STIGA
Stiga
Ihr Garten
liegt uns
am Herzen
Gartenarbeit deligieren!

Robotermäher pflegen auch große Rasenflächen ohne Zutun

So sehr Gartenbesitzer ihre Grünoase hinter dem Haus lieben, so sehr scheuen sie es, den Rasen regelmäßig zu mähen - vor allem, wenn es sich um große Grünflächen handelt. Bei Rasenflächen ab ein paar Tausend Quadratmetern ist man nicht nur sehr lange mit dem Mähen beschäftigt, sondern es kommt auch jede Menge Schnittgut zusammen. Dabei lässt sich der Garten doch auf andere Weise viel besser genießen! Rasenroboter erfreuen sich nicht nur einer immer größer werdenden Beliebtheit, auch ihre technische Ausstattung macht sie zunehmend interessant. Während man für kleinere und mittelgroße Flächen inzwischen ein breites Angebot an Rasenrobotern im Handel findet, sind Modelle für große Flächen seltener. Die Marke Stiga bietet neben kleineren Modellen drei neue Modelle für große Gärten, öffentliche Grünflächen oder auch Firmengelände an: Neben dem Autoclip 527 für bis zu 3.000 qm und dem Autoclip 527S für bis zu 3.500 qm überzeugt der Autoclip 920S mit einer Flächenleistung von bis zu 10.000 qm. Und es ist so einfach! Völlig ohne Zutun des Gartenbesitzers bewegen sich die Rasenroboter über das Gras und kürzen die Halme um wenige Millimeter, denn nur regelmäßiges Mähen garantiert eine gepflegte Rasenfläche. Die neuen großen Autoclip-Modelle mähen bis zu vier separate Rasenflächen selbstständig - bei jedem Wetter. Sie prüfen, wie viel Gras gewachsen ist und stellen die Intervalle zwischen den Mähvorgängen automatisch ein. Sie berechnen dabei den prozentualen Anteil der bereits gemähten Fläche und orientieren daran ihre nachfolgenden Schnitte. Darüber hinaus fahren sie scheinbar ohne feste Route über das Grün: Die Halme werden dadurch von verschiedenen Seiten aus geschnitten, was optimale Schnittergebnisse garantiert. Alle Autoclip-Modelle von Stiga sind mit umweltfreundlichen Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet und benötigen weder Öl noch Kraftstoff. Geht der Akku zur Neige fährt der Rasenroboter automatisch zur Ladestation zurück und lädt wieder auf. Beide 527er-Modelle haben eine Schnittbreite von 29 Zentimetern. Der 920S verfügt über drei Messer mit einer Gesamtschnittbreite von 84 Zentimetern. Das und die Hinderniserkennung durch ein integriertes Radarsystem zeigen, dass dieser Mäher in großen Gärten oder auf Sportplätzen zu Hause ist. Mehr unter www.stiga.de.