markilux_links.jpg
Markilux
Für den schönsten Schatten der Welt
Aufglasmarkisen

Sommergarten mit Aufglasmarkise verlängert die Outdoor-Saison

(epr) Jede Jahreszeit hat ihre Vorteile. Und doch liegt uns immer viel daran, die Outdoor-Saison so weit wie möglich zu verlängern. Das geht zum Beispiel ganz wunderbar mit Sommergärten. Sie sind die perfekte Alternative zu Wintergärten: kostengünstiger, weil sie nicht isoliert sind, pflegeleicht und dennoch optisch nicht zu unterscheiden. Mit bruchfestem Glas ausgestattet, sind sie zudem sicher. Im Durchschnitt werden sie rund neun Monate im Jahr genutzt. Im Frühjahr, Sommer und Herbst bieten Sommergärten so ein zusätzliches Wohnzimmer im Grünen.

Aufglasmarkisen verhindern unangenehme Wärmeentwicklung

Bei vielen Modellen lassen sich Seitenteile beziehungsweise Fronten öffnen, sodass man im Freien sitzt. Auch für den Fall, dass es zu sonnig wird, gibt es Abhilfe. Hochwertige , wie die markilux 8800, verlaufen – wie ihr Name schon sagt – oberhalb des Glases und halten so die Wärme ab, bevor sie in den Raum eindringt. Sie können ganz individuell nach Maß angepasst werden und auf Wunsch mit dem tracfix System für eine sichere seitliche Tuchführung zwischen Tuch und Führungsschiene ausgestattet werden. Auch eine Kombination mit anderen Modellen bietet sich an – so wie die Kombination der markilux 8800, für die Beschattung des Glasdaches, mit der Vertikalmarkise markilux 776, die die Seitenteile vor Sonne schützt. Ihr Design greift dabei Hand in Hand und auch das Markisentuch beider Varianten lässt sich aufeinander abstimmen.

Markisentuch nach eigenen Vorstellungen

Ob man für beide dasselbe Dessin aussucht oder verschiedene miteinander arrangiert, ob man eines wählt, das sich harmonisch in die Umgebung einfügt oder sich als Blickfang davon abhebt, das bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Die Auswahl reicht von einfarbig über Nadel- und Kreidestreifen bis hin zu Minikaros, Leinenstruktur und sogar 3D-Effekt. Wer unabhängig von diesem umfangreichen Sortiment ein ganz individuelles Markisentuch wünscht, kann es gemäß dem Motto „colour on demand“ nach eigenen Vorstellungen gestalten. Das Farbspektrum entspricht der normierten RAL-Design-Palette. Das gewünschte Markisenmodell lässt sich übrigens online konfigurieren.

Aufglasdach, Unterglasmarkise, Sommergarten, Wintergarten
Die Markisen auf dem Glasdach und an den Seitenteilen ergänzen sich zu einem perfekten Beschattungssystem für den Sommergarten. (Foto: epr/markilux)
Mehr vom Hersteller