Die richtige Rasenpflege im Herbst

Auf den Dünger kommt es an

Da können Tulpen und Narzissen, Rosen und Rhododendron noch so schön blühen: Ist der Rasen ungepflegt, von Moos durchsetzt, fleckig oder weist kahle Stellen auf, ist die schöne Wirkung dahin. Der Rasen ist das Herzstück eines jeden Gartens. Doch nur ein gesunder, gepflegter grüner Teppich bringt Beete und Rabatten richtig zur Geltung. Damit der Rasen ohne Schäden durch den Winter kommt und im Frühjahr vital und gesund wächst, braucht er im Herbst noch einmal etwas Pflege.
 
Guter Rasendünger bereitet den Rasen auf den Herbst vor
Die richtige Rasenpflege im Herbst sorgt dafür, dass der Rasen strapazierfähiger in die Wintermonate geht. Denn nur ein gestärkter, vitaler Rasen übersteht starke Fröste im Winter unbeschadet und erstrahlt im kommenden Frühjahr wieder in sattem Grün. Ganz besonders wichtig ist dabei ein Dünger mit hohem Kaliumgehalt. Denn dieser Nährstoff reguliert den Wasserhaushalt der Pflanze und beeinflusst maßgeblich die Frostresistenz der Gräser.
 
Der organische Azet HerbstRasenDünger von Neudorff enthält besonders viel Kalium. In Verbindung mit den zusätzlich enthaltenen bodenbelebenden Mikroorganismen wird der Rasen dadurch widerstandsfähiger gegenüber Frost und übersteht die winterlichen Strapazen besser. Darüber hinaus enthält Azet HerbstRasenDünger zusätzlich MyccoVital, einen Komplex aus natürlichen Mykorrhiza-Pilzen, der die Gräser robust werden lässt. Die Mykorrhiza-Pilze leben in Gemeinschaft mit den Rasenwurzeln und vergrößern auf diese Weise die Wurzeloberfläche der Pflanzen um ein Vielfaches. Mit den Pilzfäden nimmt der Pilz Wasser und Nährstoffe auf und gibt diese an die Pflanzen und Gräser weiter. Damit bewirkt der Mycco-Vital-Komplex, dass sich die Wasser- und Nährstoffaufnahmefähigkeit des Rasens deutlich verbessert. Das macht sich vor allem bei Trockenheit oder in anderen Stress-Situationen bemerkbar.
 
Nach der Anwendung des Azet HerbstRasenDüngers wächst der Rasen dichter und weniger stark in die Höhe. Die Anwendung ist denkbar einfach, denn der Azet Herbst-RasenDünger ist granuliert. So lässt er sich gleichmäßig mit einem Streuwagen ausbringen. Ein weiterer Pluspunkt: Haustiere dürfen sofort nach dem Düngen wieder auf den Rasen. Mehr unter www.neudorff.de