Jung

Stilvoll designte Außensteckdosen

(epr) Ob für Rasenmäher und Heckenschere, Elektrogrill und Musikanlage oder für die Lichterkette zur Weihnachtszeit: Strom im Garten brauchen wir bei vielen Gelegenheiten. Wer dafür nicht ständig mit lästigen Verlängerungskabeln hantieren will, für den sind clever platzierte Außensteckdosen die einfachste und zugleich sicherste Lösung.

Auf Terrasse oder Balkon sind Außensteckdosen häufig besonders gut sichtbar und sollen darum ebenso gut aussehen wie die Steckdosen und Schalter im Haus. Das Unternehmen Jung bietet daher SCHUKO® Steckdosen für den Außenbereich im Design der Jung Schalterserien an. Bauherren haben so die Möglichkeit, sämtliche Elektroinstallationen im Innen- und Außenbereich in einem einheitlichen, stilvollen Look zu realisieren. Aber nicht nur die Ästhetik, auch die besonderen Sicherheitsanforderungen spielen bei Installationen im Freien eine wichtige Rolle. Für den Elektriker gilt der Außenbereich, ähnlich wie das Badezimmer, als Feuchtraum: Außensteckdosen müssen so beschaffen sein, dass auch bei starkem Regen oder Schneeschmelze keine Feuchtigkeit eindringen kann. Deshalb dürfen im Außenbereich nur SCHUKO® Steckdosen mit einer Schutzart von mindestens IP44 eingesetzt werden. IP44 steht für Schutz gegen feste Fremdkörper und Spritzwasser aus allen Richtungen. Die Jung SCHUKO® Steckdosen sind mit einem Klappdeckel ausgestattet und außerdem durch eine spezielle Dichtung geschützt, sodass sie allen Sicherheitsanforderungen entsprechen. Um die Steckdosen auf Terrasse und Balkon optimal nutzen zu können, ist es darüber hinaus wichtig, sich bereits in der Planungsphase über eine sinnvolle Anordnung der Anschlüsse Gedanken zu machen. Wo soll der Elektrogrill stehen? Wo möchte ich eventuell elektrische Heizstrahler für kühlere Abende nutzen? Wo brauche ich Strom für die Gartenarbeit? Interessierte Bauherren und Modernisierer wenden sich für Beratung und Installation am besten an einen Elektrofachbetrieb in ihrer Nähe, zu finden unter www.mein-elektroinstallateur.de. Mehr Informationen zu den Jung-Produkten gibt es auf der Hersteller-Webseite unter www.jung.de.