guardi_rechts-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
wama_rechts_neu.jpg
Ideen & Lösungen
Alles
für Ihren
Garten.
markilux_links.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Mellerud
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
STIGA
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
TeichMeister
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Gutta
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
osmo_rechts_02-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Saisonwechsel

Passend für die Gartenarbeit gekleidet

Der Übergang zwischen der kalten Winterszeit und der heißen Sommerszeit geht erstaunlich schnell. Ob das was mit dem Klimawandel zu tun hat, wollen wir in diesem Artikel nicht näher erläutern. Viel wichtiger für Sie als Leser bzw. Leserin ist der Umstand, sich rasch auf die wärmer werdenden Monate einzustellen.

Vieles verändert sich und das merkt man in erster Linie an der Kleidung, die getragen wird. Oft kommt man aufgrund des schnellen Wetterumschwungs nicht dazu, die Kleidung sofort zu wechseln. Die neue Garderobe ist noch nicht gekauft oder zugestellt. Daher wird oft der Wintermantel gemeinsam mit einem T-Shirt getragen, weil das Hemd Sie zum Schwitzen bringen würde.

Haustiere als Signalgeber für den Saisonwechsel

Jene Personen mit Haustieren müssen sich ebenso auf die wärmere Jahreszeit einstellen. Die Hundebekleidung im Winter gegen frostige Temperaturen ist ebenso rasch abzulegen, wenn man seinem Hund etwas Gutes tun möchte. Die frostigen Temperaturen melden sich nur sehr selten zurück und verabschieden sich dann endgültig bis zur nächsten Saison. Die Kleidung ist aber nicht nur das einzige Element, welches enormen Anpassungsbedarf hat. Besonders hohen Stellenwert genießt auch der eigene Garten, sofern man das Glück hat, einen solchen zu besitzen. Während dieser in den Wintermonaten noch sehr kahl gewirkt hat, muss er nun bereits im Frühling mit neuen Samen besät werden.

Wie sich der Garten im Sommer zur Motivation-Oase verwandeln kann

Der Rasen muss auf Vordermann gebracht werden und unter Umständen auch ein neues Grillgerät angeschafft werden. Immerhin besteht ein schöner Garten auch aus einer zweckmäßig befüllten Terrasse. Sie wird im Sommer mehr als einmal die Bühne für entspannte Grill-Abende mit Freunden und Verwandten bieten. Wichtig für solche Abende sind auch wohlig duftende Blumen. Die rote Rose auf der Terrasse gilt als Pflicht für die Romantiker und den Lesern. Sollte eine Herzensdame eingeladen werden, dann ließe sich zufällig eine frische Rose ernten. Nichts Schöneres überrascht eine Dame, als wenn sie von einem Verehrer im eigenen Garten mit einer blühenden Rose gefeiert wird. Das Grillfest gelangt damit auch sehr rasch in den Hintergrund der Betrachtung.