Wie von Zauberhand!

Moderne Bewässerungssysteme sorgen für einen sattgrünen Rasen

Zauberei fasziniert die Menschen seit Anbeginn der Zeit. Spannende Geschichten magischer Wesen locken noch heute Millionen Fans ins Kino, denn wer träumt nicht davon, fliegen zu können oder altehrwürdige Spruchformeln murmelnd die verschiedensten Dinge geschehen zu lassen. Auch wenn wir noch nicht ganz im Zeitalter des Beamens und Co angekommen sind, etwas „magische“ Zukunftsmusik ist auch heute schon zu vernehmen. „Smart Home“ hat sich längst als eigenständiger Begriff etabliert und macht auch vor dem Außenbereich nicht halt. Damit beispielsweise der Rasen in voller Pracht erstrahlen kann, muss er entsprechend gepflegt werden. Dies geschieht unter anderem durch eine technisch gesteuerte Bewässerung, denn Wasser stellt als Nährstoff den wohl wichtigsten Faktor dar. Hier bieten professionelle Systeme aus dem Hause Rainpro die optimale Unterstützung für den Hobbygärtner: Sie sind für den Langzeiteinsatz konstruiert und senken bei einer professionellen Planung sowie Installation durch den Fachmann sogar die Betriebskosten. Zusätzlich sparen auf Wetterdaten basierende Beregnungsanlagen, die zu Zeiten mit der geringsten Verdunstung laufen, Wasser- und Energiekosten ein. Das umfangreiche Portfolio umfasst verschiedene Ausführungen, die sowohl kleine Gärten als auch großzügige Parkanlagen zuverlässig mit Feuchtigkeit versorgen. Und wie bedient man das System? Der Schwung mit dem Zauberstab erfolgt im modernen Zeitalter per Wisch auf dem Smartphone: Hobbygärtner können sich bequem zurücklehnen, während das System dank des stetig weiterentwickelten Turbinenantriebs völlig geräuschlos den Rasen bewässert. Selbst der Urlaubszeit kann entspannt entgegenblicken, wer auf smarte Hilfe im Außenbereich setzt. Das System lässt sich spielend auch aus der Ferne bedienen, während der optionale SolarSync-Sensor unvorhersehbare Wetterumschwünge erkennt und seine Einstellungen postwendend anpasst. Übrigens: Bei der Verwendung der innovativen Rainpro-Systeme wird weniger Wasser verbraucht als beim Gießen per Hand! Weitere Informationen zur Rasenbewässerung „von Zauberhand“ gibt es unter www.rainpro.de.
© epr / Rainpro Vertriebs-GmbH
Weitere Beiträge des Herstellers
Weitere Beiträge zum Thema