Homeplaza - Logo

 

Herbstblüher – ein Farbenmeer für den Spätsommer
Bild: © gardenplaza.de / www.floragard.de

Sonniges Gelb, leuchtendes Orange, warmes Rot – das sind die Farben des Spätsommers und Herbsts. Mit diesen Farben erfreuen uns Astern, Dahlien und Garten-Chrysanthemen ab August bis weit in den Oktober. In einem herbstlichen Blumenbeet vereinen sich ihre Blüten zu einem Farbenmeer und bringen ein letztes frohes Farbenspiel in unsere Gärten.


Herbstblüher pflanzen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Herbstblüher im Garten zu pflanzen. Entweder setzt man sie zwischen andere Sträucher, Büsche und Stauden. Auf diese Weise verteilen sich die Farbtupfer im ganzen Garten, wenn die Sommerblumen bereits verblüht sind. Oder man teilt den Garten in verschiedene jahreszeitliche Bereiche ein und legt ein Beet für die Herbstblüher an. In diesem lassen sich die Stauden und Gehölze dicht nebeneinander pflanzen und ergeben ein wunderschönes Farbenmeer, wenn sie blühen. Der Standort des Beets sollte sonnig oder im Halbschatten sein. Das Beet grenzt man vom Rasen mit einer Rasenkante ab und befestigt diese zum Beispiel mit Steinen. Viele der Herbstblüher sind winterhart und blühen mehrjährig. Das bedeutet, dass man Herbstanemonen, Astern und Garten-Chrysanthemen nicht jedes Jahr erneut pflanzen muss. Herbstblüher erhält man in Gärtnereien oder in Online-Shops für Gartenbedarf. In einem Branchenbuch wie klicktel findet man ganz leicht eine Gärtnerei oder einen Online-Shop.


Klassische Herbstblumen

Die klassischen Herbstblumen Astern, Chrysanthemen und Dahlien dürfen in keinem Herbstgarten fehlen. Denn sie blühen in den typischen Herbstfarben. Astern können bis zu 1,50 Meter groß werden und blühen von Weiß über Pink bis Rot. Chrysanthemen sind etwas anspruchsvoller als andere Herbstblüher. Sie brauchen Sonne und einen nährstoffreichen, kalkhaltigen Boden. Man sollte sie häufig gießen, wobei Staunässe unbedingt zu vermeiden ist, und regelmäßig düngen. Mit über 5000 Arten blühen Chrysanthemen in allen Rot-, Gelb- und Orangetönen. Dahlien bezaubern sowohl durch ihre Farbvielfalt als auch durch vielfältige Blütenformen. Durch diese Vielfalt lassen sich in einem herbstlichen Blumenbeet unterschiedlichste Farbmuster gestalten. So können Dahlien mit Herbstblühern der gleichen Farbe zusammengesetzt werden. Oder man kombiniert Komplementärfarben und setzt beispielsweise neben orangene Dahlien blauen Rittersporn.


Wenig bekannte Herbstblüher

Während man die klassischen Herbstblüher wie Dahlien und Chrysanthemen häufig sieht, sind andere wie der Oktober-Steinbrech, die Sieben-Söhne-des-Himmels-Blume oder der Kopfbusch kaum bekannt. Dabei zeigen sich diese Herbstblüher mit außergewöhnlicher Blütenpracht. Der Oktober-Steinbrech blüht ab September und zeigt dann zierliche, weiße Blüten, die an Sterne erinnern. Die Sieben-Söhne-des-Himmels-Blume zeigt ihre duftenden, cremeweißen Blüten von August bis Oktober. Es handelt sich bei diesem Herbstblüher um einen Strauch, der bis zu 3 Metern hoch wird. Der Kopfbusch blüht von Juli bis September mit cremeweißen Röhrenblüten. Diese bilden drei Zentimeter große Kugeln, aus denen die Staubgefäße hervorragen, so dass es aussieht, als wären die Blütenbälle mit Nadeln gespickt.

Mit einer bunten Mischung dieser Herbstblüher erhalten Sie ein wunderschönes Farbenmeer, dass Ihren Garten in den letzten warmen Wochen des Jahres zum Leuchten bringt. Sie können ein Beet in einer Farbfamilie gestalten und orangene Dahlien, rote Astern und gelbe Chrysanthemen nebeneinander pflanzen. Oder sie gestalten Farbmuster, indem sie Pflanzen, die in Komplementärfarben blühen, nebeneinander setzen. Weiß blühende Pflanzen bringen dabei Ruhe in das Farbenmeer.

 

© Gardenplaza 2019

 
 

 

Bücher, die Sie interessieren könnten:
Gartenblumen: Prächtige Blütenkombinationen rund ums Jahr
Preis: 19.90 €
Gartenblumen, Das große GU PraxisHandbuch
Preis: 24.90 €
Immerblühende Beete
Preis: 19.99 €
Diesen Artikel weiterempfehlen
Twittern    Bei Google Bookmarks eintragen    Bei Google buzzen    Mit Facebook-Freunden teilen    Bei Mr. Wong eintragen   
Bei delicious.com eintragen    Bei Windows Live eintragen    Bei Linkarena eintragen    Bei Newsvine eintragen    Bei Oneview eintragen  
Bei Stumbleupon eintragen    Bei Yigg eintragen    Bei Blogger bloggen   

 

Artikelsprache wechseln
Çeviri    Vertaling    Translation    Traduction    Traducción   
Traducció    Traduzione    Tradução    Oversættelse   

 

Weitere Artikel des Herstellers...
 
Kontaktdaten:
 

 
Faupel Communication GmbH
Düsseldorfer Straße 88
DE-40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 740050

 

Besucher, die sich für diesen Beitrag interessierten, lasen auch ...

 

Gestatten: Schutz, Sichtschutz
Gestatten: Schutz, Sichtschutz
Mediterraner Charme
Mediterraner Charme
Klar, gesund und artgerecht
Klar, gesund und artgerecht
Endlich flexible „Öffnungszeiten“
Endlich flexible „Öffnungszeiten“
Paradies Gartenteich
Paradies Gartenteich
Algenfreies Teichvergnügen
Algenfreies Teichvergnügen
Leistungsstarke Gartengeräte
Leistungsstarke Gartengeräte
Eine Terrasse zum Wohlfühlen
Eine Terrasse zum Wohlfühlen
Die faszinierende Welt der Sonnensegel
Die faszinierende Welt der Sonnensegel
Geld sparen bei jedem Schauer
Geld sparen bei jedem Schauer
Ein schattiges Plätzchen
Ein schattiges Plätzchen
Tolles Feuerspiel für Grill-Fanatiker
Tolles Feuerspiel für Grill-Fanatiker
Optimaler Sonnenschutz ohne abzudunkeln
Optimaler Sonnenschutz ohne abzudunkeln
Das Tor zur Sicherheit
Das Tor zur Sicherheit
Die coole Art einer Schattenlösung
Die coole Art einer Schattenlösung
Lichtakzente für den Garten
Lichtakzente für den Garten
Moderne Markise nach Wunsch
Moderne Markise nach Wunsch
Sichtschutz für den Garten
Sichtschutz für den Garten
Frühlingsgarten mit Zwiebelblumen
Frühlingsgarten mit Zwiebelblumen
Frühjahrskur für einen gesunden Rasen
Frühjahrskur für einen gesunden Rasen

 

 

 

Anzeige


News 25. Mar. 2019
Unsere Gewinnspiele
Topthemen
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter