markilux_links.jpg
MARKILUX
FÜR DEN SCHÖNSTEN SCHATTEN DER WELT
Schatten spenden – egal wo

Flexibler Sonnenschutz lässt sich überall im Garten platzieren

Wenn der Sommer sich verabschiedet hat, freuen sich viele Menschen auf den goldenen Herbst - schließlich hat uns dieser in der Vergangenheit häufig noch sonnige Momente beschert. Und wer einen Garten hat, verbringt auch dann am liebsten noch ausgiebig Zeit unter freiem Himmel. Für viele ist die Terrasse der Draußen-Lieblingsort - andere dagegen bevorzugen einen Platz mitten im grünen Wohnzimmer oder direkt am Teich. Und auch hier sollen die Naturfreunde besten Schutz vor der Sonne, aber auch dem manchmal unsteten Herbstwetter genießen. Umso besser, dass es für diese Plätze freistehende Schattenspender in Top-Qualität gibt. Einer davon ist die markilux pergola. Musste sie bislang mit einem Betonfundament fixiert werden, bietet der Marktführer unter den Markisenherstellern dank gestaltbarer Beschwerungskästen die Möglichkeit eines ganz flexiblen Einsatzes im Außenbereich. Für die notwendige Standsicherheit werden die Kästen mit mindestens 100 Kilogramm Kies befüllt. Dabei beschattet die stabile und windsichere pergola mit einem Ausfall von bis zu sechs Metern auch besonders große Flächen - als gekoppelte Anlage lässt sie sich sogar auf bis zu 15 Meter erweitern. Und trotzdem bleibt der überarbeitete Sonnenschutz nach wie vor ein dezenter, filigraner Hingucker: Möglich macht das die Kombination aus der designprämierten Wintergartenmarkise markilux 8800 und stützenden, zierlichen Säulen, die es in runden und eckigen Formen gibt. Nicht zuletzt sorgt die neue Fußabdeckung aus Aluminium optisch für einen harmonischen Abschluss. Übrigens lassen sich die Säulen am Fußende für einen besseren Wasserablauf um bis zu zehn Zentimeter verstellen. Eine weitere Möglichkeit, sich ganz flexibel im Garten vor Sonne, Wind und Regen zu schützen, ist das markilux Rahmensystem RS-2. Dahinter verbirgt sich ein ausgeklügeltes Konzept mit Säulen und verbindenden Elementen, die sich als einfaches Modulsystem zu jeder Fläche und Größe kombinieren lassen. Dabei sind quadratische und rechteckige Flächen genauso möglich wie Markisenlandschaften mit variablen Grundrissen. Weitere Informationen zu den flexiblen Schattenspendern gibt es im Internet unter www.markilux.com.