Homeplaza - Logo

 

Kletterrosen als praktischer und ansprechender Sichtschutz
©Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

Wer sich auf der heimischen Terrasse vor den neugierigen Blicken der Nachbarn schützen will, kann gleich zwischen mehreren Sichtschutz-Varianten wählen. Großer Beliebtheit erfreuen sich etwa Pergolen oder aber dekorative Sichtschutzwände aus natürlichem Geflecht. Nicht jedem aber gefällt der Blick aufs nackte Material. Die Lösung: eine Begrünung mit Kletterrosen!


Kauf und Pflanzung der Kletterrosen

Wünscht man sich einen grünen Sichtschutz, so funktioniert dies im Übrigen nicht nur mit besagten Pergolen. Vielmehr kann man auch frei stehende Kletterhilfen an der gewünschten Stelle platzieren, welche den Kletterrosen durch ihre Form den Weg vorgeben. Sollten Sie sich für jene Variante entscheiden, ist lediglich zu beachten, dass die Wuchshöhe der gewählten Kletterrose die Höhe des Gitters nicht überschreitet. Kletterrosen wie z. B. die Buff Beauty oder die Golden Gate können recht unterschiedliche Wuchshöhen erreichen, die zwischen 2 und 6 Metern liegen.

Tipp: Damit die Kletterrosen nicht nur in die Höhe, sondern auch in die Breite wachsen, sollten Sie die jungen Triebe seitlich vom Hauptstamm an der Kletterhilfe befestigen. Seien Sie jedoch nicht enttäuscht, falls sich im ersten Sommer noch keine Blüten zeigen sollten, denn auch eine Rose benötigt einige Zeit, um sich an ihren neuen Lebensraum zu gewöhnen.


Besonderheiten der verschiedenen Kletterrosen

Kletterrosen können in den verschiedensten Farben blühen: So gibt es Blüten in freundlichem Gelb, romantischem Rosa oder aber feurigem Rot sowie sogar mehrfarbige Blüten, die einen Farbverlauf zeigen. Doch nicht nur die Farben der Blüten unterscheiden die verschiedenen Arten. Auch die Blütezeit kann von Rose zu Rose stark variieren, wobei der Blütezeitraum bei sämtlichen Arten zwischen Frühjahr und Herbst liegt. Während einige Arten von April bis Herbst durchgehend blühen, bilden andere Arten von Juni bis September immer wieder neue Blüten, die nach dem Verwelken abgeschnitten werden sollten. Am besten holen Sie sich vorab Tipps von einem Rosen-Profi dazu, wie man Rosen richtig schneidet.

Die Kletterrosen haben jedoch auch Gemeinsamkeiten: So bevorzugen die blühenden Schönheiten Standorte im Halbschatten und in der Sonne; zudem möchten sie 6 Wochen nach der Pflanzung mit einem speziellen Rosendünger gedüngt werden. Eingepflanzt werden können die Kletterrosen übrigens ganzjährig. Einige Arten benötigen dabei im Winter einen besonderen Schutz, da sie nicht winterhart sind. Studieren Sie unbedingt die Informationen zu den von Ihnen gewählten Rosen, wenn Sie lange Freude an diesen haben möchten!

 

© Gardenplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Immerblühende Beete
Preis: 19.99 €
Gartenblumen: Prächtige Blütenkombinationen rund ums Jahr
Preis: 19.90 €
Gartenblumen, Das große GU PraxisHandbuch
Preis: 24.90 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
ABG Abdichtungen Boden- und Gewässerschutz GmbH
Ochsenwerder Landscheideweg 36
DE-21037 Hamburg

Telefon: +49 4372 806-168

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Licht und Natur – über den Sommer hinaus
Licht und Natur – über den Sommer hinaus
Gartenromantik mit Pavillons
Gartenromantik mit Pavillons
Unbegrenzte Gartenfreuden
Unbegrenzte Gartenfreuden
Balkon und Terrasse stilvoll gestalten
Balkon und Terrasse stilvoll gestalten
Design-Gartenhaus mit vielen Funktionen
Design-Gartenhaus mit vielen Funktionen
Viktorianische Gewächshäuser
Viktorianische Gewächshäuser
Rasensaat für sattes Grün
Rasensaat für sattes Grün
Haltung bewahren
Haltung bewahren
Der Lack für alle Materialien
Der Lack für alle Materialien
Zauberhafte Stimmungsmacher
Zauberhafte Stimmungsmacher
Gartenideen Wirklichkeit werden lassen
Gartenideen Wirklichkeit werden lassen
Entspannen im Garten
Entspannen im Garten
Den Sommer gebührend empfangen
Den Sommer gebührend empfangen
Jetzt an das nächste Frühjahr denken
Jetzt an das nächste Frühjahr denken
Hallo Herr Nachbar!
Hallo Herr Nachbar!
Schön, pflegeleicht und langlebig
Schön, pflegeleicht und langlebig
Sonnenschutz durch Sonnensegel
Sonnenschutz durch Sonnensegel
Kompakte Konstruktion mit großer Wirkung
Kompakte Konstruktion mit großer Wirkung
Spielgerät im Garten
Spielgerät im Garten
So blüht der Garten auf!
So blüht der Garten auf!

 

 

 

Anzeige


News 22. Feb. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter