markilux_links.jpg
MARKILUX
FÜR DEN SCHÖNSTEN SCHATTEN DER WELT
mellerud_rechts1.jpg
Mellerud
Zuhause leben und wohlfühlen
STIGA
GARTENGERÄTE
DARFS ETWAS MÄHER SEIN?
BALENA
SCHWIMMTEICHE & POOLS
FÜR DEN EXTRA FRISCHEKICK!
GUTTA
ÜBERDACHUNGS­LÖSUNGEN
GUT BEHÜTET!
VANDERSANDEN
PFLASTERKLINKER
NATÜRLICHER AUSSEN­BEREICH MIT FORMAT!
osmo_rechts_02-01.jpg
OUTDOOR­ GENIESSEN
LEBENDIGES HOLZ SCHÖN ERHALTEN
Das müssen wir begießen!

Praktische „Zapfsäulen“ erleichtern die Gartenbewässerung

Einfach mal abhängen - das gelingt am besten im Garten. Eine regelmäßige Pflege der Grünoase ist jedoch unabdingbar, wenn wir uns dort pudelwohl fühlen möchten. Doch Äste schneiden, Rasen mähen und Unkraut jäten ist nicht immer ein Vergnügen. Kurz: In einem schönen Garten steckt viel Arbeit! Geht das auch anders? Lässt der nächste Regenschauer auf sich warten, drohen Hortensie, Rose und Co unter der starken Sommersonne zu vertrocknen. Deshalb sind helfende Hände gefragt, die die Blumen mit kühlem Nass versorgen. Doch die Bewässerung der Pflanzen kann schweißtreibend sein. Besonders dann, wenn sich der Wasseranschluss direkt beim Haus, die Beete dagegen in der hintersten Ecke des Grundstücks befinden und die schwere Gießkanne oder der unhandliche Gartenschlauch erst mühsam dorthin getragen werden müssen. Die Arme werden lang und länger und auch der Rücken macht sich schon nach kürzester Zeit bemerkbar. Wie praktisch wäre es, wenn das Wasser gleich an Ort und Stelle zur Verfügung stehen würde, ohne lästige Schlepperei und Schmerzen! Die Lösung: Freistehende "Zapfsäulen" von Eichenwald, die sich überall dort platzieren lassen, wo Flüssigkeit so dringend benötigt wird. Also in unmittelbarer Nähe zu durstigen Blumen und darbendem Gemüse. Oder neben dem Gartenhäuschen, sodass die Arbeitsgeräte ganz bequem gereinigt werden können. Doch wie gelangt das Wasser zu den Entnahmestellen? Ganz einfach: Tief im Erdreich werden einmalig Leitungen verlegt, die von der häuslichen Wasserversorgung auf direktem Weg zu den "Zapfsäulen" führen. Und die sind nicht nur praktisch, sondern auch formschön gestaltet. Ob L-förmig, schlank, rund oder eckig - die edlen Wasserstelen aus dem Hause Eichenwald werten jedes Gartenambiente auf und trotzen außerdem Wind und Wetter, denn sie bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Damit nicht genug, gehören auch Gartenduschen zum Sortiment des Neusser Unternehmens. Sich nach getaner Arbeit mal eben unter den Wasserstrahl zu stellen - das erfrischt und macht selbst müde Gärtner munter. Eine praktische Händlersuche sowie weitere Informationen gibt es direkt beim Hersteller unter www.eichenwald.de.