Homeplaza - Logo

 

Top in Form: Der Buchsbaum als Allrounder im Garten
© romaneau - Fotolia.com

Wer kennt sie nicht, die Bilder von imposanten Bauten, umgeben von mächtigen Hecken und kunstvoll geschnittenen Buchsbäumen? Verglichen damit wirkt die Buchsbaumhecke im heimischen Garten schon etwas weniger glamourös. Doch auch zuhause lässt sich mit etwas Geschick ein Buchs in ein formschönes Kunstwerk verwandeln.


Geometrische Formen verleihen dem Garten Eleganz


Von dem menschlichen Auge wird Symmetrie als attraktiv und entspannend wahrgenommen. Einheitlich und geometrisch gestaltete Gärten sehen daher immer elegant und gepflegt aus. Der eigene Garten muss aber nicht gleich mit einer Vielzahl von perfekt aufeinander abgestimmten, kunstvoll geformten Figuren sein. Hier sind kleine, geometrisch geformte Gewächse besser geeignet. Insbesondere unerfahrene Gärtner sollten mit einfachen Grundformen beginnen, etwa Kugeln oder Pyramiden.


Besonders beliebt sind Buchsbäume in Form von Kugeln, da sie elegant und modern wirken, aber relativ leicht umzusetzen sind. Sehr ästhetisch wirken mehrere kugelförmige Buchsbäume in Pflanzkübeln, die gezielt platziert werden. Kombiniert man die sanfte Form und natürliche Farbe der Pflanze mit einer harten Form und künstlichen Farbe des Pflanztopfes, kann man einen besonders spannenden Kontrast erzielen. Hierfür eignen sich kantige Pflanzkübel aus Edelstahl. Solche mit Qualitätsmerkmal „Made in Germany“ liefert pflanzkuebel-direkt.de bequem und versandkostenfrei direkt nach Hause. Wer es etwas gröber mag, kann größere Buchsbäume direkt auf der Rasenfläche einpflanzen. Allerdings sollte in diesem Fall beachtet werden, dass die Pflanzen anspruchsvoller an den Boden sind. Für denjenigen, der dies umgehen möchte, empfiehlt sich das Anlegen einer kleinen, klar abgegrenzten Kiesfläche rund um das Gewächs.


Sehr modern wirken auch quadratisch geschnittene Buchsbäume, einzeln platziert oder aneinander gereiht in Form einer Hecke. So kann ein Buchsbaum auch als Einfassung eines Beetes oder – bei einem sehr weitläufigen Gelände – als Irrgarten fungieren. Natürlich können auch unterschiedliche, kontrastierende Formen miteinander kombiniert werden. Eine streng quadratisch geschnittene Hecke wird durch weiche Buchsbaumkugeln aufgelockert. Mit viel Geschick lassen sich Buchsbaumhecken so arrangieren, dass dekorative Muster, beispielsweise Schleifen, entstehen.


So wird richtig geschnitten


Für Formschnitte sind Buchsbäume besonders gut geeignet, da sie winterhart und immergrün sind, dabei aber dicht wachsen. Am unkompliziertesten lassen sich die Pflanzen mithilfe einer Schablone in Form bringen. Mit Hilfe eines Drahtgebildes in der gewünschten Form können auch Ungeübte aufwendigere Figuren schaffen, für einfachere geometrische Formen reicht zumeist eine selbstgemachte Schablone – gesehen auf helpster.de – aus Pappe oder einer Holzführung.


Bei einem Formschnitt sollte beachtet werden, dass


  • eine saubere und scharfe Buchsschere verwendet wird. Hecken können für gewöhnlich mit einer motorbetriebenen Schere gestutzt werden.
  • idealerweise von unten nach oben hin geschnitten wird.
  • möglichst nur in den Monaten zwischen April und September geschnitten werden sollte.
  • der Buchsbaum regelmäßig nachgeschnitten werden sollte, um seine schöne Form zu behalten. Sobald der Buchsbaum durch die Bildung junger Triebe aus der Form gerät, ist es an der Zeit für den Rückschnitt. Eine vierwöchige Pause sollte der Pflanze allerdings gegönnt werden.
  • man niemals in der prallen Sonne arbeitet, da so die verletzten Blätter extrem viel Wasser verlieren und braun werden könnten.
  • spezielle Nährstofferde eine optimale Voraussetzung für ein gesundes Wachstum ist.
  • der Buchsbaum umso dichter wächst, je öfter er geschnitten wird. Damit einher geht jedoch auch ein erhöhter Wasser- und Nähstoffbedarf.

Tipp: Wird der Buxus vor dem Schnitt befeuchtet, kann man Schäden vorbeugen. Wer sich zusätzlich die Arbeit erleichtern möchte, sollte sich im Vorfeld über die für das Vorhaben geeignete Buchsbaumart informieren. Welche Sorte sich für welchen Verwendungszweck eignet, wird auf buxus-buchsbaum.de erläutert.

 

© Gardenplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Hecken: Die besten Arten
Preis: 7.95 €
Pflanzenschnitt
Preis: 12.95 €
Das große Gartenbuch
Preis: 14.99 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Rostschutz mit Edeltouch
Rostschutz mit Edeltouch
Stilvolle Akzente setzen
Stilvolle Akzente setzen
Dünne Betonplatten
Dünne Betonplatten
Zuverlässige Holzpflege
Zuverlässige Holzpflege
Stilvoll auftreten
Stilvoll auftreten
Aktiver Klimaschutz im eigenen Garten
Aktiver Klimaschutz im eigenen Garten
Dauerhaftes Gartengrün
Dauerhaftes Gartengrün
Design-Sessel für den Garten
Design-Sessel für den Garten
Freiraum für Naturtalente
Freiraum für Naturtalente
UV Holzschutz
UV Holzschutz
Die Gartensaison rundum sorglos genießen
Die Gartensaison rundum sorglos genießen
Von der Natur für die Natur
Von der Natur für die Natur
Zäune leichter lackieren
Zäune leichter lackieren
Terrakotta für den kleinen Garten
Terrakotta für den kleinen Garten
Reiseziel Balkonien
Reiseziel Balkonien
Badewanne für draußen
Badewanne für draußen
Der Garten darf erobert werden!
Der Garten darf erobert werden!
Rustikale Pflastersteine
Rustikale Pflastersteine
Sommernächte endlich genießen
Sommernächte endlich genießen
Umweltfreundliches Mähvergnügen
Umweltfreundliches Mähvergnügen

 

 

 

Anzeige


News 19. Aug. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter