Insektenschutz für Mensch und Tier

Gartenspaß ohne Zecken und Grasmilben

Bei schönem Wetter zieht es die ganze Familie ins Freie, zu langen Spaziergängen, Versteckspiel und Herumtollen mit dem Hund. Oft streift man dabei durch Büsche und hohes Gras oder streichelt den Hund, der gerade aus dem Gebüsch kommt. Egal ob es der eigene Garten ist, das nahegelegene Waldstück oder ein öffentlicher Park – eine Gefahr ist überall die selbe: Zeckenbefall. Zum Schutz vor den lästigen Blutsaugern und anderen Insekten sollte man beim Aufenthalt im Freien einige Regeln beachten.
 
Zeckenschutz für Mensch und Haustier
Auf jedem Busch oder Strauch können sie sitzen, aber auch im hohen Gras – Zecken. Der Biss der kleinen Plagegeister mag auf den ersten Blick harmlos erscheinen, kann jedoch weitreichende gesundheitliche Folgen haben. Zecken übertragen ernst zu nehmende Krankheiten wie Borreliose, die dauerhafte Schmerzbeschwerden, Nervenstörungen, Gelenkprobleme und Abgeschlagenheit verursachen kann, sowie Hirnhautentzündung (auch FSME), die im schlimmsten Falle tödlich verläuft. Um dieses Risiko zu vermeiden, sollte man grundsätzlich nicht mit unbedeckten Beinen oder Füßen durch hohes Gras oder Büsche gehen, Haustiere vor dem Betreten des Hauses gründlich auf Zecken untersuchen sowie den eigenen Körper nach Ausflügen in die Natur auf krabbelnde oder festgebissene Tiere kontrollieren.
 
Besonderen Schutz bieten außerdem Spot on* für Haustiere sowie ZeckenSchutz* für Menschen von Neudorff. Diese Mittel werden direkt auf Fell beziehungsweise Haut aufgetragen und schrecken Parasiten bis zu vier Stunden lang zuverlässig ab. Der Wirkstoff Nonansäure ist sogar für Jungtiere gut verträglich und macht den Anwender „unattraktiv” für Blutsauger. Der eigene Garten lässt sich mit Zecken- und Grasmilbenkonzentrat* von Neudorff zur sicheren Zone machen: Direkt nach dem Mähen wird das Präparat verdünnt auf Gras und sonstige Vegetation aufgesprüht. Beim Kontakt mit dem Wirkstoff Natur-Pyrethrum sterben Zecken sowie Grasmilben sofort ab. So wird auch das höchst unangenehme – wenn auch harmlose – Nesselfieber verhindert, das von Grasmilben verursacht wird und nur mit Cortisonsalben zu mildern ist. Weitere Informationen zu effektivem Zeckenschutz für Mensch und Haustier gibt es unter www.neudorff.de.
 
* Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.