guardi_rechts-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
wama_rechts_neu.jpg
Ideen & Lösungen
Alles
für Ihren
Garten.
markilux_links.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Mellerud
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
STIGA
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
BALENA
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
GUTTA
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
osmo_rechts_02-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Auf in die neue Gartensaison

Gartenmöbel aus Holz auf natürliche Weise auf Vordermann bringen

Wenn uns die ersten warmen Sonnenstrahlen an der Nase kitzeln und unsere Lebensgeister nach der Ruhephase des Winters wieder erwachen, dann beginnt auch die neue Gartensaison. Viele haben diesen Moment schon sehnlichst herbeigewünscht und können es kaum erwarten, endlich wieder ins Freie zu kommen. Doch vor dem eigentlichen Genießen müssen zunächst die Spuren beseitigt werden, die die kalte Jahreszeit im Garten und auf der Terrasse hinterlassen hat. Echte Gartenfreunde setzen dabei auf natürliche Hilfsmittel. Wind, Wetter, Kälte und Schnee haben den Winter über nicht nur Tieren und Pflanzen ordentlich zugesetzt, sondern auch auf Garten- und Balkonmöbeln ihre Spuren hinterlassen, vor allem, wenn sie draußen überwintert wurden. Möbel aus Hölzern wie Teak, Robinie, Lärche oder Akazie sind witterungsbeständig, da ihr Holz so dicht gewachsen und stark ölhaltig ist, dass Feuchtigkeit keine Chance hat. Trotzdem kann die Farbe des Holzes unter den alltäglichen Wetterkapriolen stark leiden. So kommt es mit der Zeit häufig zum Vergrauen der Holzmöbel: Es bildet sich eine silbergraue Patina, die zwar das Holz nicht angreift, aber von vielen als unschön und ungepflegt empfunden wird. LEINOS Naturfarben bietet verschiedene Produkte an, die den Grauschleier vertreiben und Holzmöbeln rechtzeitig zum Start der Gartensaison wieder frischen Glanz verleihen - und das zu 100 Prozent auf natürlicher Basis. Dank Wirkstoffen aus Citrusfrüchten und Kokosfettsäure entfernt der Entgrauer sowohl Schmutzreste als auch Vergrauung ganz ohne vorheriges Abschleifen in nur einem Arbeitsgang. Anschließend ist es empfehlenswert, die gereinigten Möbel mit Pflegeölen zu behandeln. Dazu stellt das Unternehmen drei Farbtöne sowie ein spezielles Teaköl zu Verfügung. Ganz bewusst sind die Naturholzöle nur dezent pigmentiert, sodass die Hölzer ihren natürlichen, kräftigen Holzton zurück erhalten, jedoch nicht angestrichen aussehen. Wer auch während der Saison eine Reinigung seiner geölten Holzmöbel vornehmen möchte, kann dafür den Intensivreiniger von LEINOS verwenden. Mehr Informationen zu Naturfarben für den Außen- und Innenbereich gibt es unter www.leinos.de