mellerud_gp_rechts.jpg
Mellerud
Zuhause leben und wohlfühlen
wama_rechts_neu.jpg
GEWÄCHSHÄUSER & HOCHBEETE
GANZJÄHRIGES GÄRTNER­GLÜCK
STIGA
GARTENGERÄTE
DARFS ETWAS MÄHER SEIN?
BALENA
SCHWIMMTEICHE & POOLS
FÜR DEN EXTRA FRISCHEKICK!
GUTTA
ÜBERDACHUNGS­LÖSUNGEN
GUT BEHÜTET!
VANDERSANDEN
PFLASTERKLINKER
NATÜRLICHER AUSSEN­BEREICH MIT FORMAT!
osmo_rechts_02-01.jpg
OUTDOOR­ GENIESSEN
LEBENDIGES HOLZ SCHÖN ERHALTEN
Verfugen von Pflaster, Kies und Co leicht gemacht

In wenigen Arbeitsschritten zum neuen Untergrund im Außenbereich

Für viele Menschen ist der eigene Garten mehr als bloß ein Fleckchen Natur hinter dem Haus, meist ist das grüne Wohnzimmer eine regelrechte Leidenschaft. Hier verbringt man nicht nur gerne Zeit zum Entspannen, sondern steckt mindestens genauso viel Arbeit und Herzblut hinein. Es wird geplant, gepflanzt und (um-)gestaltet. Aber auch die regelmäßige Pflege und der Schutz des Outdoorbereichs stehen ganz oben auf der Liste. Nicht vergessen sollte man in diesem Zusammenhang jedoch die Pflasterflächen vor und hinter dem Haus. Die ideale Lösung für die Bearbeitung von Terrasse, Auffahrt und Gartenwegen kennt die Firma hahne. Das sogenannte GaLaBau-Programm bietet Hobbygärtnern optimale Möglichkeiten zum wasserdurchlässigen Binden von Pflaster, Kies, Dekorsteinen und Co. Für das klassische Neuverfugen und Sanieren von Beton- oder Natursteinpflaster, Platten und Klinkerbelägen mit überwiegendem Fußgängerverkehr ist der Fugenmörtel hahne 1K PFM 52H prädestiniert. Da das wasserdurchlässige und frostsichere Produkt bereits fertig gemischt und vakuumverpackt erhältlich ist, kann direkt begonnen werden. Der Ablauf ist dabei denkbar einfach: Zunächst wird der Untergrund gereinigt und vorgenässt, anschließend der Mörtel aufgetragen, in die Fugen eingefegt oder eingeschlämmt, abgespritzt und schon sind auf diese simple Art und Weise neue oder sanierte drainagefähige Gehwege entstanden, die bei entsprechendem Unterbau übrigens auch für leichte Verkehrsbelastung geeignet sind. Für stärker belastete - etwa von Pkw befahrenen - Flächen eignet sich der Twin Binder HADALAN TB 12E. Dieser ist zweikomponentig und wird vor Ort mit dem passenden Pflastersand gemischt. In Kombination mit Quarzkies entstehen äußerst dünne Drainageschichten sowie wasser- und zementfreie Bettungs- und Ausgleichsmörtel für Balkone und Terrassen. Für die dekorative Gestaltung im Außenbereich bietet hahne das Bindemittel HADALAN LF68 12P an. Das einkomponentige wie auch UV- und witterungsbeständige Material umschließt und bindet auch helle Sande und Steine absolut transparent und erhält die natürliche Brillanz des Untergrunds - für leicht zu pflegende, dauerhaft schöne und dennoch wasserdurchlässige Flächen.