Homeplaza - Logo
News
18.02.2019
So wird das Fest im Grünen ein richtiges Event   Mehr
15.02.2019
Hochbeete bringen frisches Obst und knackiges Gemüse auf den Teller   Mehr
14.02.2019
Außenwände und Balkone mit innovativer Solartechnik ausrüsten   Mehr
13.02.2019
Gartenmöbel aus Polyrattan beeindrucken   Mehr
Alle News
Plaza Videos
Ratgeber
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Hölzer mit Öl schützen Gesundes Gartenholz
Hölzer im Außenbereich mit Öl schützen
 
Gartenmöbel, Terrassendecks und Fassadenbauteile aus Holz haben es wahrlich nicht leicht: Neben extremer Sonneneinstrahlung müssen sie Gewittern, Temperaturschwankungen und Regengüssen standhalten. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, ihnen dafür etwas Gutes zu tun, damit sie unbeschadet durch die kalte Jahreszeit kommen und auch im nächsten Frühjahr wieder mit der Sonne um die Wette strahlen. Bislang benötigte Holz im Außenbereich mindestens einmal im Jahr einen neuen Wetterschutz-Anstrich – nachhaltiger ist jedoch ein effektiver Langzeitschutz. Minimalen Aufwand …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Regenwassernutzung mit Stil
Hier bestellen
So blüht der Garten auf!
Keine andere Blume wird so gerne verschenkt wie die Rose. Ihre klassische Eleganz in Kombination mit der Aussagekraft ihrer Farben macht sie zu etwas ganz Besonderem. Nicht umsonst nennt man sie die Königin der Blumen. In leuchtendem Gelb, Rosa, Perlmutt oder Karminrot sorgt sie für ein buntes Blütenmeer und verströmt einen angenehmen Duft. Aber wie schafft man das im eigenen Garten? Alles beginnt beim Pflanzen. Rosen lieben sonnige Plätze und eine frische Brise. Als perfekten Standort bietet sich die warme, aber nicht heiße Lage auf der Südwestseite an. Der günstigste Zeitpunkt für wurzelnackte Rosen ist ab Mitte Oktober bis Ende April - Frostperioden während des Winters ausgenommen. Containerrosen können hingegen das ganze Jahr hindurch ins Beet gesetzt werden. Bevor man jedoch mit dem Pflanzen beginnt, ist es wichtig, die Erde tiefgründig zu lockern und feinkrümelig zu machen, denn Achtung: Rosen wurzeln sehr tief. Außerdem benötigen sie nährstoffhaltigen Boden mit hohem Tonanteil. Um also für richtige Bodenverhältnisse zu sorgen, mischt man die Gartenerde im Verhältnis 1:4 mit Rosenerde wie zum Beispiel von EUFLOR. Sie beinhaltet reichlich Tonmaterialien und verfügt über einen Düngervorrat, der die wichtigen Haupt- und Spurennährstoffe für die ersten drei bis fünf Wochen zuführt. Danach empfiehlt es sich, regelmäßig zu düngen: Vor allem Rosen in Töpfen müssen kontinuierlich mit Wasser und Nährstoffen versorgt werden. Am besten verwendet man dazu einen organisch-mineralischen Volldünger mit Magnesium und Eisen, wie den EUFLOR Rosendünger. Er gibt die Nährstoffe schnell und anhaltend frei. Auf diese Weise kann man sich die ganze Saison hindurch an gesunden und widerstandskräftigen Rosen erfreuen. Natürlich sollte man auch den restlichen Garten hegen und pflegen, wie zum Beispiel den Gartenteich. Denn auch Pflanzen wie Seerosen, Froschlöffel und Teichmummel brauchen viele Nährstoffe und eine lehmige Erde. Unterstützung verschafft die EUFLOR Teicherde: Sie weist einen hohen Lehmanteil auf, gibt den Pflanzen in der feuchten Umgebung festen Halt und verhindert, dass die Pflanzkörbe aufschwimmen. So blüht neben den Rosen auch die Teichoase auf! Mehr unter www.euflor.de
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Rasenpflege gegen Moos Sattes Grün ohne Moos
Pflegeprogramm für moosfreien Rasen
 
Wenn der Winter den Rückzug antritt, haben im Außenbereich nicht nur Holzmöbel und Terrasenbeläge eine Generalüberholung dringend nötig. Auch die Pflanzen haben unter den kalten Temperaturen …  Mehr
Mehr als nur Licht
Mehr als nur Licht
Gartenbesitzer können sich freuen, denn nichts ist entspannender, als durch eine gepflegte Grünanlage zu schlendern. Nach getaner Arbeit lockt die Oase hinter dem Haus mit frischen Blumen und herrlichem Duft. Jedoch nur dann, wenn nicht die Dämmerung eingesetzt hat oder sich die Sonne hinter Wolken versteckt. In ungemütlicher Dunkelheit hält sich wirklich niemand gerne im Garten auf. Eine schöne Lösung, damit Gartenfreunde auch abends Zeit im Grünen verbringen können, ist ein stimmungsvolles Lichtspiel. Ob Beete, Terrassen oder Wege - für jeden Ort findet sich die passende Beleuchtung. Besonders schöne Akzente lassen sich zum Beispiel durch die langlebigen LED-Lampen von Rainpro setzen. Die große Auswahl an Designs und Helligkeiten trifft sämtliche Geschmäcker und zaubert in jeden Garten das perfekte Licht. Ob es sich um ein paar Strahler oder ein komplettes Lichtkonzept handelt - der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Präzise Lichtkegel ermöglichen eine genaue Ausleuchtung des Areals und kreieren eine lebendige Atmosphäre. Dabei erfüllt die Beleuchtung nicht nur den ästhetischen Anspruch, sondern ist darüber hinaus höchst praktisch. Denn ein gutes Lichtkonzept schützt Haus und Grundstück vor Einbrechern und dessen Bewohner vor Unfällen. Auch das Zurechtfinden in der Dämmerung wird um ein Vielfaches leichter. Die LED-Lampen aus dem Hause Rainpro machen Wohnhaus und Garten zu einem Blickfang. Rasenflächen oder Teiche werden perfekt in Szene gesetzt. Dabei fügen sich die kleinen und großen Lichtquellen durch ihre schönen Designs in jede Grünanlage ein. Ein schlechtes Gewissen wegen des Stromverbrauchs muss niemand haben, denn der Energiebedarf der fortschrittlichen LED-Technik ist um 75 Prozent niedriger als der Verbrauch herkömmlicher Halogenlampen. Darüber hinaus ist die Lebensdauer der Rainpro-Lampen äußerst lang. So kann der Anblick der Lichtinstallationen aufgrund ihrer Haltbarkeit über 40.000 Betriebsstunden lang ausgiebig genossen werden und einem allabendlichen Spaziergang durch den Garten steht nichts im Weg. Weitere Informationen sind unter www.rainpro.de erhältlich.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Teichpflege im Komplettsystem Ungetrübte Wasserfreude
Teichpflege in drei Schritten
 
An einem heißen Sommertag mit einem kühlen Getränk am Teich sitzen und den Libellen beim Fliegen zusehen, während ein lauer Wind durch die üppigen Uferpflanzen streicht – ein Gartentraum. Damit … Mehr
Gartenduschen bieten Brausespaß
Sonne und Wasser satt!
Wasser im eigenen Garten steht auf der Wunschliste der Deutschen weit oben, so aktuelle Studien. Zum Beispiel ist der Traum vom privaten Schwimmbad nicht mehr so surreal wie noch vor wenigen Jahren: Pools sind zunehmend erschwinglich und tauchen auch in unseren Breiten immer öfter auf. Aber auch gepflegte Gartenteiche mit fidelen Fischen und plätscherndem Nass erfüllen die Sehnsucht nach Wasser. Hier lässt es sich wunderbar entspannen und abschalten und die Zeit vergeht wie im Flug. Für ein Wasservergnügen der anderen Art sorgen die Gartenduschen des Herstellers Eichenwald. Nach einem langen Aufenthalt in der Sommersonne bieten sie Sonnenbadenden die innig erhoffte Erfrischung: Sie verschaffen die willkommene Abkühlung, ohne dass die Gartenbesitzer sich dabei auf dem Präsentierteller befinden. Anders als im öffentlichen Schwimmbad wird die Privatsphäre gewahrt und Schaulustige haben keine Chance. Praktisch ist außerdem, dass man direkt von der Terrasse aus unter die Dusche springen kann. Duschfans müssen nicht erst mit nackten Füßen durch das Haus in ihr Bad eilen, sondern können sich sofort ungestört unter den Wasserstrahl stellen. Dabei sind die Gartenduschen von Eichenwald schnell aufgebaut und finden flexibel überall im Außenbereich Platz. Für viel Individualität sorgen verschiedene Modelle und Designs: Ob als Standardausführung oder mit anspruchsvollem Zubehör, Gartenbesitzer erhalten langlebige Kalt- und Warmwasserduschen aus Edelstahl oder einer Kombination aus Edelstahl und Sicherheitsglas sowie umweltfreundliche Solarduschen oder Kaltwasserduschen aus Hartholz. Die Bodenplatten bestehen teilweise aus WPC und müssen nicht extra behandelt werden. Die Frontplatten sind auf Wunsch in modernen Designs erhältlich. Die energieeffizienten Solarduschen besitzen einen Tank und wärmen das Wasser darin mithilfe von Sonnenenergie vor, sodass das Warmwasser ohne finanziellen Aufwand entsteht. So bietet etwa die Solardusche SABA ein luxuriöses Rainshower-Feeling und sorgt für schöne Stunden. Die Gartendusche ELBA ist dank ihres außergewöhnlichen Designs Hingucker in jedem Garten. Weitere Informationen unter www.eichenwald.de.
Das Schattenkonzept im Handumdrehen!
Das Schattenkonzept im Handumdrehen!
Endlich ist der langersehnte Wunsch vom eigenen Haus mit Grünfläche erfüllt. Die Kinder planschen zufrieden im Pool, Papa eröffnet die Gartensaison mit einem Barbecue und Mama richtet die Drinks für die Gäste an. Eine fast perfekte Situation. Was fehlt, ist ein ausgetüfteltes Schattenkonzept für die benutzte Fläche bei so vielen Sonnenstunden im Jahr. Apps gibt es mittlerweile für fast jede Lebenssituation. Jetzt gibt es auch eine App, die das Planen des persönlichen Outdoor-Bereichs zum Kinderspiel macht. Noch nie war es so leicht, herauszufinden, welche Anforderungen für das perfekte Setting im Freien erfüllt werden müssen. Soliday - Das Sonnensegel hat zwei Jahre lang die Software für iPad-User entwickelt. Nun ist es möglich, mit wenigen "Fingerwischern" am Screen des iPads die örtlichen Gegebenheiten des Eigenheims in 3-D nachzubilden und neu zu gestalten - eine große Hilfestellung bei der Planung und Umsetzung der idealen Schattenlösung. Mit ein paar "Fingertipps" am Screen wählt man nicht nur Untergrund, Materialien und sogar Möbel aus; auch den Standort und die Farbe des Sonnensegels kann man hier nach Belieben aussuchen, um sich ein Bild zu machen. Vorstellen muss man sich nur noch das Vogelgezwitscher und den Duft des frisch gemähten Rasens, denn sogar das tatsächliche Verhalten der Sonne wird mittels GPS-Verbindung ermittelt und berechnet. Wie verhält sich der Schatten vor Ort am Vormittag? Ist der Pool-Bereich am Nachmittag ausreichend geschützt? Wie fällt der Schatten über die chillige Lounge-Ecke, wenn man diese zu bestimmten Zeiten nutzen will? All diese Fragen können mit dem erstellten 3-D-Modell in der neuen App geklärt werden. So kann man mit modernsten technischen Hilfsmitteln seine individuelle Licht- und Schattenlösung planen und das perfekte Outdoor-Living genießen. Nähere Informationen zur einfachen Handhabe im Soliday App-Video auf YouTube oder unter www.soliday.eu.
Heckenelemente dienen als Sichtschutz und Lärmschutz
Trotz des Lebens im Großstadtdschungel möchte vermutlich niemand auf einen persönlichen grünen Rückzugsort, nicht auf den mit Pflanzen gestalteten Garten, den Balkon oder die Terrasse verzichten. Praktisch, wenn dadurch gleichzeitig Lärm- und Sichtschutz realisiert werden können. Ein grünes Umfeld verbessert die Lebensqualität und das öffentliche Erscheinungsbild. Als Lärm- und Sichtschutz kann in diesem Fall die „Hecke am laufenden Meter”® eingesetzt werden. Das patentierte System der Mobilane GmbH besteht aus einzelnen, komplett dicht bewachsenen Heckenmodulen in Höhen von bis zu 220 Zentimetern mit ausgewachsenen Efeupflanzen verschiedenster Sorten und dient als natürlicher Sichtschutz und natürlicher Lärmschutz. Bereits mit dem Einpflanzen sitzt man im Grünen. Es entsteht eine blickdichte immergrüne Wand, die vor neugierigen Blicken schützt und die Privatsphäre der Bewohner auf individuelle, natürliche und schöne Art und Weise wahrt.Die komplett dicht bewachsenen Heckenmodule bestehen aus einem stabilen Stahlgitter mit substratgefülltem Pflanzkorb, der direkt ins Erdreich eingebaut wird. Eine aufwendige und zeitintensive Pflege ist nicht erforderlich – der völligen Entspannung steht somit nichts mehr im Wege. Die „Hecke am laufenden Meter”® bietet jedoch nicht nur für den privaten Gebrauch vielfältigste Gestaltungsmöglichkeiten. Wie in diesem Bereich bildet sie auch im kommunalen und gewerblichen Umfeld einen gepflegten architektonischen Rahmen und gewährleistet somit ebenso einen natürlichen Sichtschutz für offene und einsehbare Außenbereiche wie Schulen, Krankenhäuser und Seniorenheime. Neben der Auszeichnung des „Innovationspreises für Architektur und Bauwesen” für seine funktionale und gestalterische Qualität spricht die Vereinigung der Aspekte Ökologie, Ökonomie, Sicherheit und Individualität für das Heckensystem von Mobilane. Weitere Informationen zum Heckensystem als natürlicher Sichtschutz und natürlicher Lärmschutz unter www.mobilane.de
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Mittelmeer-Flair für den eigenen Garten Mittelmeer-Flair für den eigenen Garten
Mediterrane Mauerabdeckungen holen das Urlaubsgefühl nach Hause
 
Traumhafte Sonnenuntergänge, zauberhafte Landstriche und historische Ortschaften in südlichen Gefilden - für viele von uns sind das elementare Zutaten für einen entspannten Sommerurlaub. Ob nun die unzähligen … Mehr
Ein Carport als Raumwunder
Carports für individuelle Raumlösungen
Hochwertig soll er sein und kein Nullachtfünfzehn-Carport: Das Unternehmen Siebau bietet dafür die passenden Lösungen, dank mehr als 60 Jahren Konzeptions- und Produktionserfahrung mit intelligenten Raumlösungen aus Stahl. Die Berücksichtigung ästhetischer Gesichtspunkte ist heutzutage genauso wichtig wie kreative Antworten auf funktional-technische Anforderungen. Denn nicht zuletzt trotzt der moderne Werkstoff Stahl vielfältigen Witterungseinflüssen und hat einen geringeren Wartungs- und Pflegeaufwand als andere Baustoffe. Das Siebau Carport-Sortiment ist breit gefächert und bietet viele Ausführungsmöglichkeiten. Fehlt eine Fahrrad- und Werkzeugecke im Keller, so bietet ein Geräteraumeinbau ausreichend Platz. Erhältlich sind die Raumwunder als Einzel-, Doppel- und Reihenvariante. Die Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten macht jeden individuellen Carportwunsch wahr. Dazu gehören neben variablen Wandelementen unterschiedliche Dacheindeckungen, Geräteraumeinbauten und auf Wunsch auch barrierefreie Schiebetüren. Ein Dach mit Lichtabschnitten schafft eine helle Atmosphäre, während Gründacheindeckungen den ökologisch orientierten Hausherren ansprechen, da sie zusätzlich einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Multitalente lassen sich optisch in die Architektur eines jeden Hauses integrieren und sorgen für ein harmonisches Gesamtbild. Es soll eine individuelle Ausführung sein? Ebenfalls kein Problem, die flexiblen Siebau-Systeme erfüllen auch diesen Wunsch. Wohnmobile oder Bootsanhänger können bis zur nächsten Reise einen passenden Unterschlupf finden. Für den Anbau an Beton-Fertiggaragen hat der Hersteller ein spezielles Carport-System entwickelt – passend für jede Beton-Fertiggarage. Carportanbau und Garage bilden durch eine durchgängige Attika optisch ein harmonisches Gesamtbild. So einfach ist es, einen zusätzlichen, überdachten Stellplatz zu schaffen. Mehr unter www.siebau-epr.de
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Sicherheit dank Bewegungsmelder Bessere Sicht rund ums Haus
Bewegungsmelder sichern Einfahrt und Co
 
Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt und die Sonne langsam untergeht, dann werden im Haus die Lampen angeknipst. Zimmer wie Küche oder Wohnzimmer, in denen man sich lange aufhält, sind meist heimelig sowie energiesparsam … Mehr
Verfugen leicht gemacht
Verfugen von Pflaster, Kies und Co leicht gemacht
Für viele Menschen ist der eigene Garten mehr als bloß ein Fleckchen Natur hinter dem Haus, meist ist das grüne Wohnzimmer eine regelrechte Leidenschaft. Hier verbringt man nicht nur gerne Zeit zum Entspannen, sondern steckt mindestens genauso viel Arbeit und Herzblut hinein. Es wird geplant, gepflanzt und (um-)gestaltet. Aber auch die regelmäßige Pflege und der Schutz des Outdoorbereichs stehen ganz oben auf der Liste. Nicht vergessen sollte man in diesem Zusammenhang jedoch die Pflasterflächen vor und hinter dem Haus. Die ideale Lösung für die Bearbeitung von Terrasse, Auffahrt und Gartenwegen kennt die Firma hahne. Das sogenannte GaLaBau-Programm bietet Hobbygärtnern optimale Möglichkeiten zum wasserdurchlässigen Binden von Pflaster, Kies, Dekorsteinen und Co. Für das klassische Neuverfugen und Sanieren von Beton- oder Natursteinpflaster, Platten und Klinkerbelägen mit überwiegendem Fußgängerverkehr ist der Fugenmörtel hahne 1K PFM 52H prädestiniert. Da das wasserdurchlässige und frostsichere Produkt bereits fertig gemischt und vakuumverpackt erhältlich ist, kann direkt begonnen werden. Der Ablauf ist dabei denkbar einfach: Zunächst wird der Untergrund gereinigt und vorgenässt, anschließend der Mörtel aufgetragen, in die Fugen eingefegt oder eingeschlämmt, abgespritzt und schon sind auf diese simple Art und Weise neue oder sanierte drainagefähige Gehwege entstanden, die bei entsprechendem Unterbau übrigens auch für leichte Verkehrsbelastung geeignet sind. Für stärker belastete - etwa von Pkw befahrenen - Flächen eignet sich der Twin Binder HADALAN TB 12E. Dieser ist zweikomponentig und wird vor Ort mit dem passenden Pflastersand gemischt. In Kombination mit Quarzkies entstehen äußerst dünne Drainageschichten sowie wasser- und zementfreie Bettungs- und Ausgleichsmörtel für Balkone und Terrassen. Für die dekorative Gestaltung im Außenbereich bietet hahne das Bindemittel HADALAN LF68 12P an. Das einkomponentige wie auch UV- und witterungsbeständige Material umschließt und bindet auch helle Sande und Steine absolut transparent und erhält die natürliche Brillanz des Untergrunds - für leicht zu pflegende, dauerhaft schöne und dennoch wasserdurchlässige Flächen.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter