Ei, Ei, Ei, was seh ich da

Kompakter Hühnerstall für Bio-Eier aus dem eigenen Garten

Inmitten der Anonymität verschiedenster Supermarktketten legen immer mehr Menschen Wert auf Bio-Produkte und die Unterstützung regionaler Lieferanten: Bei Kartoffeln, Tomaten und Eiern vom Wochenmarkt oder dem Bauernhof kann man sicher sein, ökologisch unbedenkliche und schmackhafte Produkte zu erhalten. Viele werden direkt selbst aktiv und setzen auf den Selbstanbau in Hochbeet und Co. Auch die Erzeugung tierischer Produkte lässt sich kinderleicht in den eigenen Garten verlegen. Wer sich am Morgen über ein frisches Frühstücksei freuen möchte, schafft dem lieben Federvieh mit "Villa Henriette" von Buttazoni ein geeignetes Domizil. Dank seiner cleveren Konzeption findet der Hühnerstall auch auf kleineren Flächen Platz und bietet dabei ein Zuhause für bis zu sechs Tiere. Für den optimalen Schutz vor Witterungsbedingungen und Eindringlingen wie Füchsen oder Mardern verfügt der Stall über verzinkte, isolierte Wände und ein automatisierbares Tor, das händisch oder über eine elektrische Steuerung geöffnet werden kann. Der passende Auslauf inklusive Schutznetz ist schnell und einfach aufgestellt und kann beliebig nach Bedarf versetzt werden. Da Hühner hochgelegene Schlafplätze bevorzugen, ist die oberste Etage der "Villa Henriette" mit einer Hockstange für die Nachtruhe ausgestattet. In der Mitte bietet ein Legenest den gefiederten Freunden ausreichend Möglichkeiten für die Eiablage. Entnommen werden die Eier über einen Zugang, der sich an der Stall-Außenseite befindet. Für hygienische Verhältnisse mit minimalem Aufwand sorgen herausnehmbare Kotbleche, die ebenfalls von außen entnommen und mit einem Schaber gereinigt werden. Der untere Bereich kann bei schlechtem Wetter als Futterstelle genutzt werden und dient den Hühnern zum Hudern und Baden. Das Beste: Hühner sind nicht nur produktive Eierlieferanten, sie sind auch extrem pflegeleicht. Während sie sich im Auslauf oder auf der Wiese aufhalten, zählen Gras, Körner, Insekten, Würmer und sogar Mäuse zu ihren Nahrungsquellen. Das für Hühner typische Scharren lockert zudem den Boden auf und ihr nährstoffreicher Mist eignet sich bestens als Düngemittel für Obst-, Gemüse- und Kräuterbeete. Mehr zu "Villa Henriette" und weiteren Produkten rund um den Selbstanbau gibt es unter www.hochbeet.com.
© epr / Buttazoni GmbH
Weitere Beiträge des Herstellers
Weitere Beiträge zum Thema