mellerud_rechts1.jpg
Mellerud
Zuhause leben und wohlfühlen
STIGA
GARTENGERÄTE
DARFS ETWAS MÄHER SEIN?
BALENA
SCHWIMMTEICHE & POOLS
FÜR DEN EXTRA FRISCHEKICK!
GUTTA
ÜBERDACHUNGS­LÖSUNGEN
GUT BEHÜTET!
VANDERSANDEN
PFLASTERKLINKER
NATÜRLICHER AUSSEN­BEREICH MIT FORMAT!
osmo_rechts_02-01.jpg
OUTDOOR­ GENIESSEN
LEBENDIGES HOLZ SCHÖN ERHALTEN
Blitzsauberes Badevergnügen

Klares Wasser dank Poolabdeckung

Ein Kopfsprung ins kühle Nass an einem heissen Sommertag – wer träumt nicht manchmal davon. Besitzer eines eigenen Swimmingpools können sich glücklich schätzen, denn sie können sich diesen Traum ganz einfach im eigenen Garten erfüllen. Doch wichtig für – im wahrsten Sinne – ungetrübtes Poolvergnügen ist auch das richtige Zubehör: Ein passender Filter und richtige Reinigung sind ein Teil der Poolpflege, den anderen erledigt eine optimal abgestimmte Pool-Abdeckung.
 
Pool-Abdeckung sichert und verhindert Verschmutzung
Ein Pool voller Laub, Schmutz und ertrunkener Insekten ist wenig einladend für ein erfrischendes Bad. Wer es sich ersparen möchte, vor jeder Poolnutzung das Becken zu reinigen, sollte über die Anschaffung einer passenden Abdeckung nachdenken. Diese verhindert bei Nichtbenutzung das Eindringen von Schmutz und sorgt für bis zu 70 Prozent weniger Energiekosten bei Filter, Heizung und Reinigung. Zusätzlich bietet die Abdeckung auch Sicherheit: Kleine Kinder und Haustiere können in unbeobachteten Momenten nicht mehr einfach in den Pool fallen oder springen – die Abdeckung hält sie davon ab.
 
Optimal funktioniert eine Poolabdeckung mit schwimmenden, luftdicht verschweißten Lamellen, die auf eine Edelstahlwelle aufgewickelt werden. Aktuelle Systeme lassen sich automatisch und nahezu geräuschlos mit nur einem Knopfdruck öffnen und schließen, auf Wunsch sogar mit Fernbedienung und Sicherheitsschloss. Manche Systeme lassen sich unterhalb des Wasserspiegels installieren, damit die Technik von außen nicht auffällt. Den besten Schutz bieten maßgenau angefertigte Abdeckungen. Diese werden von manchen Anbietern mit computergestützter Fertigungstechnik passend hergestellt. Beim Material lässt sich zwischen transparenten Abdeckungen – für eine schöne Optik, besonders bei nächtlicher Poolbeleuchtung – oder lichtundurchlässigen Abdeckungen – zur Vermeidung von Algenwuchs – wählen. Optional können die Lamellen der Abdeckung auch mit einer Solaranlage ausgestattet werden – dies verbessert zusätzlich die Energiebilanz des Pools und spart Heizkosten.