markilux_links.jpg
MARKILUX
FÜR DEN SCHÖNSTEN SCHATTEN DER WELT
mellerud_rechts1.jpg
Mellerud
Zuhause leben und wohlfühlen
STIGA
GARTENGERÄTE
DARFS ETWAS MÄHER SEIN?
BALENA
SCHWIMMTEICHE & POOLS
FÜR DEN EXTRA FRISCHEKICK!
GUTTA
ÜBERDACHUNGS­LÖSUNGEN
GUT BEHÜTET!
VANDERSANDEN
PFLASTERKLINKER
NATÜRLICHER AUSSEN­BEREICH MIT FORMAT!
osmo_rechts_02-01.jpg
OUTDOOR­ GENIESSEN
LEBENDIGES HOLZ SCHÖN ERHALTEN
Fertigtreppe und Fertiggeländer

Eine Treppe einfach erneuern und renovieren

Egal ob innen oder außen: Bei allen Treppen mit mehr als drei Stufen müssen Geländer als Sicherheitsvorkehrung angebracht werden. Das empfiehlt sich ebenso bei Terrassen, die zum Beispiel an einen Teich grenzen – verhindert ein Geländer doch einen ungewollten Sprung ins Wasser. Ein Treppengeländer muss aber nicht nur seinen praktischen Zweck erfüllen, sondern kann in einer geschmackvollen Ausführung ebenso gut zu einem ansprechenden Blickfang werden und den Stil des Hausherrn unterstreichen.
 
Die formvollendeten Elemente aus dem Hause DOLLE werden diesen Ansprüchen dank ihres zeitlosen Designs mühelos gerecht. Mit dem ProvaSystem kann man eine bestehende Treppe erneuern und renovieren und ihr somit neue Eleganz verleihen oder die veraltete Balkonbrüstung zeitgemäß ersetzen – und das ohne handwerkliche Vorkenntnisse. Denn zur Flexibilität und Vielseitigkeit des Konzepts kommt die geniale Einfachheit: Die Fertigtreppe und das Fertiggeländer bestehen aus wenigen Teilen, die sich im Handumdrehen zu einem kompletten Geländer montieren lassen.
 
Dabei wählt man nach dem Baukastenprinzip die Elemente, die für die individuelle Bausituation und die daraus resultierende Treppe benötigt werden. Ob mit Holzhandläufen für den Innenbereich oder Aluminium für den Außenbereich – das ProvaSystem bietet eine entsprechende Auswahl und für jede Situation das passende Material.
 
Für den Innenbereich stehen drei verschiedene Hölzer zur Verfügung: Kiefer natur, Buche lackiert oder naturbelassen oder Buche gebeizt, Farbton Walnuss, versiegelt. In schönster Harmonie mit jeder Bausituation stehen Edelstahlstäbe, -seile oder Acrylglas als Geländerfüllung zur Auswahl. Dazu gibt es stabile Treppengeländerpfosten in rund und oval, die je nach Bedarf an Wangen und Laibungen oder auf den Stufen beziehungsweise Podesten angebracht werden. Dabei sind die Halterungen für Pfosten und Handlauf praktischerweise schon vormontiert. Endkappen, Wandanschlüsse und Gelenkverbinder machen den mühelosen Einbau möglich. Mit der Entscheidung für das ProvaSystem ist der erste Schritt zu einem modernen und zeitlosen Design Ihrer Treppe getan, an dem man lange Freude haben wird. Mehr unter www.dolle.de