Algenfreie Harmonie

Gartenteiche von Schwebe- und Fadenalgen befreien

„Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten“, formulierte der Nobelpreisträger, Dichter und Philosoph Tagore. Der Garten als Ort der Ruhe und Kontemplation – längst hat sich diese asiatische Erkenntnis auch in Europa etabliert. Um die grüne Oase rundum genießen und um dort entspannen zu können, bedarf es der Harmonie, der inneren wie der äußeren. Der Anblick eines Algenteppichs, der den Gartenteich überzieht, stört diese empfindlich. Algen in verschiedenen Formen zählen zu den häufigsten Problemen im Gartenteich. Für grüne Trübungen des Teichwassers sind sogenannte Schwebealgen verantwortlich. Auf Dekorationsmaterial und auf dem Teichgrund überziehen Pelzalgen die Oberflächen. Unterwasserpflanzen und Fische sind so kaum noch zu sehen. Ein watteartiger grüner Teppich dagegen ist auf Fadenalgen zurückzuführen. Bei ausreichend Licht, Wärme und gutem Nährstoffangebot vermehren sie sich explosionsartig und befallen mit ihren langen Fäden Uferbereiche und Wasserpflanzen. Doch gegen beide Algenarten ist zum Glück mehr als ein „Kraut“ gewachsen: GrünwasserFrei* und FadenalgenFrei* von Neudorff. Wer sich des Sommers und der Sonne ungetrübt erfreuen möchte, sollte am besten im Frühjahr die Schwebealgen mit GrünwasserFrei beseitigen. Dazu vermischt man das Mittel in einer Gießkanne mit Teichwasser und verteilt es anschließend gleichmäßig über der Wasseroberfläche. Schon nach wenigen Tagen setzt die Wirkung ein. GrünwasserFrei beseitigt die grünen Trübungen und verhindert gleichzeitig neues Algenwachstum. Vorteilhaft außerdem: Das Mittel wirkt auch gegen Blaualgen, und Fische können während der Behandlung im Teich bleiben. Unbedenklich für Karpfen, Koi und Co sowie für Libellen und Frösche ist auch FadenalgenFrei. Zur Anwendung wird das Granulat über den Algenteppich gestreut. Der in ihm enthaltene Wirkstoff Wasserstoffperoxid zerstört die Algenzellen, sodass die Algen absterben und mit dem Kescher entfernt werden können. Zusätzlich enthaltene Mikroorganismen verstärken die Wirkung und bauen Algenreste ab. Außerdem versorgt FadenalgenFrei den Teich zusätzlich mit lebensnotwendigem Sauerstoff. So können Teichbewohner und Teichbesitzer gleichermaßen wieder aufatmen und zur inneren Ruhe finden. Mehr unter www.neudorff.de. *Algizide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.