Homeplaza - Logo

 

Verschiedene Materialien für Arbeitshandschuhe und ihr Einsatzbereich
lily – Fotolia.com

In handwerklichen Berufen spielen – wie der Name schon sagt – die Hände eine wichtige Rolle. Mit ihnen werden schließlich die verschiedenen Arbeiten ausgeführt und deshalb verdienen Hände einen besonderen Schutz bei der Arbeit. Dazu bieten sich Arbeitshandschuhe an, denn sie können bei Bedarf schnell angezogen werden und lassen sich zwischendurch optimal in den Taschen der Arbeitshose verstauen. Einige Berufe setzen das Tragen von Arbeitshandschuhen bei bestimmten Tätigkeiten aufgrund des Arbeitsschutzes sogar voraus. Aufgrund des breit gefächerten Einsatzbereiches ist selbstverständlich auch die Auswahl der unterschiedlichen Arbeitshandschuhe groß. Diverse Materialien bieten den optimalen Schutz für den Umgang mit Chemikalien, Werkzeugen und schwerem Gerät. Beim Kauf neuer Arbeitshandschuhe ist es wichtig, genau auf den Einsatzbereich zu achten, um wirklich passende Arbeitshandschuhe für den eigenen Bedarf zu finden.


Materialmix für den optimalen Schnittschutz


Bei Arbeiten mit Maschinen oder Werkzeugen, im Garten- und Landschaftsbau und im Baugewerbe ist Schnittschutz ein wichtiges Thema bei der Arbeitssicherheit. Um die Hände vor Verletzungen durch Schnitte zu schützen, kommen daher vielfach spezielle Schnittschutz-Handschuhe zum Einsatz. Sie bestehen meistens aus einem Materialmix und sind extrem durchstoßsicher, gleichzeitig schränken sie aber die Beweglichkeit der Finger und Handgelenke nicht ein. Leder, PVC, Nitrilkautschuk und Neopren werden mit modernen Materialien gemixt und auf eine spezielle Weise verarbeitet. Diese Schnittschutzhandschuhe sind mit kurzem und langem Schaft erhältlich, um auch dem Handgelenk und Unterarm noch ausreichend Schutz zu bieten, oder eben nur die Hände zu schützen. Im Tragardo Onlineshop finden Sie entsprechende Modelle in dieser Kategorie. Sie sind übrigens auch in verschiedenen Größen erhältlich, um eine gute Passform zu haben.


Gummihandschuhe für Keimfreiheit


Arbeitshandschuhe aus Gummi kommen zum Beispiel im medizinischen Bereich zum Einsatz. Sie gewährleisten Keimfreiheit und verhindern die Übertragung von Erregern. In einigen Bereichen sind Gummihandschuhe gesetzlich vorgeschrieben, um die Hygieneanforderungen zu erfüllen. Das gilt zum Beispiel in der Produktion von Lebensmitteln, bei der Versorgung von Kleinkindern in Kindergärten, in der Alten- und Krankenpflege. Unter dem Oberbegriff Gummihandschuhe werden Arbeitshandschuhe aus verschiedenen Materialien zusammengefasst. Latex gehört zu den günstigsten Materialien für Gummihandschuhe und wird daher besonders oft verwendet. Für Allergiker werden auch Modelle aus Kautschuk angeboten. In der Regel handelt es sich bei solchen Gummihandschuhen um Einweg-Handschuhe. Im handwerklichen Bereich werden jedoch auch dickere Gummihandschuhe eingesetzt, die mehrfach getragen werden. Sie bestehen aus einer deutlich massiveren Gummischicht, sind gleichzeitig aber so dünn, dass der Tastsinn nicht eingeschränkt wird.


Thermo-Handschuhe für niedrige Temperaturen


Bauarbeiten und Arbeiten im Garten ruhen auch in den kalten Wintermonaten nicht vollständig. Diese niedrigen Temperaturen sind an den Händen nicht nur unangenehm, sie können sogar zu Erfrierungen führen oder massive Schmerzen verursachen. Im Fachhandel sind neben normalen Arbeitshandschuhen daher auch Thermo-Handschuh erhältlich. Hierbei handelt es sich oft um Arbeitshandschuhe, die eine zusätzliche Fütterung haben. Sie kann zum Beispiel aus Lammfell oder anderer Naturfaser bestehen, oder aus Kunstfaser hergestellt werden. Das zusätzliche Futter speichert die körpereigene Wärme und isoliert die Hände vor der niedrigen Umgebungstemperatur.


Arbeitshandschuhe zum Schutz vor Chemikalien


Eine besondere Herausforderung an die Arbeitskleidung stellen Chemikalien dar. Sie sind manchmal sehr aggressiv und ätzend und können beim direkten Kontakt mit der Haut zu schweren Verletzungen führen. Es sollten bei solchen Arbeiten immer Arbeitshandschuhe getragen werden, die explizit für den Einsatz mit Chemikalien geeignet sind. Reines Leder beispielsweise schützt zwar anfangs vor Chemikalien, das Material nutzt jedoch mit der Zeit ab und bietet dann keinen ausreichenden Schutz mehr für die Hände.

 

© Gardenplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Das große Buch der Gartengeräte
Preis: 23.95 €
Pflanzenschnitt
Preis: 12.95 €
Stressfreie Gartenpraxis
Preis: 10.00 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Lange Freude am Holz
Lange Freude am Holz
Dauerhaft schöne Holzterrasse
Dauerhaft schöne Holzterrasse
Ein Stein für alle Fälle
Ein Stein für alle Fälle
Ungetrübte Wasserfreuden
Ungetrübte Wasserfreuden
Geld sparen bei jedem Schauer
Geld sparen bei jedem Schauer
Feuer für Terrasse und Garten
Feuer für Terrasse und Garten
Alles ist erleuchtet!
Alles ist erleuchtet!
Natürliche Wasserpflege
Natürliche Wasserpflege
So macht Rasenmähen Spaß
So macht Rasenmähen Spaß
Ökologie in Bestform
Ökologie in Bestform
Flammender Blickfang für Grillgenuss
Flammender Blickfang für Grillgenuss
Mehr als nur Licht
Mehr als nur Licht
Bier einfach selbst brauen
Bier einfach selbst brauen
Entwässerungstipps für Bauherren
Entwässerungstipps für Bauherren
Wunderbar wohngesund
Wunderbar wohngesund
Gartentor nach Maß
Gartentor nach Maß
Schutz vor der Witterung
Schutz vor der Witterung
Gut geplant ist halb gebaut
Gut geplant ist halb gebaut
Eigene Erzeugnisse essen, gesünder leben
Eigene Erzeugnisse essen, gesünder leben
Sechsfacher Schutz für Holz im Freien
Sechsfacher Schutz für Holz im Freien

 

 

 

Anzeige


News 26. Mar. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter