Fitmacher immer in der Nähe

Hochbeete sind heute so flexibel wie nie

Kräuter als Fit- und Gesundmacher sind derzeit stark im Kommen. Ob Rosmarin, Basilikum, Thymian oder Schnittlauch: Wer keinen großen Garten hat oder vor dem Kochen nicht erst in der Natur seine Kräuter sammeln möchte, kann gesunde Pflanzen auch im kleinsten Garten, auf der Terrasse oder sogar auf dem Balkon züchten. Delta Gartenholz bietet dazu ein modernes, neues Hochbeet in zwei Größen und zwei Holzarten an. Sowohl die chromfrei kesseldruckimprägnierte Kiefer als auch das hochwertige Lärchenholz sind äußerst witterungsbeständig und garantieren Hobbygärtnern dauerhaft viel Freude an ihrem Hochbeet. Dessen Clou sind die praktischen Pflanzeinsätze aus wetterfestem Kunststoff. Darin lassen sich jeweils genau die Bedingungen schaffen, die Kräuter, Gemüsesorten oder Blumen individuell benötigen: Zum Beispiel können deren unterschiedliche Anforderungen an die Erde, etwa was Nährstoffe betrifft, optimal erfüllt werden. Dadurch sind verschiedene Pflanzen in den handlichen Hochbeeten, die entweder für drei oder für sechs Einsätze vorbereitet sind, ideal miteinander kombinierbar. Die Befüllung der Pflanzeinsätze gelingt im Übrigen mühelos - circa fünfzehn Liter Erde passen in einen Einsatz. Da jeder davon einzeln entnehmbar ist, lässt sich ein jahreszeitlicher Wechsel von Pflanzen einfach durchführen. Selbst spontane Standortwechsel stellen kein Problem dar. Und wie bei allen Hochbeeten ist die Schonung des Rückens auch ein wichtiges Argument für die Modelle von Delta Gartenholz. Ebenso sind die leichte Pflege, die schnelle Unkrautbeseitigung und der Schutz vor Schnecken gute Gründe für die Anschaffung. Das innovative Einsatz-System macht die Hochbeete dazu noch unschlagbar praktisch. Selbstredend sind alle Delta-Hochbeete absolut stabil. Die Konstruktionen lassen sich dank der vormontierten Elemente zügig aufbauen: Eine leicht verständliche Montageanleitung steht unter www.delta-gartenholz.com schon vor dem Kauf zum Download bereit. Sollten doch Fragen auftauchen, hilft der nächstgelegene Fachhändler weiter - über ihn sind die modernen Pflanzkästen übrigens auch erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.delta-gartenholz.com.