wama_rechts_neu.jpg
Ganzjähriges Gärtner­glück
Gewächshäuser & Hochbeete
Gewächshaus

Gesundes Obst und Gemüse aus eigenem Anbau

(epr) Fleißige Hobbygärtner freuen sich: Haben sie in ihrem Gewächshaus bereits zu Beginn des Jahres Obst und Gemüse angebaut, sind Salat, Frühlingszwiebeln und Radieschen nun endlich erntereif. Die zarten Pflänzchen, die Minusgrade nur schlecht vertragen, fanden von Januar bis April hervorragende Bedingungen unter dem Glasdach vor. Weil ihre Triebe vor nächtlichem Bodenfrost geschützt waren, konnten die Setzlinge optimal gedeihen. Und diese Qualität schmeckt man jetzt: Die Tomaten, Gurken und Erdbeeren aus eigenem Anbau sind gesund, lecker und absolut frisch – mit Waren aus dem Supermarktregal sind sie nicht vergleichbar.

Qualität die schmeckt

Dass Gemüse und Obst schon zu dieser Jahreszeit ein Genuss sind, ist nicht allein dem grünen Daumen und der Hingabe des Hobbygärtners, sondern auch dem gut isolierten Glashaus zu verdanken. Beispielsweise fühlen sich Nutz- und Zierpflanzen in den hochwertigen Gewächshäusern des Herstellers WAMA rundum wohl. Das Klima im Inneren der individuell gestalteten Glashäuser ist optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmt – egal welche Bedingungen draußen herrschen. Frost, Regen und Wind können gar nicht erst eindringen, während natürliches Tageslicht hindurchgelassen wird, um das Wachstum der Setzlinge zu fördern. Wird die Sonne hingegen zu stark, verringert eine witterungsfeste Verglasung aus Stegdreifachplatten ihre direkte Einstrahlung, sodass junge Keime nicht ausdörren.

Fast das ganze Jahr ernten

Viele Fenster im Glasdach der wetterfesten WAMA-Gewächshäuser begünstigen darüber hinaus eine gute Luftzirkulation. Die speziellen, zweigeteilten Eingangstüren lassen bei Bedarf noch mehr Frischluft ins Innere – ohne dass Schädlinge dabei die Gelegenheit erhalten, heimlich hineinzugelangen. So ist der Genuss von leckerem, im eigenen Garten angebautem Bio-Obst und -Gemüse fast das ganze Jahr über ohne Bedenken möglich. Als Hobbygärtner weiß man immer genau, wo die Produkte herkommen – und kann somit ganz sicher sein, dass Erdbeeren, Kopfsalat und Co ohne schlechtes Gewissen genießbar sind.

Im klimatisierten Gewächshaus gedeihen aromatische Tomaten. Sie schmecken lecker, frisch und gesund und haben garantiert Bio-Qualität. (Foto: epr/Wama)