Die Kunst des Schattens

Sonnensegel als Teil des Ganzen – kunstvoll integriert

Genau da einen Sonnenschutz kreieren, wo man eben noch davon geträumt hat, und dabei Alltag in Lifestyle verwandeln: Das ist die Kunst des Schattens. Der Trick ist eine geniale Verbindung aus Technik und Design. Dabei gehen technisches Know-how, Innovation und puristische Gestaltung eine Symbiose ein. Die wahre Kunst des Schattens liegt somit nicht nur in der Größe des Wetter- beziehungsweise Sonnenschutzes, sondern auch in jedem einzelnen Detail der Ausführung. Die Qualität der Werkstoffe, die Wahl der richtigen Segeltücher sowie die Schnittführung spielen bei SOLIDAY-Das Sonnensegel eine wichtige Rolle. Nicht nur dem System und seinen hohen Ansprüchen gerecht zu werden, sondern auch die individuelle Anpassung an die Architektur des Hauses ist dabei ein wesentliches Kriterium. Sonnensegel als Teil des Ganzen - kunstvoll integriert: Dabei fällt SOLIDAY-Das Sonnensegel das Schattenmachen so leicht wie der Sonne das Scheinen. Denn auch großflächige Beschattungen sind hier architektonische Akzente in Form und Farbe und lassen sich mit dem Soliday-System erstmals mit bis zu 85 Quadratmetern verwirklichen. Revolutionäre, neu entwickelte Techniken und hochwertige Materialien sorgen trotz der enormen Größe eines Sonnensegels für müheloses, manuelles beziehungsweise vollautomatisches Auf- und Abrollen. Auch die Höhenverstellung ist ausnahmsweise keine Kunst, denn je nach Sonnenstand kann der Schatten bei jedem System individuell angepasst werden. Besonders effektiv ist dies bei Schräglage der Sonne am späten Nachmittag - oder auch als hervorragender Wetterschutz! Also warum nicht eine maßgeschneiderte, sonnengeschützte Lösung für Lounge-, Spa-, Relax- oder Kinderspielbereich erstellen? Mit etwas Phantasie und SOLIDAY-Das Sonnensegel entsteht rund um das Haus neuer Lebensraum.