wama_rechts_neu.jpg
Ganzjähriges Gärtner­glück
Gewächshäuser & Hochbeete
Gewächshaus

Optimale Wachstumsbedingungen für Obst und Gemüse

(epr) Dass eine gesunde Ernährung wichtig ist, ist kein Geheimnis – aktuelle Studien belegen jedoch, dass sie sogar für ein längeres Leben sorgt. Die enthaltenen Nährstoffe wirken sich positiv auf unseren Organismus aus und halten uns fit: Menschen, die gern Obst und Gemüse essen, sterben beispielsweise deutlich seltener an Herzkrankheiten oder Krebs. Wichtig ist jedoch, dass es sich um frische Lebensmittel handelt – Fertigware, zum Beispiel aus der Dose, erzielt nicht den gleichen Effekt.

Selbst Exoten gedeihen

Wer sich gesund und ökologisch wertvoll ernähren möchte, baut Obst und Gemüse ganz einfach selbst an. Das Familienunternehmen WAMA hat zahlreiche Gewächshäuser im Sortiment, die angelehnt oder freistehend in jedem Garten Platz finden. Ob Mini-, Midi- oder Floraserie – alle Modelle sind extrem stabil und halten sogar orkanartigen Böen mühelos stand. Unter Glas sind empfindliche Setzlinge nicht nur vor Wind und Wetter, sondern auch vor Schädlingen geschützt. Ob Bohne, Brokkoli, Lauchzwiebel oder Chinakohl – verschiedenste Sorten reifen in Ruhe heran und landen knackfrisch auf dem Teller. Selbst Exoten wie Mango oder Limette lassen sich mit der entsprechenden Ausstattung in unseren Gefilden ziehen. Hier empfiehlt sich die speziell für exotische Gewächse konzipierte Tropic-Linie. Doppel- beziehungsweise Dreifachstegplatten bieten lichthungrigen Pflanzen optimale Wachstumsbedingungen. So kann schon bald zur Gemüselasagne eine eigens angerührte Zitronenlimonade gereicht werden.

Rückenschonendes Gärtnern am Hochbeet

Die passende Minze dazu gedeiht optimal in einem Hochbeet, welches rückenschonendes Gärtnern im Stehen ermöglicht und dank seines ausgeklügelten Schichtsystems aus Zweigen, umgedrehtem Rasenboden, Laub, Kompost und Gartenerde besonders üppige Ernten hervorbringt. Denn: Die Zersetzungsprozesse eines frisch befüllten Hochbeets erzeugen Wärme und erhöhen auf diese Weise die Bodentemperatur um bis zu acht Grad. Dadurch wird nicht nur die Anbausaison verlängert, sondern auch das Wachstum der Pflanzen beschleunigt. So profitieren Hobbygärtner das ganze Jahr von frisch gezogenem Obst und Gemüse.

WAMA Modelle zeichnen sich neben ihrer hohen Lichtausbeute besonders durch ihre Stabilität aus – auch Stürme können ihnen nichts haben. (Foto: epr/WAMA)