Homeplaza - Logo

 

Trampolin im Garten: Wie lassen sich Unfälle vermeiden?
© istock.com/ Imgorthand

Sie sind ein beliebtes Spielgerät für Groß und Klein: Trampoline gehören neben Klettertürmen und Sandkästen zur Grundausstattung eines Familiengartens. Kinder können sich beim Springen prima austoben, doch dabei droht auch eine hohe Verletzungsgefahr. Wer bei der Nutzung und beim Kauf eines Trampolins wichtige Aspekte zur Sicherheit beachtet, kann viele Unfälle verhindern.


Wenn es nach Meinung der Kinder geht, kann ein Trampolin gar nicht groß genug sein. Mittlerweile gibt es Trampoline mit einem Durchmesser von bis zu fünf Metern - viel Platz, um den unbändigen Bewegungsdrang ausgiebig auszuleben!


Damit das möglichst sicher passieren kann, sollte man beim Kauf nicht an der Qualität sparen. Einen ausführlichen Ratgeber zu den verschiedenen Qualitätskriterien, die ein Trampolin erfüllen sollte, findet man zum Beispiel hier. Das wichtigste Indiz für die Sicherheit eines Gartentrampolins ist das GS-Zeichen, das vom TÜV für geprüfte Sicherheit vergeben wird.


Der häufigste Grund für Verletzungen beim Trampolinspringen sind offene Metallteile. Daher sollten sämtliche Haken und Federn abgepolstert und mit einer Folie bedeckt sein. Viele Hersteller gewähren eine mehrjährige Garantie auf die Randabdeckung.


Ein hochwertiges Trampolin sollte äußeren Strapazen wie Nässe oder starker Sonneneinstrahlung standhalten. Dazu zählt neben einer robusten Randabdeckung auch ein rostunempfindliches Gestänge. Zusätzlichen Schutz vor Wettereinflüssen bietet eine Plane, die über die Sprungmatte gelegt wird.


Sichere Nutzung des Trampolins: Welche Regeln sollte man beachten?


Auch wenn die Qualität des Trampolins ein wichtiger Baustein für die Sicherheit ist, passieren die meisten Unfälle nicht wegen technischer Fehler, sondern durch falsche Benutzung. Doch die gute Nachricht lautet: Wer sich beim Trampolinspringen an ein paar Sicherheitsregeln hält und diese auch den Kindern beibringt, kann das Verletzungsrisiko weitestgehend eindämmen.


Ein hohes Risiko besteht, wenn mehrere Personen gleichzeitig das Trampolin nutzen, besonders wenn deren Gewichtsunterschied groß ist. Eltern sollten daher nicht zusammen mit ihren Kindern springen!


Eine weitere Gefahr bergen Gegenstände auf dem Trampolin. Spielzeugautos oder Bälle haben auf der Sprungfläche nichts zu suchen. Sicherheitsexperten raten zudem dazu, die Schuhe beim Springen auszuziehen, um Verletzungen der Sprunggelenke zu vermeiden.


Kleine und große Trampolinspringer sollten außerdem auf Schmuck und Gegenstände im Mund verzichten. Ob Kaugummi kauen oder Bonbon lutschen - was ansonsten höchstens eine Gefahr für die Zahngesundheit darstellt, kann beim Trampolinspringen im schlimmsten Fall zur Erstickung führen.

 

© Gardenplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Gartennostalgie: Gefäße und Gitter, Gartenmöbel
Preis: 19.95 €
Möbel und Accessoires für Ihren Garten
Preis: 29.95 €
Schöner Wohnen im Grünen
Preis: 19.90 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Design-Gartenhaus mit vielen Funktionen
Design-Gartenhaus mit vielen Funktionen
Kräftige Topfpflanzen dank Spezialerde
Kräftige Topfpflanzen dank Spezialerde
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Sprühdüsen sorgen für Feuchtigkeit
Sprühdüsen sorgen für Feuchtigkeit
Korrosions-Stopp
Korrosions-Stopp
Heiztechnik für Gartenteiche
Heiztechnik für Gartenteiche
Frostsicheres Gewächshaus
Frostsicheres Gewächshaus
Pflasterklinker neu gemischt
Pflasterklinker neu gemischt
Stechen verboten!
Stechen verboten!
Spielgeräte aus Holz
Spielgeräte aus Holz
Den Sommer gebührend empfangen
Den Sommer gebührend empfangen
Privatsphäre stilvoll schützen
Privatsphäre stilvoll schützen
Boost für Rasenmäher, Kettensägen und Co
Boost für Rasenmäher, Kettensägen und Co
Glasschiebedach für die Terrasse
Glasschiebedach für die Terrasse
Dielen mit hoher Tragkraft
Dielen mit hoher Tragkraft
Beton bietet Gestaltungsmöglichkeiten
Beton bietet Gestaltungsmöglichkeiten
Mit Leichtigkeit zum Balkongeländer
Mit Leichtigkeit zum Balkongeländer
Dünne Betonplatten
Dünne Betonplatten
Individuelle Gartenkulisse
Individuelle Gartenkulisse
Frühlingserwachen der Terrassenmöbel
Frühlingserwachen der Terrassenmöbel

 

 

 

Anzeige


News 15. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter