stiga_links.jpg
Stiga
Ihr Garten
liegt uns
am Herzen
Einfach vorbildlich abschneiden!

Benzin-Rasenmäher liefern clevere Mähtechnik und innovative Extras

Ob Chirurg, Küchenchef oder Barbier: Um perfekt zu performen, sind diese Profis auf scharfe Klingen angewiesen. Je besser Skalpell, Kochmesser oder Rasierer schneiden, umso präziser können die Fachleute arbeiten. Keine Frage, da müssen Qualitätsprodukte her! Allerdings freuen sich nicht nur Experten über hochwertige Unterstützung. Auch in unserem Garten sind "schnittige" Geräte mehr als willkommen - allen voran starke Rasenmäher, die unsere Grasfläche 1-A stutzen und in einen sattgrünen Teppich verwandeln. Wie gut, dass uns in dieser Saison Benziner mit besonders ausgefeilter Mähtechnik und tollen Features zur Seite stehen. Für alle, die größere Flächen mit wenig Aufwand, kompromissloser Leistung und hohem Komfort pflegen möchten, hält Stiga seine Twinclip Benzin-Rasenmäher bereit. Die in 2016 eingeführten Rasenmäher stecken voller innovativer Patente und wurden nun um drei Modelle ergänzt. Kennzeichnend für die Reihe ist das neue, patentierte Twinclip-Messer: Seine zwei scharfen Schneiden pro Messerflügel kürzen das Gras gleich doppelt - und das in nur einem ausgeklügelten Arbeitsschritt. Zunächst werden die Halme gemäht, um dann mit der versetzten zweiten Klinge direkt in noch kleinere Stückchen zerschnitten zu werden. Die neue Schutzabdeckung sorgt dabei für eine optimale Luftzirkulation im Gehäuse und garantiert beste Mäh- und Fangergebnisse. Doch damit ist noch nicht Schluss. Weil das Gras so fein zerkleinert ist, nimmt es im 70-Liter-Fangkorb auch weniger Platz ein. Dieser ist übrigens ebenfalls patentiert und total easy zu leeren: Einfach mit einem Handgriff abnehmen, Inhalt auskippen und wieder einsetzen - fertig! Weitere komfortable Innovationen sind die zentrale Schnitthöheneinstellung und die Verstellbarkeit der Holmhöhe. Denn dank des Schnellspanners wird der Holm mühelos auf die eigene Körpergröße angepasst. Zusammen mit dem Radantrieb und der geringen Vibration am Handgriff wird das Mähen zum Kinderspiel. Nicht zuletzt bescheren das verstärkte Gehäuse sowie große Alu-Achsen den Modellen eine lange Lebensdauer. Und wer minimalen Kraftaufwand bevorzugt, entscheidet sich für eines der beiden Modelle mit E-Start - hier ist der manuelle Seilzug passé. Einfach vorbildlich abschneiden? Das geht mit den Twinclip Mähern von Stiga. Mehr unter www.stiga.de.