Bewässerung wie von Natur

Kreisregner für den Rasen

Schon morgens vor dem Frühstück wandert der Blick aus dem Küchenfenster hinaus ins Grüne. Die Blumen blühen, die Vögel zwitschern und der Rasen zeigt sich in sattgrünem Gewand – wer möchte da nicht direkt hinaus in den Garten? Croissant, Kaffee und Marmeladenglas in der Hand, wird die erste Mahlzeit des Tages kurzerhand nach draußen verlegt. Sonnenstrahlen streicheln die Haut und der Start in den Tag gelingt perfekt. Aber nur, wenn der Außenbereich sorgfältig gepflegt ist. Um Grünflächen und Beete hinter dem Haus kümmert sich die automatische Beregnungsanlage: Rotierende Kreisregner bewässern gleichmäßig und sind dabei sparsam im Wasserverbrauch. Die Pflanzen im Garten haben es im Sommer nicht leicht, denn stundenlang sind sie – ohne ein einziges Tröpfchen Wasser – brütender Hitze und Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Vor allem Rasenflächen trocknen schnell aus und bekommen hässliche braune Flecken. Wer seinen Außenbereich in voller Pracht genießen möchte, sollte deshalb regelmäßig bewässern. Mit Gießkanne und Gartenschlauch ist dies jedoch mühsam. Einfacher und schneller funktioniert die Rasenpflege mit einer automatischen Beregnungsanlage von Rainpro. Selbst wenn die Bewohner im Urlaub sind, bekommt die Grünfläche genug Wasser: Die ausgeklügelten Systeme schalten sich selbstständig ein und wieder ab, sodass die Pflanzen nur so viel Flüssigkeit bekommen, wie sie wirklich brauchen. Hobbygärtner können die Steuerungsanlage der Rainpro-Systeme leicht selbst programmieren. Installieren sie zusätzlich den Wettersensor Solarsync, erfühlt dieser die äußeren Bedingungen und passt Wassermenge und Beregnungsdauer automatisch an. Wenn Regen fällt, pausiert die Anlage komplett, sodass kein wertvolles Nass verschwendet wird. Kleine MP-Rotatoren von Rainpro verwandeln übliche Sprühdüsen in mehrstrahlige Kreisregner, die höchst effizient und ökonomisch arbeiten. Die Wirbelwinde verteilen Wasser, ohne Pfützen zu hinterlassen, und sehen dabei auch noch anmutig aus: Sie werfen das kühle Nass bis zu acht Meter weit und drehen sich währenddessen um die eigene Achse! So ist nicht nur das Frühstück im Garten ein Schmaus – auch erfreut man sich an dem kurzweiligen Wasserspiel in grüner Atmosphäre. Weitere Informationen unter www.rainpro.de.