Die Kunst des Schattens

Sonnensegel als Teil des Ganzen – kunstvoll integriert

Genau da einen Sonnenschutz kreieren, wo man eben noch davon geträumt hat und dabei Alltag in Lifestyle verwandeln: Das ist die Kunst des Schattens. Der Trick ist eine geniale Verbindung aus Technik und Design. Dabei gehen technisches Know-how, Innovation und puristische Gestaltung eine Symbiose ein. Die wahre Kunst des Schattens liegt somit nicht nur in der Größe des Wetter- beziehungsweise Sonnenschutzes, sondern auch in jedem einzelnen Detail der Ausführung. Die Qualität der Werkstoffe, die Wahl der richtigen Segeltücher sowie die Schnittführung spielen bei Soliday-Das Sonnensegel eine wichtige Rolle. Nicht nur, um dem Soliday-System und seinen hohen Ansprüchen gerecht zu werden, auch die individuelle Anpassung an die Architektur des Hauses ist dabei ein wesentliches Kriterium. Sonnensegel als Teil des Ganzen - kunstvoll integriert. Dabei fällt Soliday-Das Sonnensegel das Schattenmachen so leicht wie der Sonne das Scheinen: Denn auch großflächige Beschattungen sind hier architektonische Akzente in Form und Farbe und lassen sich mit dem Soliday-System erstmals mit bis zu 85 Quadratmetern verwirklichen. Revolutionäre, neu entwickelte Techniken und hochwertige Materialien sorgen trotz der enormen Größe eines Sonnensegels für müheloses, manuelles beziehungsweise vollautomatisches Auf- und Abrollen. Auch die Höhenverstellung ist ausnahmsweise keine Kunst, denn je nach Sonnenstand kann der Schatten bei jedem Soliday-System individuell angepasst werden. Besonders effektiv ist dies bei Schräglage der Sonne am späten Nachmittag - punktet aber auch als hervorragender Wetterschutz! Also warum nicht eine maßgeschneiderte, sonnengeschützte Lösung für Lounge-, Spa-, Relax- oder Kinderspielbereich? Mit etwas Phantasie und Soliday-Das Sonnensegel entsteht rund um das Haus neuer Lebensraum. Mehr Informationen direkt beim Hersteller unter www.Soliday.eu.