mellerud_gp_rechts.jpg
Mellerud
Zuhause leben und wohlfühlen
wama_rechts_neu.jpg
GEWÄCHSHÄUSER & HOCHBEETE
GANZJÄHRIGES GÄRTNER­GLÜCK
STIGA
GARTENGERÄTE
DARFS ETWAS MÄHER SEIN?
BALENA
SCHWIMMTEICHE & POOLS
FÜR DEN EXTRA FRISCHEKICK!
GUTTA
ÜBERDACHUNGS­LÖSUNGEN
GUT BEHÜTET!
VANDERSANDEN
PFLASTERKLINKER
NATÜRLICHER AUSSEN­BEREICH MIT FORMAT!
osmo_rechts_02-01.jpg
OUTDOOR­ GENIESSEN
LEBENDIGES HOLZ SCHÖN ERHALTEN
Britischer Stil im heimischen Garten

Elegante Gewächshäuser im viktorianischen Stil

Ob in Jane Austens „Mansfield Park“ oder bei Agatha Christie, die ihre Miss Marple in „Das Schicksal in Person“ zur Mörderjagd auf eine Rundreise zu den schönsten Schlössern und Gärten Englands schickt: In England ist das Gärtnern weit mehr als eine Modeerscheinung. Es ist „a serious sport“ und tief verwurzelt im Selbstverständnis der Briten. Die Royal Horticultural Society beispielsweise hat alleine mehr als 300.000 Mitglieder. So zelebriert, wer Rosen beschneidet und den Rasen mäht, die pure „Englishness“. Dabei darf zwischen Pflanzen, geschwungenen Wegen, gotischen Ruinen und kleinen Waldhainen eines nicht fehlen: das viktorianische Gewächshaus. Hier gedeihen tropische Farne, Palmen und eine Fülle exotischer Früchte und Gemüsesorten. In einem Gewächshaus von Burford the British Style mit Produkten von Hartley Botanic können kostbare Topfpflanzen ebenso überwintern, wie man seiner Leidenschaft für Lilien und Rosen frönen kann. Das richtige Klima lässt überdies exotische Früchte und Gemüsesorten heranwachsen. Als eine Oase der Ruhe ist das viktorianische Gewächshaus außerdem ein Ort der Kontemplation und sorgt in jedem Garten für einen attraktiven Mittelpunkt. Die Gewächshäuser im viktorianischen Stil gibt es in jeder Größe, passend für jeden Anspruch und ausgestattet zum Besten der Pflanzen. So findet das Modell „Planthouse“ mit seinen knapp acht Quadratmetern auch in einem kleinen Stadtgarten Platz und hat doch alles, was ein viktorianisches Gewächshaus von Hartley Botanic auszeichnet, beispielsweise eine große Firsthöhe für Palmen. Die Modelle „Classic“ und „Villa“ eignen sich mit ihren zehn beziehungsweise zwölf Quadratmetern für kleinere und mittelgroße Gärten. Mit den dekorativen Zierspitzen, einem Firstkamm und den Messingbeschlägen an der einflügeligen Tür entsprechen auch sie exakt dem historischen Vorbild. Das Modell „Victorian Lodge“ schließlich ist mit seinen 20 Quadratmetern ideal für den großen Garten und eignet sich bestens für die Anzucht von Pflanzen und das Überwintern von exotischen Raritäten. Alle Hartley-Gewächshäuser werden individuell auf Bestellung gefertigt und bieten Interessierten größtmögliche Flexibilität in Design, Planung und Service. Mehr unter www.british-style.info.