mellerud_rechts1.jpg
Mellerud
Zuhause
leben und
wohlfühlen
Holzpflege

Holz im Außenbereich effektiv reinigen und pflegen

(epr) Wer sich viel im Freien aufhält, kann die Spuren irgendwann auf seiner Haut sehen. Sie ist, wie man so schön sagt, wettergegerbt und wirkt dadurch sehr markant. Ähnliches geschieht mit Holz im Außenbereich, allerdings ist das Ergebnis in der Regel weniger schmeichelhaft. Das natürliche Material vergraut, verschmutzt und wird im schlimmsten Falle beschädigt. Zum Glück kann man dem nun bereits mit geringem Aufwand leicht entgegenwirken.

Pflege für Holz im Außenbereich

Die Gartenmöbel, die Terrassendielen, der Zaun, das Gartenhaus – sie alle bestehen häufig aus Holz und benötigen Schutz vor Wind und Wetter, um ihre Schönheit dauerhaft zu erhalten. Tische und Stühle sollte man am besten den Winter über nach drinnen räumen oder wenigstens dafür sorgen, dass sie nicht dauerhaft im Nassen stehen. Bei vielen anderen Holzbauten ist das allerdings nicht so leicht möglich – dann helfen nur noch Reinigung und Pflege mit entsprechenden Produkten. Das ideale Reinigungs- und Pflegetrio für beanspruchtes Holz und Hartholz kommt aus dem Hause Mellerud. Es besteht aus dem Hartholz Entgrauer, Holz und WPC Reiniger sowie Holz Zauber Pflege und Schutz. Der Entgrauer eignet sich für alle vergrauten Hartholzoberflächen wie Gartenmöbel, Terrassen, Zäune und Ähnliches. Er haftet gut, tropft nicht und sorgt dafür, dass ausgeblichenes Holz seine ursprüngliche Farbe zurückerhält.

Ursprüngliche Holzoptik wieder herstellen

Der Holz und WPC Reiniger kann pur oder verdünnt verwendet werden. Er reinigt und befreit Holz, aber auch WPC- und BPC-Oberflächen tiefenwirksam von Schmutz, Ablagerungen und anderen Verunreinigungen. Je nach Anwendungsweise erhält er die natürliche Patina des Holzes, ohne dessen Oberfläche anzugreifen. Holz Zauber Pflege und Schutz rundet zu guter Letzt das Trio ab und sorgt für den idealen Langzeitschutz. Die Pflegeemulsion wird mit einem weichen Tuch, Schwamm oder Pinsel der Maserung nach gleichmäßig auf die trockene und saubere Holzoberfläche aufgetragen. Nach 24 Stunden Trocknungszeit erstrahlt das Holz nicht nur wieder in seiner ursprünglichen Schönheit, sieht frisch und gepflegt aus, sondern ist zudem für die Zukunft vor eindringendem Wasser, Schmutz und allgemeinen Witterungs- und Umwelteinflüssen geschützt. Und der Clou dabei: Einmaliges Auftragen reicht!

Vergrautem Holz wieder seine alte Schönheit zu verleihen, ist kinderleicht, denn der Mellerud Hartholz Entgrauer haftet gut und tropft nicht. So lassen sich auch schon die Kleinsten bei vielen Projekten mit einbinden. (Foto: epr/Mellerud)
Mehr vom Hersteller