Mehr Licht für triste Herbstabende

Garten und Grundstück stimmungsvoll beleuchten

Ein akkurat geschnittener Rasen, gepflegte Beete und eine gründlich vom Herbstlaub befreite Einfahrt erfreuen das Auge jedes Betrachters. Hinsichtlich der langsam kürzer werdenden Tage zum Winter hin ist zudem eine stilvolle Effektbeleuchtung das Instrument erster Wahl, um den Hausgarten zu verschönern. Langlebige LED-Spots sowie Strahler und Lampen in unterschiedlichen Größen, Dekoren und Helligkeiten sind zu diesem Zweck bei Rainpro erhältlich.
 
Starke Beleuchtung für Stimmung im Garten
In der Dämmerung wirkt eine dezent beleuchtete Fassade direkt wärmer und freundlicher. Der angelegte Weg hinter das Haus und die Einfahrt sind dank heller Lampen gut erkennbar. Einzelne Beete oder den Gartenteich kann man darüber hinaus formvollendet mit Spots in Szene setzen. So sind die Abendstunden auf der Terrasse oder im Pavillon, umrahmt vom stimmungsvollen Lichtermeer, gleich viel gemütlicher. Und was in der Dämmerung hinreißend aussieht, ist bei völliger Dunkelheit auch hinsichtlich der Sicherheit sehr sinnvoll:
 
Ein ausgefeiltes Lichtkonzept schützt Haus und Hof vor Einbrechern und beugt Unfällen vor, weil Hindernisse sofort sichtbar sind. Präzise Lichtkegel leuchten den Außenbereich hell aus. Um Energiefresser handelt es sich bei den Lampen von Rainpro nicht: Sie alle haben einen niedrigen Energiebedarf und eine sehr lange Haltbarkeit von über 40.000 Betriebsstunden. Insbesondere die LED-Beleuchtung überzeugt im Vergleich zu herkömmlichen Halogenlampen. Weitere Informationen zur Effektbeleuchtung gibt es unter www.rainpro.de.
© epr / Rainpro Vertriebs-GmbH
Weitere Beiträge des Herstellers
Weitere Beiträge zum Thema