Homeplaza - Logo

 

Die richtige Gartenzaunpflege
Foto: Hans/pixabay.com

Der eigene Garten stellt für jeden Hausbesitzer einen besonderen Rückzugsort dar. So erlaubt es ein gepflegter Garten sich fernab vom sonstigen Alltagsstress zu erholen bzw. zu entspannen. Zunächst ist es jedoch oftmals notwendig Zeit und Geld in den Garten zu investieren. Kaum einer möchte nämlich in einem heruntergekommenen und verwahrlosten Garten sitzen.


Zu tätigende Aufgaben können vielfältig sein. Im Folgenden wird sich jedoch lediglich auf die passende Pflege des eigenen Gartenzauns fokussiert. Diese ist nämlich notwendig, um den Gartenzaun langfristig Instand zu halten, indem er vor den unterschiedlichen Witterungen geschützt wird. Vor allem Holzzäune benötigen eine intensive Pflege, um nicht nach kürzester Zeit Morsch zu sein. Bei Zäunen aus Metall scheint die Instandhaltung dagegen weniger arbeitsintensiv. Damit der ausgewählte Holz- oder auch Metallzaun auch zukünftig im vollen Glanz erstrahlt sind folgende einfache Tipps zur Pflege zu beachten:


1. Pflege von Holzzäunen

Bei der Pflege eines Holzzaunes sind verschiedene Aspekte zu beachten. Zunächst sollte einem bewusst sein, dass kein Holzelement in irgendeiner Art und Weise direkten Kontakt zur Erden haben darf. Wenn doch würde das Holz die Feuchtigkeit aus der Erde aufnehmen und der Zaun wäre kurzlebiger angelegt als geplant. Stattdessen ist zu empfehlen auf sogenannte Metallschuhe zurückzugreifen, die das Holz vor dem direkten Bodenkontakt beschützen.


Weiterhin ist bei einer grundlegenden Pflege stets auf das Wetter zu achten. Holzzäune müssen im besten Fall alle zwei bis 3 Jahre gestrichen werden und mit einem Holzschutz bearbeitet werden. Die Nutzung von Lasuren ist auch dringend zu empfehlen. Lasuren werden dafür verwendet die Musterung des Holzes zu bewahren und hervorzuheben. Sollte es jedoch regnen bevor die Farbe, die Lasur und oder der Holzschutz komplett eingezogen bzw. getrocknet sind, wäre alle Mühe umsonst gewesen. Die Farbe und die Schutzschichten würden einfach abgespült werden. Des Weiteren ist vorm Streichen zu überprüfen, ob der Holzzaun von Algen besetzt ist. Sollte der Zaun von diesen besetzt sein, ist die Nutzung eines Hochdruckreinigers, um die Algen abzuspülen, zu empfehlen.


2. Pflege vom Metallzäunen

Ebenso wie bei Holzzäunen sind bei der optimalen Pflege von Metallzäunen bestimmte Aspekte zu beachten. Auch Metallzäune können von Algen befallen sein. Auch hier ist zu empfehlen diese mit einem Hochdruckreiniger zunächst vor weiteren Arbeiten zu entfernen.


Damit der eigene Metallzaun auch langfristig erhalten bleibt, ist darauf zu achten, dass der Lack nicht abblättert. Sollte der Lack abblättern ist der Zaun nicht mehr vor den starken Witterungen geschützt, sodass es notwendig wird eine neue Lackierung aufzutragen. Vorm Lackieren ist jedoch der alte Lack anzuschleifen, damit der neue Lack auch langfristig hält. Ebenso ist darauf zu achten, dass keine Äste oder sonstige Pflanzen den Zaun streifen, da dieses nur das Abblättern des Lacks beschleunigt.


Durch die Beachtung der oben genannten Tipps, ist zumindest der erste Schritt für einen schöneren und erholsameren Garten getan. Weitere Inspirationen bezüglich des Themas Gartenzaun können sie auf zaunsysteme-direkt.de/ einholen.

 

© Gardenplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Sichtschutz- und Gartendesign
Preis: 39.90 €
Bauen mit Stein und Holz
Preis: 12.95 €
Die große Enzyklopädie des Gartendesigns
Preis: 29.95 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Pflanzenschutz für Rosen
Pflanzenschutz für Rosen
Sicher vor Zecken und Milben
Sicher vor Zecken und Milben
Meine Terrasse – mein Lieblingsplatz
Meine Terrasse – mein Lieblingsplatz
Holzoberflächen renovieren mit System
Holzoberflächen renovieren mit System
Auf der Mauer, auf der Lauer
Auf der Mauer, auf der Lauer
Farbsymphonie für Freizeitgärtner
Farbsymphonie für Freizeitgärtner
Frühjahrsputz
Frühjahrsputz
Grandioser Auftritt
Grandioser Auftritt
Paradiesische Gartenruhe
Paradiesische Gartenruhe
Kraft, Intelligenz und Sorgfalt
Kraft, Intelligenz und Sorgfalt
Von wegen Steinzeit
Von wegen Steinzeit
Einfach genial!
Einfach genial!
Gestalten mit Betonsteinen
Gestalten mit Betonsteinen
Erfrischung im eigenen Pool
Erfrischung im eigenen Pool
Innovativen Erdtanks für Regenwasser
Innovativen Erdtanks für Regenwasser
Einfach besonders
Einfach besonders
Neues Wohngefühl dank Insektenschutz
Neues Wohngefühl dank Insektenschutz
Vergrauung willkommen!
Vergrauung willkommen!
Für mehr Grün in der Stadt
Für mehr Grün in der Stadt
Nano-Sonnenschutz für Holz
Nano-Sonnenschutz für Holz

 

 

 

Anzeige


News 18. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter