stiga
Homeplaza - Logo
News
02.12.2016
Mit Rasenkanten aus Metall gelingt die professionelle Gestaltung   Mehr
01.12.2016
Mit Premium-Dielen den Garten in eine stilvolle Wohlfühloase verzaubern   Mehr
30.11.2016
Im Sommer pflegen Beregnungsanlage und Mähroboter den Grünteppich   Mehr
29.11.2016
Mit professionellen Pflegeprodukten gegen die Frühjahrsalgenblüte    Mehr
Alle News
Plaza Videos
Newsletter
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Gartenmöbel mit Stil Wohnzimmer unter freiem Himmel
Gartenmöbel mit Komfort und Stil
 
Wenn sich die ersten schüchternen Sonnenstrahlen im Garten blicken lassen, freuen sich viele auf das erste Frühstück im Freien, auf den ersten lauen Abend mit Sternenhimmel und vielleicht auf das erste Sonnenbad. Für viele Menschen ist der eigene Garten eine Oase der Entspannung und des Wohlfühlens. Und mehr als das: Modernes Wohnen bedeutet heute, dass sich die Grenzen zwischen drinnen und draußen aufheben. Das Gartenoutfit ist nichts anderes als die konsequente Fortsetzung des persönlichen Lebensgefühls außerhalb des Hauses. Die Wahl der Gartenmöbel ist deshalb …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Innenholzkatalog
Hier bestellen
Pflanzen gezielt bewässern
Nach einem langen und kalten Winter freuen sich Groß und Klein auf den Sommer und viele schöne Stunden im Freibad, am Baggersee oder auch im eigenen Garten. Damit man die heimische Grünoase in vollen Zügen genießen kann, muss gerade bei hohen Temperaturen für eine ausreichende Wasserversorgung der Pflanzen gesorgt werden, sonst lassen Petunie und Co schnell den Kopf hängen. Und wer möchte schon umgeben von verdorrten Blumen seine Freizeit verbringen? Um es erst gar nicht soweit kommen zu lassen, ist im Sommer bei vielen Hobbygärtnern der Gartenschlauch abends im Dauereinsatz. Dabei versickert jedoch ein Großteil des wertvollen Nass’ nicht im Blumenbeet, sondern läuft ungenutzt an den Kanten des Beetes ab. Für eine derart ineffektive Nutzung des Wassers sind die Wassergebühren jedoch viel zu hoch und ist das Wasser zu kostbar. Die Lösung sind Rasenkanten aus Edelstahl oder feuerverzinktem Stahl. Das biegbare, elegante und stabile Einfassungssystem „Gartenprofil 3000“ von terra-S sorgt dafür, dass das Wasser an der Pflanze bleibt und sich nicht im gesamten Garten ausbreitet und verloren geht. Die Anwendung ist ganz leicht: einfach die Einfassungen passend um Beete und Bäume setzen, sachte einklopfen und mit Erde anfüllen, sodass die Pflanzenfläche etwas tiefer liegt. Dann versickert das Wasser genau dort, wo es gebraucht wird, nämlich im Wurzelbereich. Auch bei der Bemessung der erforderlichen Wassermenge sind die Pflanzenringe eine gute Hilfe. Indem man sie nur bis zu einer bestimmten Höhe mit Wasser auffüllt, ist garantiert, dass auch nur exakt diese Menge ins Erdreich eindringt, und zwar punktgenau. Das ermöglicht eine optimale wasser- und kostensparende Bewässerung. Und keine Angst vor scharfen Kanten und spitzen Beetumrandungen oder rostigen Stellen und anderen Materialveränderungen: Sie gehören mit „Gartenprofil 3000“ der Vergangenheit an! Die formschönen Einfassungssysteme haben eine abgerundete Oberkante aus Edelstahl. Sie verhindert ernsthafte Verletzungen, insbesondere an Kinderbeinen, -händen und -knien, und reduziert dank ihrer Witterungsbeständigkeit die Gefahr eines Unfalls etwa durch Rost. Damit steht Jung und Alt einem unbeschwerten Sommer im Garten nichts mehr im Wege. Näheres unter www.gartenprofil3000.com.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Hochwirksamer Pflanzenschutz Hilfe bei Läusen und Raupen
Pflanzen vor Fraßschäden schützen
 
Die Wettervorhersage verspricht sonnige, warme Tage, und viele freuen sich auf erholsame Stunden im heimischen Garten, in der Gartenlaube oder im Schrebergarten. Das Gartenhäuschen hinterm Haus öffnet seine Pforten für …  Mehr
Algenfreies Teichvergnügen
Algenfreies Teichvergnügen
Alles im grünen Bereich – normalerweise bedeutet diese Redewendung, dass man alles unter Kontrolle hat und alles in Ordnung ist. Ist hingegen im Gartenteich alles „im grünen Bereich“, haben Pflanzen und Tiere des Gewässers trübe Aussichten und auch der Teichbesitzer sieht vor lauter Grün rot. Der Grund: Algenbefall. Algen in verschiedenen Formen zählen zu den häufigsten Problemen im Gartenteich. Grüne Trübungen des Teichwassers oder ein watteartiger grüner Teppich auf der Wasseroberfläche sind ein Hinweis auf Schwebe- beziehungsweise Fadenalgen. Beide Algenarten benötigen genauso wie Wasserpflanzen Licht, Nährstoffe und Wasser zum Wachsen. Vor allem Fadenalgen gedeihen besonders gut in Teichen, die in der prallen Sonne liegen. Typisches Kennzeichen ist ein watteartiger grüner Teppich, der auf der Wasseroberfläche schwimmt. Mit ihren langen Fäden überziehen die Algen außerdem Uferbereiche und Wasserpflanzen. Für grüne Trübungen des Teichwassers sorgen dagegen die Schwebealgen. Vor allem auf Dekorationsmaterial und auf dem Teichgrund überziehen die Pelzalgen die Oberflächen. Unterwasserpflanzen und Fische sind so kaum noch zu sehen. Klare und saubere Verhältnisse im Teich schaffen die Algizide von Neudorff. GrünwasserFrei beseitigt die von den Schwebealgen verursachten grünen Trübungen im Wasser und verhindert neues Algenwachstum. Das Mittel wird in einer Gießkanne mit Teichwasser vermischt und gleichmäßig über der Wasseroberfläche verteilt. Die Anwendung ist das ganze Jahr über möglich. FadenalgenFrei bekämpft dagegen die Algen gleichen Namens und versorgt den Teich zusätzlich mit lebensnotwendigem Sauerstoff. Der enthaltene Wirkstoff zerstört die Algenzellen. In der Folge sterben die Algen ab und können mit dem Kescher leicht entfernt werden. Zur Anwendung, die das ganze Jahr über möglich ist, wird das Granulat einfach über den Algenteppich gestreut. Um langfristig und dauerhaft eine erneute Fadenalgenplage im Gartenteich zu verhindern, ist der Einsatz von PhosphatFrei bei jeder Neuzugabe von Leitungswasser und im Herbst ratsam. Gegen trübe Verfärbungen des Wassers kann WasserKlar als biologische Ganzjahrespflege eingesetzt werden. Mehr unter www.neudorff.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Sauberer Pool dank Abdeckung Blitzsauberes Badevergnügen
Klares Wasser dank Poolabdeckung
 
Ein Kopfsprung ins kühle Nass an einem heissen Sommertag – wer träumt nicht manchmal davon. Besitzer eines eigenen Swimmingpools können sich glücklich schätzen, denn sie können sich diesen … Mehr
Optimales Gleichgewicht im Gartenteich
Für das optimale Gleichgewicht im Gartenteich
Das saftige Grün des Rasens erinnert an einen Teppich, die bunten Blüten der Blumen schaffen ein farbenfrohes Bild und im sanften Plätschern des Teichs spiegelt sich die Sonne zu einem tollen Lichtspiel. Wer sich den Traum vom eigenen Garten erfüllt hat, wird spätestens in diesen Momenten merken, wie schön die Natur rund ums Haus sein kann. Doch neben Beet, Blume und Rasen will auch der Teich im grünen Wohnzimmer regelmäßig gepflegt werden. Vor allem im Winter brauchen die darin beheimateten Fische, Pflanzen und Co besondere Fürsorge. Damit die tierischen und pflanzlichen Bewohner des Gewässers gut über die kalte Jahreszeit kommen, ist die richtige Sauerstoffversorgung das A und O. Ist etwa zu wenig davon vorhanden, bilden sich Faulgase, von denen schon geringe Mengen ausreichen, höheres Leben im Wasser zu gefährden. Um das zu verhindern, setzen Gartenfreunde auf den OXYDATOR aus dem Hause Söchting Biotechnik. Dieser sorgt für ein Gleichgewicht im Nass, denn neben der richtigen Menge sind vor allem auch die Qualität und die Verteilung des Sauerstoffs wichtig. Anders als herkömmliche Belüfter versorgt das moderne Gerät Gartenteiche - und auch Aquarien - das ganze Jahr über lautlos und ohne Stromzufuhr mit reinem und aktiviertem Sauerstoff. Ersterer verhindert dabei ein Austreiben von Kohlendioxid und ein Aufwirbeln des Bodengrundes, wo sich die meisten Lebewesen im Winter aufhalten. Der wesentlich schneller diffundierende aktivierte Sauerstoff erreicht dagegen auch strömungsfreie Winkel und Nischen des Teichs und gelangt tief in den Grund. Dadurch wird dort die Bildung der giftigen Faulgase verhindert, ohne dass etwa die Fische gestört werden. Zudem zersetzt der Sauerstoff schädliche Zwischenprodukte wie Nitrit und Kohlenwasserstoffe zu weitgehend unschädlichen Endprodukten und ist höchst wirksam gegen Algenbildung. So strahlen Teich und Bewohner im Frühjahr wieder um die Wette. Übrigens: Damit der OXYDATOR seine optimale Wirkung entfalten kann, wird er - auch unter einer geschlossenen Eisdecke - einfach an der tiefsten Stelle des Gewässers platziert. So hat man die größte Sauerstoffkonzentration genau dort, wo die meisten Lebewesen überwintern.
Ungestörte Momente im Freien
Privatsphäre muss sein
Der Mensch an sich ist ein geselliges Wesen. Deshalb gründet er eine Familie, schließt Freundschaften und wohnt größeren und kleineren Veranstaltungen bei. Er mischt sich sozusagen gern unters Volk. Doch es gibt Momente, in denen man mal für sich sein und sich ungestört wissen möchte. Dafür dienen die eigenen vier Wände. Verlagert sich das Leben in den warmen Monaten nach draußen, will man auch dort die Ruhe und Stille genießen: im Garten beim Mittagsschläfchen, auf der Terrasse beim ausgiebigen Sonntagsfrühstück oder auf dem Balkon mit einem guten Buch in der Hand. Eine ideale Lösung für ungestörte Momente im Freien sind Sichtschutzelemente. Sie schützen vor fremden Blicken, geben aber gleichzeitig auch nicht das Gefühl, durch eine Mauer von der Außenwelt abgeschottet zu sein. Das solide megawood® Sichtschutzsystem besticht durch seine schlichte Eleganz. Es garantiert nicht nur eine erholsame Privatsphäre, sondern bietet gleichzeitig auch einen effektiven Windschutz. In den Farben Naturbraun oder Nussbraun integriert es sich zudem unaufdringlich in das bestehende Ambiente und ist auch optisch ein Blickfang. Das leicht zu handhabende Baukastensystem – die Teile werden einfach ineinander gesteckt und verschraubt – gibt dem megawood® Sichtschutzsystem die erforderliche Flexibilität, um individuelle Formkonstellationen in jeder beliebigen Breite und in einer Höhe von bis zu zwei Metern zu ermöglichen. Auf den 100 mal 160 Millimeter hohen Pfosten thront als krönender Abschluss wahlweise ein verzinkter Aufsatz oder einer aus Edelstahl. Wie auch die Terrassendielen von megawood® bestehen die Sichtschutzprofile aus WPC, einem Holz-Polymer-Verbundwerkstoff, dessen Vorteile neben natürlicher Optik und Langlebigkeit vor allem auch die Wetterbeständigkeit ist. Obwohl das pflegeleichte Material weder gestrichen noch geölt werden muss, besteht keine Gefahr des Farbabrisses, da das Material durchgefärbt ist. Passend zum Sichtschutzsystem ist die Erholungsbank „Robin“ erhältlich, die ebenfalls von den positiven Eigenschaften der nachhaltigen Werkstoffkombination aus Holzfasern und polymeren Bindemitteln profitiert und Groß und Klein zum Verweilen einlädt. Weitere Informationen unter www.megawood.de.
Schöner Insektenschutz
Der Sommer bringt mit seinen milden Temperaturen leider auch seine Plagegeister mit sich: Mücken und Fliegen schwirren im Haus herum und gehen einem auf die Nerven. Insektenschutznetze sind da die beste Lösung. Für den Garten gibt es auch wunderbare Ideen, die zudem noch romantisch sind. Insektenschutz fürs Haus: Fliegengitter für Türen und Fenster Das hat kennt man sicherlich auch aus amerikanischen Filmen, die in den heißen Südstaaten spielen: Insektentüren sind vor jeder Tür, auch der Haustür, um die Mücken und Fliegen aus dem Haus fernzuhalten. Hierzulande reichen meist auch schon ein Schutz vor der Balkon- oder Terrassentür und den unteren Fenstern, vor allem bei Schlaf- und Kinderzimmern. Die Fliegengitter gibt es in verschiedenen Ausführungen: als einfache Netze oder als auf Rahmen gespannte Netze aus Kunststoff, Fiberglas oder Draht sowohl für die Terrassentür als auch die Fenster. Die Fliegengitter kann man sich bequem online bestellen und bereits passend zuschneiden und auf Rahmen spannen lassen. Auch sehr interessant sind die Vorhänge für Türen und Fenster mit einem Magnetband als Beschwerung und Verschluss. Diese sind leiser beim Öffnen und Schließen meist besser ab als die Insektentüren. Insektenschutz im Garten: Unterm Moskitonetz bei Kerzenschein Für den Garten muss man etwas kreativer sein, dafür kann dies umso schöner aussehen. Wenn man bereits einen Pavillon besitzt, lassen sich die Seitenwände oder Zugänge mit großen Fliegennetzen verhängen. Denkbar sind auch die erwähnten, praktischen Magnetbandvorhänge. Wenn man den Pavillon jetzt noch mit bequemen Rattansesseln, Palmenpflanzen und Gartenfackeln schmückt, kommt sogar richtiges Tropenfeeling zu Hause auf. Eine andere schöne Möglichkeit ist, ein großes Moskitonetz für Betten draußen hinzuhängen, z. B. unter einen Baum, der spendet dann auch noch wunderbaren Schatten. Unter dem Moskitonetz kann man Kissenberge und Decken zu einer gemütlichen Garteninsel drapieren. Hier ist man in seinem eigenen Reich und kann vor sich hin träumen. Gegen Abend wehren Mückenkerzen mit Citronella-Öl die Insekten ab und tauchen das Gartenhimmelbett in romantisches Licht. Wer die Citronella-Kerzen selber herstellen möchte, findet eine ausführliche Anleitung unter dem beigefügten Link.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Terrasse aus travertinähnlichem Stein Urlaubsflair für den Garten
Travertinähnlicher Gartenstein schafft Urlaubsstimmung
 
Für viele Deutsche sind Italien, Spanien und die Türkei die liebsten Reiseziele, wenn der heiß ersehnte Sommerurlaub vor der Tür steht. Sonne, Strand, Meer und die gute mediterrane Küche verbreiten … Mehr
Grillgenuss in mediterraner Umgebung
Perfekter Grillgenuss in mediterraner Umgebung
Es ist doch jedes Jahr das Gleiche: Kaum bahnen sich die ersten Sonnenstrahlen ihren Weg durch die abklingende Winter-Wolkendecke, wird der Grill angeschmissen. Denn das Sommergefühl kann sich für uns ja gar nicht früh genug einstellen. Und um dieses perfekt zu machen, brauchen wir zum Brutzeln auch das passende Ambiente: Eine mediterran gestaltete Grillstelle bringt dabei südländisches Flair in den Außenbereich - für Gaumenschmaus-Abende wie in der Mittelmeer-Region. Und wer weiß, vielleicht gibt es dann bald statt der bekannten Würstchen, Koteletts und Rippchen auch mal Garnelen-Spieße, gegrilltes Gemüse und Co. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und sich einen Grillplatz mit Mittelmeer-Atmosphäre in den Garten zaubern möchte, der findet bei der Rimini Baustoffe GmbH die passenden Zutaten. Um die entsprechenden mediterranen Effekte zu erzielen, empfehlen die Profis etwa eine Kombination aus Riemchen der Serie Cäsar und Mönch Nonne Halbschalen. Bei Ersteren handelt es sich um Verblender aus Leichtbeton, deren Steinoptik Natursteinen in nichts nachsteht. Die große Auswahl an Farben und Steinarten ermöglicht es dabei, die Grillstelle nach ganz persönlichen Vorstellungen zu gestalten. Dabei lässt sich sowohl durch einzelne wirksame Effekte - wie sie auch in italienischen Restaurants häufig vorkommen - als auch durch die Verkleidung größerer Flächen ein regelrecht mediterranes Ambiente erzeugen. Die Frostbeständigkeit der Riemchen und die Langlebigkeit der verwendeten Farben gewährleisten darüber hinaus eine dauerhafte Anwendung im Außenbereich - so kann auch ein kalter Winter dem sommerlichen Grillplatz nichts anhaben. Die Verbindung mit der Mönch Nonne Halbschale von der Rimini Baustoffe GmbH, auch Coppo di domenica genannt, rundet die südländisch gestaltete Grillecke wunderbar ab. Ihre italienisch beeinflusste Form und die große Auswahl an Tonarten und natürlich wirkenden Farben, die zur Verfügung stehen, vermitteln beim Brutzeln ein ganz besonderes Sommergefühl. Übrigens: Wie die Riemchen überzeugt auch die Halbschale durch große Frostbeständigkeit und langlebige Farbechtheit. Weitere Informationen und eine Menge Inspiration für die mediterrane Gestaltung des eigenen Zuhauses gibt es im Internet unter www.rimini-epr.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Terrasse mediterran gestalten Mediterrane Pflasterklinker
Südländisches Flair für die Terrasse
 
Der Trend zum Urlaub im eigenen Land reißt nicht ab. Erholungsurlaub an der Ostsee, Sonne tanken auf Sylt, zum Shoppen auf den Ku’damm nach Berlin, zum Weihnachtsmarkt nach Aachen, zum Oktoberfest nach München, zum Skifahren … Mehr
Lebensqualität im Außenbereich steigern
Style und Lebensqualität im Außenbereich steigern
Gutes Wetter genießen wir am liebsten auf schönen Plätzen. Hier lässt man sich entspannt die Sonne auf den Bauch scheinen, verlegt das Gymnastik-Programm nach draußen oder zelebriert köstliche Grillabende im Kreise seiner Liebsten. Wohl dem, dem für die ausgiebigen Outdoor-Aktivitäten dank Terrasse und Garten ausreichend Platz zur Verfügung steht. Gerade auf Ersterer bilden hochwertige Bodendielen dann die passende Grundlage für sonnige Glücksmomente. Ob auf der Terrasse, als Umgebung für den Pool oder für andere Flächen im Außenbereich - die modernen Salamander Qualitätsbodendielensysteme aus Lurchi-Wood machen überall eine gute Figur. Besonders überzeugen die aus dem Resysta-Materialmix - bestehend aus Reishülsen, Steinsalz und Mineralöl - hergestellten Produkte durch ihre naturnahe Optik und ihre authentische Haptik. Aufgrund der besonders wasserabweisenden Eigenschaften der Reishülse sind die Profile im Vergleich zu Holz und holzhaltigen Produkten zu 100 Prozent wasserfest, äußerst UV-beständig und resistent gegen Pilz- und Insektenbefall. Und vor allem sind sie absolut barfußfreundlich: Im Gegensatz zum natürlichen Vorbild Tropenholz splittern die Salamander Bodendielen nicht und quellen auch bei Feuchte oder Nässe - etwa im Poolbereich - nicht auf. Um weitere Gefahren ausschließen zu können, zeichnen sich die Outdoorprofile selbst im Nassbereich durch eine hohe Rutschfestigkeit aus. Dass sie darüber hinaus noch äußerst pflegeleicht sind, passt da natürlich perfekt ins Bild. Apropos Optik: Zahlreiche Möglichkeiten der Farb- und Oberflächengebung - entweder als traditionell geriffelte oder modern glatt geschliffene Profiloberfläche - lassen kaum Gestaltungswünsche offen. Und damit das natürliche Äußere auch langfristig überzeugt, verhindert ein speziell auf die Oberflächen von Salamander Outdoorprofilen abgestimmter Schutzlack das Anhaften von Verschmutzungen und bewahrt vor Gebrauchsspuren oder Umwelteinflüssen. So erstrahlt der Untergrund noch lange in frischem Glanz und überlebt auch extreme Witterungsverhältnisse problemlos. Übrigens: In abgerundeter oder kantiger Form sind die Dielen in Breiten von 125 bis 200 Millimetern lieferbar. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.salamander-outdoor.com.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter