stiga
Homeplaza - Logo
News
26.07.2016
Markise im Purismus-Look passt perfekt zu zeitgemäßer Architektur   Mehr
25.07.2016
Umweltfreundliche Gartenvliese schützen die Pflanzen im Garten   Mehr
22.07.2016
Ein Profi-Basketballkorb sorgt für mehr Spaß im eigenen Swimmingpool    Mehr
21.07.2016
Dank Flachtank und Zapfsäule ist dies einfacher und flexibler als gedacht   Mehr
Alle News
Newsletter
Plaza Videos
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Terrasse mediterran gestalten Mediterrane Pflasterklinker
Südländisches Flair für die Terrasse
 
Der Trend zum Urlaub im eigenen Land reißt nicht ab. Erholungsurlaub an der Ostsee, Sonne tanken auf Sylt, zum Shoppen auf den Ku’damm nach Berlin, zum Weihnachtsmarkt nach Aachen, zum Oktoberfest nach München, zum Skifahren auf den Feldberg... die Möglichkeiten, mit Kind und Kegel in Deutschland Urlaub zu machen, sind unerschöpflich. Doch warum nicht sein Zuhause in die ultimative Urlaubs- und Erholungsoase verwandeln? Mit natürlichen Baustoffen aus Ton zaubern immer mehr Bauherren ein frisches Ambiente rund ums Haus. CRH Clay Solutions bietet mit seinem Pflasterklinker …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
Beregnungsanlagen für gesunden Rasen
Die Schleusen auf!
Zwitschern die ersten Vögel, sprießen die Narzissen aus der Erde und werkeln die Menschen umher, um ihre Terrasse zu säubern - dann beginnt der Frühling. Mit ihm fängt das Gras an wie wild zu wachsen. Es nährt sich aus der Feuchtigkeit, die Schnee und Dauerregen während der kalten Monate hinterlassen haben. Doch allzu schnell steigen die Temperaturen und trocknen das Erdreich aus. Der Rasen bekommt nicht mehr ausreichend Feuchte und ihn dürstet - selbst wenn der Himmel zwischendurch mal die Schleusen öffnet. Die Beregnungsanlagen von Rainpro stammen aus Profihand und behandeln jeden einzelnen Grashalm so, wie es ihm gebührt. Sie sorgen im kleinen, privaten Reich hinter dem Haus ebenso wie in der größten Parkanlage dafür, dass das Grün eine Versorgung mit Wasser erhält, die der Hobbygärtner mit Gartenschlauch und Gießkanne nur schwerlich erreicht: Die Rasenfläche wird so gezielt bewässert, dass sie weder an einer Stelle austrocknet noch an anderer Stelle unter Wasser steht. Auf dem grünen Teppich bilden sich keine Pfützen und die Fläche bekommt keine braunen Flecken. Zudem bietet das Wasserspiel der Beregnungsanlage an sich ein schönes Bild, denn die MP-Rotatoren drehen sich um die eigene Achse und werfen das Wasser bis zu acht Meter weit. Liebevoll bepflanzte Beete rund um das Grün werden dadurch ebenso berücksichtigt. Die einzelnen Sprühdüsen, Kreis- und Versenkregner von Rainpro werden effizient angeordnet, sodass Wasser nicht unnötig verbraucht wird. Die hydraulische Ausrichtung erfolgt einmalig durch den Fachmann. Gartenbesitzer können die Bewässerung über eine zentrale Steuerung dann jederzeit veranlassen, selbst wenn sie nicht anwesend sind. Sie können sogar in Urlaub fahren, und die automatischen Anlagen verrichten ihre Arbeit zuverlässig. Für den Fall, dass die Natur einspringt und es ohnehin regnet, bietet sich optional der Wettersensor SolarSync an, der die Anlage von Rainpro pausieren lässt, wenn eine extra Beregnung nicht notwendig ist. Ob kleiner oder großer Garten: Grashalme und Co werden es mit einem gesunden Aussehen und mit satt schillernden Grüntönen danken. Weitere Informationen gibt es unter www.rainpro.de.
Das Architekturwunder für den Garten
Die hängenden Gärten von Babylon, der Koloss von Rhodos oder die Pyramiden von Gizeh: Immer wieder haben die Menschen im Laufe ihrer Geschichte in ihren Bauten dem Geist ihrer Epoche, Religion oder Kultur Ausdruck verliehen. In England hat das Anlegen von Gärten eine lange Tradition. Die ersten Anlagen entstanden in Südengland schon zur Zeit der Römer. Auch heute noch ist das Gärtnern im britischen Königreich von nationaler Bedeutung. Dabei hat jedes Zeitalter seinen Einfluss auf die Architektur und Gartengestaltung genommen. Von ihren Reisen brachten englische Forscher und Naturwissenschaftler nicht nur zahlreiche exotische Pflanzen mit, die heute in keinem englischen Garten fehlen dürfen, sondern ihre Reiseeindrücke spiegelten sich auch in der Architektur der Gärten und ihrer Gewächshäuser wider. Als eine Kombination aus einfachsten und doch perfekten geometrischen Formen, die die Design-Säulen einiger Architekturwunder der Welt bilden, ist ein attraktives, neues Gewächshaus entstanden, das die große Architekturkunst der alten Ägypter mit traditioneller britischer Gartenkultur verbindet. Eine vierseitige Pyramide und ein Quadrat verbinden sich in dem Gewächshaus "Hartley Grange" von Burford the British Style mit Produkten von Hartley Botanic zu einer Struktur, die gartenbautechnische und ästhetische Elemente gleichermaßen berücksichtigt. In Ahnlehnung an die Pyramiden bildet bei "Hartley Grange" eine spezielle Apex-Lüfterhaube, auf der eine solide Kreuzblumenkugel aus Gussaluminium sitzt, den krönenden Abschluss. Sie sieht nicht nur chic aus, sondern verbessert zusätzlich zur Seitenwandbelüftung die Luftzirkulation. Bei einer Gesamthöhe von knapp vier Metern bleibt wie bei den klassischen "Victorian"-Gewächshäusern von Hartley Botanic ausreichend Platz zum Anbau von größeren Pflanzen und Palmen sowie von Obst und Südfrüchten. Langlebig und witterungsbeständig ist die "Grange" ebenfalls, wie alle Gewächshäuser des Unternehmens. Höchste Qualität und bestes Design - das hat schon den Klassiker "The Victorian" zu dem Gewächshaus schlechthin für Profi- und Hobbygärtner gemacht, und auch die "Grange" ist sowohl für Amateure als auch für professionelle Landschaftsgärtner eine wertvolle Erweiterung ihrer Gartenanlage.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Regenwasser wiederverwerten Regenwasser doppelt nutzen
Umweltfreundliche Regenwasserverwertung
 
Die Wiederverwertung von Rohstoffen des Alltagsgebrauchs ist heutzutage Standard. Aus Gegenständen wie Plastikflaschen, Batterien, Gläsern und Altkleidern werden ständig neue Produkte hergestellt. Müll …  Mehr
Wasserdichte Wellnessträume werden wahr
Wasserdichte Wellnessträume werden wahr
Eine einladende Wellness-Oase, ein sprudelnder Jacuzzi oder gleich ein Pool im eigenen Garten? Viele von uns träumen von solchen privaten Rückzugsorten, symbolisieren sie doch ein Höchstmaß an Entspannung und persönlichem Luxus. Das wohltuende Nass verschafft Abkühlung an heißen Tagen, lässt Schwimmer ihre Bahnen ziehen oder wärmt müde Glieder nach einem anstrengenden Tag. Wie flexibel der eigene SPA-Bereich auch genutzt wird, auf Folgendes möchten die wenigsten verzichten: Das Areal soll optisch gefallen, lange Zeit hochwertig wirken und dabei hygienisch und vor allem dicht sein. Egal ob man den Bau einer neuen Auszeit-Insel plant oder ein bereits vorhandenes Objekt saniert: Nur wenn kein Wasser durch die Konstruktion tritt, kann ein Wellnessbereich dauerhafte Wohlfühlmomente versprechen. Bei der Meyer GmbH Bauabdichtung aus Waiblingen sind Erbauer wie Sanierer gut aufgehoben. Die Spezialisten liefern mit ihren effektiven Dichtungssystemen professionelle Hilfe für langlebige Entspannungstempel. Die Produkte haben sich bereits in vielen öffentlichen und privaten Bädern bewährt, überzeugen dabei durch Zuverlässigkeit und beste Produktqualität. Diese Vorzüge lassen sich auch für das eigene Reich optimal nutzen. So sorgen die MEYER-PREN-Systeme dafür, dass kein Tropfen in die Bausubstanz vordringt. Zudem ermöglichen sie eine flanschlose Montage von Einbauteilen. Die Endversiegelung Meyer Pool Coat (MCP) kann auf alle Fliesen-, Stein-, Beton- oder Kunststoffflächen aufgetragen werden und dichtet diese mühelos ab. Zusätzlich ist die fugenlose Beschichtung abriebfest, chemikalien-, UV- und wetterbeständig - ideal bei unbeständiger Witterung oder dem Frühjahrsputz. Und auch die sensible Haut freut sich: Bei der Endbeschichtung garantiert eine spezielle Maschine angenehm glatte Oberflächen von Pool und Wanne. Designverliebt ohne Ecken und Kanten, mondän und großformatig oder doch lieber klassisch viereckig? Egal welche Form das individuelle Projekt am Ende annehmen und welche Farbe es kleiden soll, MCP passt sich den persönlichen Wünschen an. Übrigens: Dank einer Aushärtezeit von nur etwa zwei Tagen geht die Abdichtung auch besonders schnell - denn wer will schon lange auf die verdiente Entspannung warten?
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Aus Garten mach Park Kunstwerk Garten
Kreative Gestaltung mit Wasseranlagen
 
Als der Maler Claude Monet 1893 ein Stück Land erwarb, durch das ein Bächlein floss, und einen Wassergarten anlegte, war er sich mit Sicherheit nicht bewusst, welche Auswirkungen dies haben würde. Seine perlmuttfarbenen … Mehr
Lichtspiele für den Teich
Gartenteich in Szene setzen
Zu den schönsten Inszenierungen, die uns die Natur bietet, gehören Lichtspiele im Wasser. Man denke beispielsweise an einen Sonnenuntergang am Meer, an Mondlicht, das sich in einem Teich spiegelt oder an Regenpfützen, die das Licht von Straßenlaternen reflektieren. Wer eine Wasserfläche im Garten hat, sollte die Chance nutzen, sich auch abends von wunderbaren Lichtspiegelungen verzaubern zu lassen und den Gartenteich zum nächtlichen Hauptdarsteller zu machen. Das schegoLUX~Lichtsystem bietet mit seinen auch unter Wasser einsetzbaren Lampen die Möglichkeit, jeden Gartenteich individuell in Szene zu setzen. Je nachdem, welche Lichtstimmung erzeugt werden soll, können die Wasseroberfläche beleuchtet, Wasserpflanzen angestrahlt oder einzelne Teichelemente inszeniert werden. Das Anstrahlen des fließenden Wasserfalls, Bachlaufs oder Brunnens erzeugt interessante Reflexionen und Lichtspiele. Durch die 12-Volt-Niederspannung ist der für Mensch und Tier ungefährliche Einsatz des Lichtsystems auch unter Wasser gewährleistet. Die Integration einer zuverlässigen und leistungsstarken Luftmembranpumpe in das Baukastensystem der Lichtserie verbindet noch dazu das Ästhetische mit dem Nützlichen: Die schegoLUX~airpump versorgt den Teich sowohl tagsüber als auch nachts, im Sommer wie im Winter mit lebensnotwendigem Sauerstoff – zum Wohl von Tieren und Pflanzen. Denn in den heißen Monaten kommt es unter der Wasseroberfläche sehr schnell zu einem Sauerstoffmangel. Und im Winter sieht es unter der Eisdecke nicht anders aus. Ist nicht genügend Sauerstoff vorhanden, sterben wichtige Bakterien ab und die Zersetzung abgestorbener Pflanzenteile wird von anderen Mikroorganismen übernommen, die jedoch Giftstoffe freisetzen. Verhindert wird dieser Prozess ganz einfach durch die Zufuhr von Sauerstoff. Und wenn die aufsteigenden Luftblasen bei Dunkelheit vom beleuchteten Ausströmer schegoLUX~air in atmosphärisches Licht getaucht werden, das durch vier verschiedene Farbscheiben variiert werden kann, entsteht ein zauberhafter Effekt, der die Teichoberfläche geheimnisvoll glitzern lässt. Weitere Informationen unter www.schego.de.
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Der eigene Garten ist ein Ort der Erholung. Hier will man werkeln, ganz entspannt die Natur genießen oder einfach im Kreise seiner Liebsten den Tag ausklingen lassen. Doch vor allem will man seine Privatsphäre. Niemand soll Gartenfreunde in diesen Momenten stören, vor allem nicht vorbeispazierende Passanten oder die nicht selten redebedürftigen Nachbarn. Ob Holzpaneele, ein Flechtwerkzaun, eine Hecke oder eine Gartenmauer - um aus seinem grünen Wohnzimmer einen ganz persönlichen Bereich zu schaffen, gibt es viele Möglichkeiten. Besonders schöne und naturnahe bieten Zaungabionen. Die modernen, mit einem Drahtkorb umschlossenen Natursteinmauern lassen nicht nur keine neugierigen Blicke von außen in den Garten, sondern ziehen im Inneren durch ihren außergewöhnlichen Look auch selbige auf sich. Passende Lösungen für sämtliche Herausforderungen - ebenso als effektiver Wind- und Lärmschutz - gibt es aus dem Hause Gabionen Kaiser. Die einzelnen Elemente der Zaungabionen sind dabei bis zu zwei Meter hoch, einem Meter breit und 20 Zentimeter schmal. Für ein Produkt mit maximalen Maßen werden rund 800 Kilogramm Steine benötigt, die in unterschiedlichen Ausführungen angeboten werden. Das Besondere an den modernen Hinguckern im Garten: Zum Aufbau benötigt man keinen Profi, das können (Hobby-)Gärtner in Eigenregie bewältigen. Dazu liefert Gabionen Kaiser neben dem Material zur Fertigstellung wie Gittermatten, Spiralen und Distanzhalter eine ausführliche Montageanleitung mit. Die einzelnen Elemente können entsprechend der benötigten Länge durch einfache Steckverbindungen beliebig im Verbund zu kompakten Mauern verbaut werden. Auf Werkzeug kann beim Aufbau gänzlich verzichtet werden. Nur für besonders hohe Steinmauern, für deren Pfosten Fundamentlöcher im Abstand von ein bis zwei Metern ausgehoben werden müssen, empfehlen die Experten einen Erdbohrer. Mit einer Wasserwaage kann zudem vor und während des Befüllens der Körbe stets die exakte Ausrichtung der Gabionen überprüft werden. Um ein ausgewogenes Bild zu erhalten, sollte man schließlich im letzten Schritt Stein für Stein von Hand einfüllen und an den Sichtkanten ausrichten.
Sonnenschutz aus Holz
Ein romantischer Wintergarten voller Pflanzen und gemütlicher Dekoration ist zu jeder Jahreszeit ein ansprechender Aufenthaltsort. Im Sommer jedoch, wenn die heiße Sonne auf die Glasscheiben und das Dach brennt, wird die Temperatur im Inneren oft unangenehm tropisch und erinnert mehr an eine Sauna als an ein Wohnzimmer. Abhilfe schafft hier ein passender Sonnenschutz, der dafür sorgt, dass das Raumklima konstant angenehm bleibt. Sonnenschutz gibt es in vielen Varianten und Materialien – eine jedoch ist besonders attraktiv und romantisch. Stimmungsvoller Sonnenschutz aus HolzstäbchenWer sich für den Wintergarten ein harmonisches Spiel von Licht und Schatten wünscht, erzielt mit Sonnenschutz aus Pinoleum besonders schöne Ergebnisse. Seit über 100 Jahren wird das Material in Frankreich hergestellt und ist über Burford the British Style nun auch hierzulande erhältlich. Der Sonnenschutz besteht aus flachen Holzstäbchen, die mit einer Borde eingefasst und mit Polyester-Baumwolle vernäht werden. Sie sperren den Sonnenschein nicht vollständig aus, wie viele Rollläden, sondern sorgen ähnlich wie Faltstores durch ihre Lichtdurchlässigkeit für ein stimmungsvolles, schattiges Ambiente. Auch farblich lässt sich der Sonnenschutz für den Wintergarten ästhetisch und passend gestalten. Wer leuchtendes Weiß wünscht, wählt den Farbton Alaska, maritime Einrichtung wird am schönsten durch Brixton Blue ergänzt. Mediterranes Flair entsteht durch erdige Töne wie California oder Ginger Cake, zurückhaltend-schlichtes Ambiente durch Cornish Cream oder Antique Linen. Doch nicht nur in der Farbe, sondern auch in der Form lässt sich der Sonnenschutz aus Holz persönlich anpassen: Für viele verschiedene Fensterformen, Dach- oder Seitenbeschattung und Fenstergrößen ist Pinoleum die perfekte Lösung. Kundenwünsche werden bei Burford the Britsh Style individuell berücksichtigt und ausgeführt, damit der Sonnenschutz perfekt passt und funktioniert. Weitere Informationen gibt es unter www.british-style.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Formschöne Sichtschutzelemente Privatvergnügen Garten
Formschöner Sichtschutz schafft Rückzugsort
 
Der Frühling hat sich eingestellt und schon seit einigen Wochen kann man beobachten, wie es Freiluftliebhaber auf Terrassen und Balkone zieht: Sonnenhungrig und mit Vorfreude auf den kommenden Sommer werden neue Sitzgarnituren … Mehr
Guck mal, was da parkt!
Guck mal, was da parkt!
Nanu, was ist denn da in Nachbars Garage gelandet? Ein Jet? So viel Mühe sich Eigenheim-Besitzer oft bei der Gestaltung der Außenansicht ihres Hauses geben, so langweilig und hässlich kommen im Gegensatz dazu häufig die Garagentore daher. Fotorealistisch bedruckte Foto-Planen könnten das jetzt ändern - und dann steht plötzlich ein Flugzeug in der Garage. Garagentore sind meist eins: trist. Dank stylischer Foto-Planen aber parkt plötzlich ein Jumbo-Jet in der Garage, das schnittige Sportcoupé oder eine coole Harley Davidson. Auch Landschafts- oder Tiermotive sind im Handumdrehen montiert. Möglich machens die täuschend echt aussehenden Planen von www.style-your-garage.com. Das Prinzip ist simpel: Die Garagenplanen sind mit Motiven bedruckt, die genau das zeigen, was jeder gerne in seiner Garage hätte - zum Beispiel ein schickes Boot, ein rassiges Pferd oder einen urigen Weinkeller. Die Planen spielen mit verschiedenen Perspektiven und erzeugen eine perfekte Illusion - Nachbarn und Passanten werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Die Foto-Planen sind lichtecht, wetterfest sowie aus stabilem, hochwertigem Material gefertigt. Zur Montage wird die Plane einfach mit Hilfe eines Klettbandes am Garagentor befestigt. Sie kann jederzeit ohne Rückstände abgenommen werden - so kann auch jemand, der zur Miete wohnt, seine Garage ruhigen Gewissens in eine italienische Landschaft verwandeln. Geliefert werden die Hingucker fürs Garagentor mit einem Montage-Komplettset; erhältlich sind sie in sieben bestellbaren Größen sowohl für Einzel- als auch für Doppelgaragen. Teilt man die Plane in entsprechende Segmente auf, können zudem auch Sektionaltore damit verschönert werden. Sollte die Größe eines Garagentores von den angebotenen Standardgrößen abweichen, können die Motive auf Wunsch auch individuell angepasst werden. Insgesamt stehen Interessenten im Onlineshop über 350 faszinierende Motive zur Auswahl. Das Beste daran: Auch eigene Bilder wie etwa das gelungene Landschaftsfoto aus dem letzten Urlaub oder das eigene Haustier können in eine Foto-Plane verwandelt werden. Alle Infos und Motive gibt es unter www.style-your-garage.com. Dort ist auch eine Montageanleitung im Text, als Bildfolge und als Video zu sehen und steht als PDF zum Download bereit.
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Terrassen aus Hartholz Langlebiges Terrassenvergnügen
Holzterrassen aus Hartholz oder Multi-Deck
 
Die optimale Verbindung zwischen Haus und Garten ist eine gemütliche Holzterrasse. Sie bietet den Platz für gemütliches Kaffeetrinken, Grillfeste und Sommerparties und gerne macht man es sich auf ihr im Liegestuhl … Mehr
Mediterranes Ambiente im Außenbereich
Natursteinpflaster: Mediterranes Ambiente im Außenbereich
Egal, ob Terrasse oder Gartenweg, Einfahrt oder Trockenmauer: Mit Natursteinen kann man jedem Außenbereich ein mediterranes Ambiente verleihen. Der natürliche Baustoff ist nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern bietet eine bunte Farbenvielfalt - dadurch lassen sich individuelle Muster und Kontraste in den Garten zaubern. Im Baustoffhandel gibt es eine Vielzahl an Spezialisten für Natursteine, wie zum Beispiel die Baustoffe Ruhr GmbH: Das Unternehmen bietet unter anderem Basalt, Granit, Sandstein oder Porphyr für Pflasterungen, Trockenmauern und Gabione im Außenbereich an. Was man im Speziellen dabei beachten muss, wenn man Natursteinplatten im Freien verlegen möchte, haben wir wie folgt zusammengefasst.Tipps zum Verlegen von Natursteinplatten aus dem Baustoffhandel  Hierzulande liegt die durchschnittliche Frostgrenze bei 80 cm - diese sollte man beim Verlegen von Natursteinen unbedingt berücksichtigen. Im Klartext bedeutet das also: Die Fläche, auf der die Platten verlegt werden sollen, muss bis zur Frostgrenze erst einmal mit Kies aufgefüllt und verdichtet werden.   TippVom Haus weg sollte man ein Gefälle von 1,5 Prozent einhalten, damit sich kein Regen- und Tauwasser anstauen kann.  Die Kiesschicht sollte anschließend erst mit 5 cm dickem Mörtel, einer Mischung aus Zement und Grubensand (im Verhältnis 1:4), bedeckt werden - bevor die Platten darauf verlegt werden. Danach können die Natursteine der Reihe nach auf der Mörtelschicht verlegt und mit einem Gummihammer festgeklopft werden.   TippEs dürfen keine Hohlräume im Mörtel entstehen, sonst kann sich unter den Steinen Feuchtigkeit sammeln, sodass beim ersten Frost die Platten zerbrechen.  Sobald alle Platten auf dem Mörtel verlegt wurden, müssen sie noch verfugt werden. Dafür verwendet man einfach eine Mischung aus Quarzsand und Zement (im Verhältnis 3:1), die in die Fugen gegossen und gleichmäßig verteilt wird. Sobald die Fugen druckfest sind, sollte man sie noch mit Wasser ausbessern und die Steine reinigen.   TippIst die Fugenmasse erst einmal ausgehärtet, kann man sie nicht mehr wirklich gut von den Steinen entfernen, ohne diese zu beschädigen.  
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter