Alpina
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
guardi_rechts-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
wama_rechts_neu.jpg
Ideen & Lösungen
Alles
für Ihren
Garten.
Osmo
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
TeichMeister
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Gutta
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Kaminfeuerromantik im Freien

Mobiler Ethanolkamin für die Terrasse

Es gibt Dinge, von denen träumt fast jeder. Ein Sechser im Lotto ist zum Beispiel so ein Traum. Auch einen Kamin hätten viele gerne. Während zum Lottogewinn immer auch ein bisschen Glück gehört, kann der Traum vom eigenen Kamin ganz leicht in Erfüllung gehen, sogar in Mietwohnungen. Denn ist der Einbau eines herkömmlichen Kamins nicht möglich, weil man zur Miete wohnt oder zum Einbau der Feuerstelle ein Schornsteinanschluss benötigt wird, der nicht vorhanden ist, bietet sich mit Bioethanol-Kaminen eine gute Alternative. Ein Bioethanol-Kamin bietet alle Vorzüge eines klassischen Kamins, jedoch ohne dessen Nachteile aufzuweisen. Weder Ruß noch Rauch und Asche fallen an. Und da kein Schornsteinanschluss benötigt wird, können die Bioethanol-Kamine in jedem Raum aufgestellt werden. Auch ein Umzug ist mit ihnen möglich, und sei es nur vom Wohnzimmer auf die heimische Terrasse, wie mit prism fire von muenkel design. Insbesondere in seiner hohen Variante prism fire L zieht der Kamin auf Bioethanol-Basis alle Blicke auf sich. prism fire und sein großer Bruder prism fire L stehen für eine gelungene Synthese aus interessanter Form, origineller Farbgebung und reibungsloser Funktion. Ob in matter oder gebürsteter Edelstahlausführung, mit roter, weißer oder schwarzer Pulverbeschichtung oder in edlem Blattgold-Design: Der Ofen setzt stets stilvolle Akzente. Raffinierte Details wie seitliche Glasscheiben gewähren einen ungetrübten Blick auf die Flammen. Daneben überzeugen die Öfen auch mit ihren „inneren“ Werten, denn sie verfügen beide über den Sicherheitsbrenner safetybox, der eigens für die Integration in selbst entworfene Ethanol-Kamine entwickelt wurde. Der Sicherheitsbrenner verfügt neben der inneren Kammer über eine zusätzliche äußere Auffangwanne. Die mikroporöse Struktur des Füllmaterials saugt den Brennstoff sicher auf und gibt im Gegensatz zu Standardbrennern nur so viel Gas frei, wie zur Verbrennung tatsächlich benötigt wird. Hierdurch entsteht ein perfektes Gemisch und ein Überschwappen des Ethanols wird verhindert. Damit und dank weiterer sicherheitstechnischer Maßnahmen sind beide Kamine auch bereits auf die bald geltende TÜV-Norm DIN 4743 vorbereitet und garantieren einen ebenso reibungs- wie gefahrlosen Betrieb. Mehr unter www.muenkeldesign.eu.