Homeplaza - Logo

 

Die Terrasse - Ein Ort zum Erholen
Foto: Kembel Bau

Die meisten Menschen gehen einer geregelten Arbeit nach, sparen das Jahr über Geld für den Urlaub und genießen dann die schönen Wochen des Jahres am Strand, in den Bergen oder während eines Städtetrips. Doch was ist mit den restlichen Monaten? Viele verbringen Ihre Zeit auf der Terrasse, schalten ab vom Alltag und genießen die ruhigen Momente des Lebens. Doch welche Möglichkeiten bestehen, wenn Frühling, Sommer und Herbst mal wieder verregnet sind? In diesem Artikel möchten wir die Terrassenüberdachung aus Glas vorstellen.


Modern und stylisch – die gläserne Terrassenüberdachung


Die Zeiten, in denen braune schwere Markisen oder unpraktische Wintergärten die Gärten der Nation zierten, gehören immer mehr der Vergangenheit an. Junge Menschen bauen moderne Häuser und möchten eben auch im Außenbereich eine entsprechende Optik vorfinden. Doch auch die Altbausanierung ist nach wie vor beliebt, doch wird hier modernste Technik mit einem längst vergangenen Baustil gepaart.


Um auch bei schlechtem Wetter oder starker Sonneneinstrahlung den Garten beziehungsweise die Terrasse nutzen zu können, entscheiden sich immer mehr Hausbesitzer für eine gläserne Terrassenüberdachung. Sie hat viele Vorteile gegenüber älteren Designs, die wir hier im einzelnen vorstellen möchten:


  • Das Material: Das Material, welches für den Bau einer Terrassenabdeckung aus Glas benötigt wird, ist wie der Name schon sagt Glas. Der Rahmen besteht meist aus Aluminium und wird den vorhandenen Gegebenheiten entsprechend angepasst und gestaltet.
  • Die Sonne: Viele Materialien bleichen in der Sonne aus. Glas tut dies nicht. Ganz im Gegenteil lässt das Glas das Licht weiterhin durchscheinen, sodass man auch bei Regen zwar trocken, aber nicht im Dunkeln beziehungsweise Schatten sitzt.
  • Der Sonnenschutz: Oftmals lassen sich Terrassenüberdachungen mit entsprechenden Beschattungssystemen abdunkeln. Diese werden auf Wunsch manuell oder elektrisch betrieben ausgefahren und sorgen so für angenehme Temperaturen im Sommer, sowie für einen guten Sichtschutz im Winter.


Die Sicherheit steht im Vordergrund


Um die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, werden für die meisten Terrassenüberdachungen Sicherheitsgläser verwendet. Diese sind besonders stabil und halten auch Schneebelag und Starkregen aus.


Foto: Kembel Bau

Eine Glasüberdachung lässt Spielraum zum Atmen


Viele kennen die Terrassen aus den 70er und 80er Jahren sicherlich noch. Wurde die Markise ausgefahren, hatte das Ganze Setup eher den Anschein einer Höhle, als den einer Terrasse, wo man sich nach Feierabend entspannen kann. Durch das Glas dringt immer ausreichend Licht hindurch, sodass man auch bei schwacher Sonneneinstrahlung keine Beleuchtung unterhalb der Überdachung benötigt.


Zusätzlich vor Wind und Wetter geschützt


Soll die Terrassenüberdachung nicht nur das Wetter von oben, sondern auch den Wind von den Seiten abhalten, lassen sich mit wenigen Handgriffen stabile Seitenteile installieren. Diese sind in den meisten Fällen ebenfalls transparent beziehungsweise dem Design der Terrassenüberdachung angepasst.

 

© Gardenplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Selbst Dekoelemente und Möbel für den Garten bauen
Preis: 9.95 €
Dekorative Details
Preis: 29.95 €
Schöner Wohnen im Grünen
Preis: 19.90 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Ein dynamisches Duo
Ein dynamisches Duo
Es geht hoch her!
Es geht hoch her!
Fernweh ade
Fernweh ade
Holzoptik mit Metalleffekt
Holzoptik mit Metalleffekt
Was nicht passt, wird passend gemacht
Was nicht passt, wird passend gemacht
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Gute Laune auf Balkon und Terrasse
Gute Laune auf Balkon und Terrasse
Aus Tradition nur das Beste
Aus Tradition nur das Beste
Ökologie in Bestform
Ökologie in Bestform
Die Umzäunung mit dem gewissen Extra
Die Umzäunung mit dem gewissen Extra
Kleine Kugeln, große Wirkung
Kleine Kugeln, große Wirkung
Grünoasen anlegen mit Gartenprofilen
Grünoasen anlegen mit Gartenprofilen
Schön, pflegeleicht und langlebig
Schön, pflegeleicht und langlebig
Wasser marsch!
Wasser marsch!
Mit Charme unterm Schirm ...
Mit Charme unterm Schirm ...
Wenn der Weg das Ziel ist
Wenn der Weg das Ziel ist
Qualität setzt sich durch
Qualität setzt sich durch
Die Umzäunung mit dem gewissen Extra
Die Umzäunung mit dem gewissen Extra
Frisches Make-up für Pflastersteine
Frisches Make-up für Pflastersteine
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen

 

 

 

Anzeige


News 15. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter