Homeplaza - Logo

 

Die Kunst des Schattenspendens
Moderne Sonnensegel bieten flexiblen Sonnenschutz
© epr / Plaspack Netze GmbH

 

Sind wir nicht seltsame Lebewesen? Das ganze Jahr über freuen wir uns auf den Sommer und ist er endlich da, stört uns die Hitze! Aber dagegen lässt sich etwas machen - mit Sonnensegeln. Die neuen Schattenspender sind dekorativ und schaffen ein schattig-kühles Plätzchen in der Sonnenhitze. Schutz vor Regen bieten sie auch, und zwar genau dort, wo man gerade sitzt oder liegt, denn sie lassen sich individuell an jeder beliebigen Stelle montieren: am Haus, vor dem Haus, auf der Terrasse, im Garten oder auf einer Wiese.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Vom Gartengrill zum HeizkaminSchlemmen und Heizen in einem - Der Grill von morgen       Rasenmäher mit RadantriebRasenmäher mit Radantrieb - Hochwertiger Rasenmäher mit Radantrieb optimiert Gartenpflege
Der Buchsbaum als Allrounder im GartenTop in Form: Der Buchsbaum als Allrounder im Garten - Top in Form: Der Buchsbaum als Allrounder im Garten       Das wird ein KinderspielDas wird ein Kinderspiel - Die Terrasse mit einem verdeckten Befestigungssystem selbst verlegen
Biegsame Gartenprofile für TraumgartenFlexibel, stabil und sicher - Biegsame Gartenprofile ebnen den Weg zum Traumgarten       Robotermäher pflegen RasenflächenGartenarbeit deligieren! - Robotermäher pflegen auch große Rasenflächen ohne Zutun
Designobjekte aus FaserzementGartenmöbel aus Faserzement - Werkstoff bietet hochwertiges Design für Haus und Terrasse       Rosenpflege leicht gemachtOptimale Rosenpflege - Pflegetipps für strahlend schöne Rosen
Gartengestaltung mit PflanzenkantenFormschöner Rahmen - Saubere Beete mit Pflanzenkante       Höher, breiter, luftiger – besser!Höher, breiter, luftiger – besser! - Tore der Superlative für neue und alte Garagen

 

 

 

Anzeige


News 23. Aug. 2017
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter