markilux_links.jpg
MARKILUX
FÜR DEN SCHÖNSTEN SCHATTEN DER WELT
mellerud_rechts1.jpg
Mellerud
Zuhause leben und wohlfühlen
STIGA
GARTENGERÄTE
DARFS ETWAS MÄHER SEIN?
BALENA
SCHWIMMTEICHE & POOLS
FÜR DEN EXTRA FRISCHEKICK!
GUTTA
ÜBERDACHUNGS­LÖSUNGEN
GUT BEHÜTET!
VANDERSANDEN
PFLASTERKLINKER
NATÜRLICHER AUSSEN­BEREICH MIT FORMAT!
osmo_rechts_02-01.jpg
OUTDOOR­ GENIESSEN
LEBENDIGES HOLZ SCHÖN ERHALTEN
Grillkohle mit Öko-Test „Sehr Gut”

Gesünder grillen mit unbehandelter Holzkohle

Bald beginnt sie wieder – die gesellige Grillsaison. Ob Familientreffen, Geburtstagsparty oder einfach nur gemütliches Beisammensein mit Freunden und Familie, Grillen ist immer ein Highlight. Wenn frisches Fleisch, Geflügel, Fisch und Gemüse auf dem Grill brutzeln und das kühle Bier golden im Glas leuchtet, fühlt man sich im eigenen Garten so richtig zuhause. Damit das Barbecue allerdings nicht zur schmutzigen Angelegenheit mit Rauch- und Geruchsbelästigung für die gesamte Nachbarschaft und Gesundheitsrisiken für die Essgäste wird, gilt es, einige Regeln zu beachten.
 
Gesund und natürlich grillen
Dass es beim Grillen nicht nur darauf ankommt, was auf dem Rost brutzelt, sondern auch, was darunter brennt, ist noch nicht zu allen Zeitgenossen durchgedrungen. So kommt es immer wieder zu stinkenden Grilldesastern mit geschmacklich fraglichem Ausgang. Um gesunde, optimal gegrillte Speisen zu erhalten, ist die Temperatur und Beschaffenheit des Brennmaterials von entscheidender Bedeutung. Lodern die Flammen zu hoch, verbrennen Fleisch und Gemüse und krebserregendes Acrylamid entsteht. Ist die Temperatur zu niedrig, trocknet das Grillgut aus, bevor es verzehrfertig wird und verliert allen Geschmack und Biss. Damit beide Fälle nicht eintreten, sollte die Kohle optimal abbrennen – bei herkömmliche Grillkohle schwer zu schaffen.
 
Für optimale Grilltemperaturen sorgt die Buchen-Grillholzkohle von proFagus. Sie aus reinem, naturbelassenen Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und wird in der Retorte hergestellt. Dabei werden Essigsäuren, Raucharomen und Holzteere aufgefangen und anderweitig verwertet. So entsteht eine Grillholzkohle, die ohne Staub, Rauch und Funkenflug verbrennt und eine optimale Grilltemperatur erzeugt. Die naturbelassene Buchen-Grillholzkohle DER SOMMER-HIT® sowie die Buchen-Grillholzkohlebriketts GRiLLiS® brennen schneller an, entwickeln eine gleichmäßigere Hitze und eine länger anhaltende Glut als andere Grillbrennstoffe. Die Experten von Öko-Test bestätigen diese Eigenschaften und geben der Grill-Holzkohle und den Grillholzkohlebriketts von proFagus ein „sehr gut” (Heft 06/2009). Weitere Informationen gibt es unter www.grillkohle.de.