guardi_rechts-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
wama_rechts_neu.jpg
Ideen & Lösungen
Alles
für Ihren
Garten.
markilux_links.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Mellerud
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
STIGA
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
TeichMeister
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Gutta
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
osmo_rechts_02-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Pflasterklinker

Outdoor-Bodenbeläge mit neuen Farben und Formaten

(epr) Als widerstandsfähiges Naturprodukt sind Pflasterklinker schon seit Jahrtausenden ein beliebter Bodenbelag für Außenflächen. Ihre große Flexibilität verdankt sich vor allem der Tatsache, dass sie weder an einen speziellen Baustil noch an eine bestimmte Region oder Landschaft gebunden sind und in jedem Umfeld ihre volle optische Wirkkraft entfalten. Allerdings werden sie meist mit kleinen, rechteckigen, ziegelroten Klinkern gleichgesetzt, die in vielen Landstrichen als traditionelles Gestaltungsmittel für Wege und Flächen eingesetzt werden. Doch es geht auch anders!

Erweiterte Farbpalette bei Pflasterklinkern

In den letzten Jahren hat der aus heimischem Ton bei über 1.100 Grad gebrannte Pflasterklinker eine enorme Weiterentwicklung erfahren. Neue Farben und Formate bieten neben klassischen Optiken eine Vielfalt an Möglichkeiten für die innovative Gestaltung von Terrassen, Gartenwegen und Hauszufahrten. Die keramische Farbpalette wurde hierfür um dunkle Nuancen wie Blau, Anthrazit, Graphit und Schwarz erweitert, sogar Farben wie Hellgrau und Weiß können inzwischen problemlos produziert werden. Auch wenn traditionelle Rot-, Orange- und Brauntöne – die „Klassiker“ – weiterhin ihre Liebhaber finden, geht der aktuelle Trend zu dunklen und edleren Tönen. Denn gerade im Zusammenspiel mit moderner Architektur entfalten in dieser Optik gestaltete Außenflächen ihren besonderen Charme. Neben der Farbwahl wird das Erscheinungsbild der Outdoor-Bodenbeläge natürlich auch maßgeblich durch das Format und das Verlegemuster bestimmt.

Neue Möglichkeiten mit schlanken Langformaten

Ganz neu sind Langformate mit über 400 Millimetern, die die Umsetzung besonders ausgefallener Ideen und Gestaltungsoptionen ermöglichen. Übrigens: Schmutz, Fett oder Säure haben bei diesem Untergrund keine Chance und auch Frost und Temperaturschwankungen können dem Naturprodukt nichts anhaben. Pflasterklinker sind farbecht und lichtbeständig, denn sie werden durch die natürliche Zusammensetzung des verwendeten Tons und die Art des Brennverfahrens bestimmt. Auch nach Jahren bleichen sie nicht aus, sondern erhalten eine schöne Patina. Für Vintage-Fans, die nicht so lange warten möchten, gibt es künstlich gealterte, „gerumpelte“ Pflasterklinker.