Kräuter immer griffbereit

Hochbeete: Gärtnern ohne Rückenprobleme!

Basilikum an Pasta, Rosmarin auf Kartoffeln, Estragon in Sauce béarnaise und Minze im Tee haben eines gemeinsam: Sie bringen Geschmack! Kräuter wie sie verwandeln eine fade Speise im Nu in einen Gaumenschmaus. Einzige Bedingung - sie sollten frisch sein. Alle, die Nahrungsmittel mit hoher Qualität wünschen, können in Hochbeeten erntefrische Kräuter und Gemüse anbauen - gleich hinter dem Haus im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon. Delta Gartenholz bietet Hochbeete in unterschiedlichen Ausführungen. Sie bestehen wahlweise aus kesseldruckimprägniertem und dadurch robustem Kiefernholz oder hochwertiger Lärche und werden in leicht montierbaren Bausätzen geliefert. Die klassische Version in der Abmessung von 125x85x80cm (LxBxH) ist bereits mit einer wasserdurchlässigen Pflanzfolie ausgestattet. Diese Beete werden komplett mit Ästen, Kompost und Erde oder auch nur mit hochwertiger, nährstoffreicher Erde gefüllt. Neben der Qualitätserde ist die ergonomische Höhe der große Vorteil von Hochbeeten. Denn diese ist für Schnecken nicht erreichbar - und für den Gartenfreund äußerst angenehm, denn er muss sich nicht mehr bücken oder lange knien, um einzupflanzen oder zu ernten. Eine Neuheit sind die Hochbeete für drei oder sechs Pflanzeinsätze aus wetterfestem Kunststoff von Delta Gartenholz. Diese neuartigen Hochbeete sind schnell und mühelos zu bepflanzen. Durch die einzeln herausnehmbaren Einsätze - wie in einem Setzkasten - ist die Befüllung mit Erde kinderleicht. Kräuter, Gemüse und Blumen sind kombinierbar und jahreszeitlich schnell zu wechseln. Ein selektives Düngen nach Anforderung der Pflanzenart ist problemlos möglich. Ein weiterer Vorteil ist die Leichtigkeit der Beete. Die Dreier-Variante passt von den Abmessungen und vom Gewicht her auch auf kleine Balkone. Auch ein spontaner Standortwechsel ist mit diesen Hochbeeten kein Problem. Generelle Vorteile von Hochbeeten sind: weniger Unkraut, einfacher Schutz vor Schnecken und natürlich die Schonung des Rückens. Weitere Informationen gibt es unter www.delta-gartenholz.com.