Homeplaza - Logo

 

Mediterrane Gartenmauern
Mauern mit südländischem Flair
© epr / Rimini Baustoffe GmbH

 

Im modernen Design und mit passender Mauerabdeckung werden Mauern hinter dem Haus oder im Vorgarten zum schönen Hingucker. Durch eine große Auswahl an Materialien, die in Frankreich, Italien und Spanien zur Abdeckung von Mauern genutzt werden, bietet Rimini Baustoffe Bauherren außergewöhnliche Dekorationsmöglichkeiten für den Outdoorbereich. Fünf verschiedene Mauerabdeckungen aus gebranntem Ton in jeweils unterschiedlichen Formen und Farben stehen für die Umgestaltung der Gartenmauer zur Auswahl.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

 

 
 
 
Weitere Artikel des Herstellers...
Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Unkrautstecher - Einsatzgebiete Unkrautstecher - Einsatzgebiete und Anwendung - Unkrautstecher - Einsatzgebiete und Anwendung       Das mache ich selbst!Das mache ich selbst! - Hochwertige Holzbausätze erfüllen den DIY-Traum vom eigenen Gartenhaus
Kräuter immer griffbereitKräuter immer griffbereit - Hochbeete: Gärtnern ohne Rückenprobleme!       Wetterschutz mit einem AnstrichGeballter Wetterschutz mit einem Anstrich - Innovativer Langzeitschutz für Gartenholz sorgt für den perfekten Sommerstart
Schick - Moderne BodenplattenGute Laune auf Balkon und Terrasse - Moderne Bodenplatten bringen Farbe in den Außenbereich       Winterschutz statt GartenfrustWinterschutz statt Gartenfrust - Pflanzen, Kübel und Gartenmöbel sicher durch den Winter bringen
Die Zeit im Garten richtig genießenDie Zeit im Garten richtig genießen - Neue Website zeigt, wie Mähroboter Outdoor-Fans entlasten       Beste AussichtenBeste Aussichten - Mit maßgefertigten Wintergärten den Wohnkomfort dauerhaft steigern
Carport mit EnergiebonusDoppelt starke Carports - Auto-Schutz mit Solarpaneelen       Mit Regen rechnenMit Regen rechnen - Versickerungsfähiges Pflaster aus Betonstein spart bares Geld

 

 

 

Anzeige


News 17. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter