guardi_rechts-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
wama_rechts_neu.jpg
Ideen & Lösungen
Alles
für Ihren
Garten.
markilux_links.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
mellerud_rechts1.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
STIGA
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
BALENA
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
GUTTA
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
VANDERSANDEN
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
osmo_rechts_02-01.jpg
Alles
für Ihren
Garten.
Ideen & Lösungen
Dachrinnen

Professionelle Dachentwässerung

Beim Ausbau des eigenen Hauses denken die meisten Hausherren vermutlich eher an eine Dachgaube oder die Sanierung den Untergeschossen. Es ist nachvollziehbar, dass die meisten Hausbesitzer in erster Linie an jene Nutzungsflächen im Haus denken, die sich in Geld umwandeln lassen. Dazu gehört etwa die Erweiterung der Nutzungsfläche durch den Einbau von Dachgauben.

Allerdings gibt es notwendige Umbauten, die sich durch vielschichtige Problembereiche lösen lassen, noch bevor die Probleme überhaupt auf die Tagesordnung kommen. Der Einbau einer Dachrinne hat aber nicht nur einen sinnvollen Zweck im Haus zu erfüllen, sondern dient aufgrund des vermehrt häufigen Angebots auf dem Markt auch zur Verschönerung des gesamten Ambientes.

Vielfältiges Angebot auf dem Markt

Es ist so, dass die Dachrinne in erster Linie dafür sorgen muss, dass das Regenwasser in geordneten Bahnen ablaufen kann. Man wird dazu auch die Planungsarbeiten eines Architekten brauchen. Wie bereits zuvor erwähnt wurde, ist es aufgrund des vielfältigen Angebotes auf dem Markt auch sinnvoll, sich die geeignete Dachrinne für das Haus anzusehen. In den letzten Jahren sind viele verschiedene Modelle auf dem Markt erschienen. Es sind selbst solche Modelle auf den Markt gekommen, die sich völlig unbewusst entwickeln konnten. Sie sind defacto unsichtbar und können von außen gar nicht entdeckt werden. Manche Hausherren bevorzugen aber jene Modelle, die von außen sichtbar sind. Sie werden als Teil des Hauses gesehen und können einen optischen Aufputz bedeuten. Dadurch lassen sich unterschiedliche Modelle anfertigen, die ebenso zunächst auf dem Plan anzusehen sind. Man erkennt dann, dass die Dachrinne ein wesentlicher Bestandteil des Hauses ist. Auswahlkriterien beschränken sich aber nicht nur auf die Optik der Dachrinne. Es sind viele unterschiedliche Modelle auf dem Markt erhältlich. Dazu gibt es auch unterschiedliche Modelle, die keineswegs naheliegend sind. Wir wollen uns im Anschluss die wichtigsten Kriterien etwas näher ansehen. Dadurch sollte auch die Auswahl leichter fallen.

Welche Auswahlkriterien gibt es?

Vor allem wird in Bezug auf die Wahl des Materials ein Schwerpunkt gesetzt. In unmittelbarem Zusammenhang fällt damit auch die Wahl der Optik zusammen. Wählt man zum Beispiel Kupfer als Material für die Rinne aus, so ist automatisch das klassische Design auserkoren. Viele Menschen wählen bewusst diesen nostalgischen Stil, um ein Zinshaus aus der Jahrhundertwende auszuschmücken.