Osmo
Osmo
Farbige
Vielfalt und
lange Haltbarkeit
Terrassenreinigung

Beautykur für Holzdielen verleiht frischen Glanz

Erster wärmender Sonnenschein, morgendliches Vogelgezwitscher und mehr Tageslicht sind eindeutige Botschafter des Frühlings – schon zieht es uns mit Macht hinaus auf die Terrasse. Allerdings befördert das helle Licht auch das zutage, was im trüben Winterwetter bisher unbeachtet geblieben ist: der so gar nicht einladende Zustand unserer Terrasse.

Schnee, Nässe und Kälte setzen dem Außenbereich zu
Die Holzterrassendielen bieten einen alles andere als frühlingsfrischen Anblick. Bevor hier die ersten warmen Sonnenstrahlen genossen werden können, gilt es, der Mischung aus Vergrauung, Grünbelag und sonstigem Schmutz zu Leibe zu rücken. Da sind effiziente Reinigungs- und Pflegemittel, etwa von Osmo, gefragt. Zunächst werden mit dem Holzterrassen-Reiniger hartnäckige Verunreinigungen entfernt: Das Reinigungskonzentrat wird mit Wasser verdünnt, aufgetragen und nach gründlichem Schrubben mit klarem Wasser abgespült. Neben Unsauberkeit trägt auch graues, verwittertes Holz zu einem tristen Eindruck bei. Das Holz-Entgrauer Kraft-Gel von Osmo ist geruchsfrei sowie biologisch abbaubar und sorgt im Handumdrehen wieder für einen frischen Auftritt. Es wird pur auf die angefeuchtete Fläche aufgetragen. Nach etwa 20 Minuten Einwirkzeit beginnt die eigentliche Arbeit: Mit einer harten Bürste und Wasser geht es der Vergrauung an den Kragen. Nach der Reinigung ist eine Behandlung der Dielen mit einem Terrassen-Öl von Osmo ratsam, um ihnen dauerhaften Schutz zu verleihen.

Holz natürlich entgrauen
Das Produkt auf Naturölbasis glättet die Holzoberfläche und macht sie wasser- und schmutzabweisend. Soll die Terrasse nicht nur gereinigt werden, sondern einen neuen Anstrich erhalten, kommt das Anstrich-Entferner Gel ins Spiel. Es wurde speziell für das Beseitigen von alten Öl-Anstrichen und Lasuren auf Holzterrassendielen entwickelt. Dazu einfach das Anstrich-Entferner Gel mittels Pinsel oder Bürste auftragen, einwirken lassen und abschließend mit reichlich Frischwasser abschrubben, um gleichermaßen alle Farb- und Gelreste zu entfernen. Anschließend empfiehlt sich auch hier eine Behandlung mit dem Holz-Entgrauer Kraft-Gel, um die Oberfläche optimal fürs Feintuning vorzubereiten. Dann heißt es: An die Pinsel, fertig, los – der Startschuss für eine glänzende Outdoor-Saison ist gefallen!