Homeplaza - Logo
News
21.10.2014
How to: Einen eigenen Wintergarten bauen und einrichten   Mehr
20.10.2014
LED-Gartenbeleuchtung erfüllt hohe Ansprüche an Ästhetik und Sicherheit   Mehr
19.10.2014
Bodendielensysteme aus Lurchi-Wood für die Terrasse und den Poolbereich   Mehr
18.10.2014
Funktionell und ausdrucksstark: die Hauseinfahrt als Gestaltungsfläche   Mehr
Alle News
Newsletter
Plaza Videos
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Sonnenschutz für Holzterrassen Gut vorbereitet in den Sommer
Terrassen-Öl schützt Holz vor Sonne und Hitze
 
Im Sommer können sich diejenigen besonders glücklich schätzen, die einen Garten mit Terrasse besitzen. Nur wenige Meter trennen sie vom Sonnenbaden, Barfußlaufen und Grillen – auf ihrem Grundstück können Jung und Alt die warmen Tage entspannt genießen. Die private Terrasse ist für die ganze Familie ein Ort zum Wohlfühlen und so vergeht die Zeit an der frischen Luft wie im Flug. Daher lohnt es sich auf lange Sicht, in den Außenbereich zu investieren und diesen in Ordnung zu halten. Insbesondere hölzerne Dielen und Gartenmöbel brauchen gelegentlich einen schützenden …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
Gewächshäuser verlängern Gartensaison
Frische Gerichte mit gesunden Zutaten aus eigenem Anbau belohnen Hobbygärtner für ihre Mühen. Aus dem eigenen Garten schmeckt es richtig gut. Denn selbst gepflanzte Kräuter sind einfach das schmackhafte i-Tüpfelchen in jedem Gericht. Gesund sind sie noch dazu, denn man weiß, wo sie herkommen und Schadstoffbelastung kann man so ausschließen. Damit zarte Pflänzchen prächtig gedeihen, sind ideale Wachstumsbedingungen wichtig. Das bedeutet, Temperatur-, Licht- und Windverhältnisse sowie Luftfeuchtigkeit sollten optimal auf die Bedürfnisse der Saat abgestimmt werden. Hierfür eignet sich am besten ein Ort mit einer möglichst hohen natürlichen Lichteinstrahlung. Mit den hochwertigen WAMA Gewächshäusern erhalten Pflanzen genau die richtige Unterstützung in einer witterungsunabhängigen Umwelt – und das sogar während der kalten Monate. Hier gedeihen Zierpflanzen genauso gut wie Gurken, Tomaten und Früchte. Die hübschen Häuschen verlängern die Gartensaison maßgeblich und der Ernteertrag fällt mit ihnen deutlich höher aus, als es ohne die ansehnlichen Gewächshäuser der Fall wäre. Eine ausreichende Anzahl an Dachfenstern ist sehr wichtig. Denn zusammen mit der Öffnung der oberen Türhälfte entsteht bei geöffneten Dachfenstern die ideale Luftzirkulation innerhalb des Gewächshauses. Würden die Dachfenster fehlen, kann ein Hitzestau die Folge sein. Gerade während der kalten Jahreszeit, schützt ein WAMA Gewächshaus wertvolle Kübelpflanzen effektiv vor Frost und Nässe. Aus diesem Grund sollte man auch einen Standort nahe dem Wohnhaus oder zu Anschlussleitungen auswählen. So kann das Gewächshaus mit Strom und Wasser versorgt werden. Eine Montageanleitung liegt selbstverständlich jedem Gewächshaus bei. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden auf Wunsch auch tatkräftig beim Aufbau der Schmuckstücke für den Garten. Wer mehr über die Wohlfühloase für Pflanze und Mensch erfahren möchte, findet detaillierte Informationen unter www.gewaechshaus-wama.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Hilfe bei der Gartengestaltung Von der Grünfläche zum Traumgarten
Mit professioneller Anleitung den Garten optimal planen
 
Zu verschieden sind die Vorlieben und Ansprüche, um von einem GaLa-Bau-Trend für das Jahr 2012 sprechen zu können. Die Produktauswahl der Anbieter ist dementsprechend groß. Angefangen bei der Gabione …  Mehr
Den nötigen Durchblick bewahren
Den nötigen Durchblick bewahren
Der eigene Gartenteich ist für viele ein Ort der Ruhe und Entspannung. Wird das einst klare Gewässer jedoch grün vor Algen und fängt vielleicht sogar an zu riechen, ist es damit schnell vorbei. Solchem Ärger vorbeugen kann, wer sich für hochwertige Filtertechnik entscheidet. Filtersysteme funktionieren nur dann gut, wenn sie konsequent auf die Bedürfnisse am Teich abgestimmt sind. Hochwertige Produktlösungen der teich-i-tekten, Vertriebsspezialisten für Teichbauprojekte und -technik jeder Art, sorgen für Durchblick. Der bewährte Messner Reihenfilter für Gartenteiche bis 45.000 Liter reinigt Wasser nach dem Mehrkammerprinzip. In der ersten Filterkammer übernehmen Bürsten die mechanische Reinigung. In den nachfolgenden Kammern stellen Filtermedien Oberflächen für stickstoffzehrende Bakterien zur Verfügung. Da das Wasser im Up-Flow-Prinzip durch den Filter geleitet wird, legt es einen längeren Weg zurück und wird so besonders gründlich gereinigt. Benötigt man noch mehr Filterleistung, kommt der Messner Profi Reihenfilter zum Einsatz. Bei Teichen gleicher Größe mit Fischbesatz ist der Messner Vortex Reihenfilter, der ebenfalls nach Mehrkammer- und Up-Flow-Prinzip arbeitet, die beste Wahl. In der zusätzlichen runden Vortexkammer verlangsamt sich das einfließende Wasser und Schwebstoffe sinken ab. Dadurch verlängern sich die Reinigungsintervalle im Gewässer. Für Koiteiche, die besonders mit Schwebstoffen belastet sind, eignet sich der Messner CenterVortex-Filter mit größerer, mittig angeordneter Vortexkammer. Er schafft bis zu 80.000 Liter Teichvolumen bei kompaktester Bauweise. Noch komfortabler sind der Messner Edelstahl- und der Messner Bio-Trommelfilter für Garten- und Schwimmteiche mit bis zu 200.000 Litern, denn sie filtern nicht nur effizient - ersterer rein mechanisch, letzterer zusätzlich biologisch -, sondern reinigen sich selbst vollautomatisch. Neu im Sortiment: Die Genesis Vliesfilter für Teiche mit einem Volumen von 5.000 bis 240.000 Litern. Sie benötigen keinen eigenen Stromanschluss, da sie durch Wasserkraft angetrieben werden. So sind sie frei platzierbar. Die ideale Ergänzung zu Filtersystemen sind Skimmer, die organische Substanzen bereits an der Wasseroberfläche einsammeln, und UV-C-Strahler. Mehr unter www.teich-i-tekten.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Licht spendet Energie Licht spendet Energie
Mit farbig beleuchteten Schwallduschen die Poollandschaft aufwerten
 
Schon den alten Ägyptern war die besondere Wirkung von Farbe bekannt. Königin Nofretete etwa wählte bereits im 14. Jahrhundert vor Christus Badeöle, die das Wasser färbten, um sich zu beruhigen oder … Mehr
Traumgarten dank Profitipps
Traumgärten selbst entwerfen
Entweder man hat eins oder man träumt davon. So oder so: Ein eigenes Fleckchen Grün steht in jedermanns Gunst ganz oben. Das liegt daran, dass ein Garten wirklich viel zu bieten hat. Neben Natur und Erholung findet man auch Spaß und Kreativität hinter dem eigenen Gartenzaun. Natürlich geht das nur, wenn man sich dort ebenso wohlfühlt wie im Haus. Mit den richtigen Tipps und Tricks lässt sich ein Traumgarten leicht gestalten. Im neuen Garten Journal „Garten der Ideen“ des hagebau Galabau Fachhandels findet man auf 80 Seiten zahlreiche Informationen und Inspirationen rund ums Thema Garten, die das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen lassen. Egal ob es um die vertikale oder horizontale Flächengestaltung geht oder ob man Leuchtpunkte setzen und Wasseroasen bauen möchte: Für fast jede denkbare Baustelle enthält die Informationsbroschüre die passende Lösung. Den Schwerpunkt des Heftes bilden diesmal die vier großen Rubriken: „Flächen kreativ nutzen“, „Der Rahmen für Ihr Grünes Paradies“, „Das gewisse Etwas rund ums Haus“ und „Das könnte Ihrem Garten so gefallen“. Aber auch die Anwendungsmöglichkeiten von Pflastersteinen und Bodenplatten sowie Vorschläge zur Errichtung von Mauern und Hangbefestigungen spielen eine übergeordnete Rolle. Holzliebhaber kommen im Garten Journal 2011 auch nicht zu kurz, denn es stellt die unterschiedlichsten Form- und Farbvarianten von Zäunen, Toren und Sichtschutzelementen vor. In puncto Wasser liegt der Fokus auf Gartenteichen, Erdtanks sowie auf Entwässerungs-, Drän- und Versickerungssystemen. Will man hoch hinaus, bietet das Garten Journal kreative Lösungen zur umfassenden Nutzung von Dachlandschaften. Das Magazin weckt also den Unternehmergeist und macht Lust auf die Gestaltung des heimischen Grüns. Falls nach dem Lesen noch Fragen offen bleiben oder eine persönliche Beratung gebraucht wird, können mit den beigefügten Antwortkarten weiterführende Informationen oder ein Gesprächstermin mit einem Fachberater angefordert werden. Übrigens: Dank des neuen Layouts präsentiert sich der Ratgeber noch frischer als die Vorgängerausgabe. Weitere Informationen unter www.galabau-fachhandel.de.
Die Ruhe vor dem Sturm
Die Ruhe vor dem Sturm
Wer kennt es nicht: Kaum hat man es sich im Garten auf der Terrasse beim Kaffeekränzchen mit Freunden oder am Pool mit einem Buch gemütlich gemacht, stellt sich das Gefühl ein, dass die Nachbarn herübergucken oder vorbeiflanierende Passanten neugierige Blicke in die Grün-Oase werfen. Für alle, die sich in der Vergangenheit für einen Sichtschutz entschieden haben, ist diese Vorstellung passé, und dem ungestörten und unbeobachteten Genuss der kostbaren freien Zeit steht nichts mehr im Wege. Hochwertige und robuste Sichtschutzsysteme sorgen zudem auch für ein windstilles Plätzchen. Der Stahlgitter-Zaunprofi AOS STAHL bietet neben Zäunen, Toren und Pfosten auch den perfekten Sicht- und Windschutz für den heimischen Garten. Hochwertige Materialeigenschaften, Montagefreundlichkeit und ansprechende Optik standen bei der Entwicklung des Sichtschutzes A1-BLICKDICHT im Vordergrund. Dabei handelt es sich um Streifen aus PES-PVC, einem Material, das sich durch Flexibilität bei gleichzeitig hoher mechanischer Festigkeit auszeichnet. Die auf die Höhe der Maschenweiten vorgeschnittenen Bahnen können einfach durch die Maschen des Zaunes gezogen und eingeflochten werden, sodass der Sichtschutz ohne großen Aufwand neu angebracht oder - bei bestehenden, gängigen Zaunsystemen - einfach nachgerüstet werden kann. Zur Fixierung im Abschluss sind optional farblich passende Klemmschienen erhältlich. Da die Streifen auf einer Rolle geliefert werden, gestaltet sich die Verarbeitung auch für Neulinge auf diesem Gebiet sehr einfach. Mit dem Blickdicht-Abroller stellt AOS STAHL zudem die perfekte Montagehilfe zur Verfügung. Bei BLICKDICHT pro handelt es sich um in der Länge passgenaue Sichtschutzstreifen, die am Ende des Stahlgitterelements hinter der Abdeckleiste fixiert werden. Hier setzt der Anbieter auf das sehr widerstandsfähige und enorm UV-beständige Material Polyvinylchlorid. Neu im Sortiment ist seit diesem Jahr BLICKDICHT fix. Beidseitig mit Strukturen versehen und aufgrund seiner hohen Biegsamkeit besonders montagefreundlich, kann es in alle Gittermatten eingeflochten und zur Befestigung hinter die Abdeckleisten geklemmt werden. Alle AOS-Sichtschutze sind im Muster und in der Farbkombination frei wählbar.
Mehr Privatsphäre im Garten
Im Sommer werden Terrasse und Garten gerne als Erweiterung des Hauses genutzt. Man genießt ein Nickerchen oder Sonnenbad, macht es sich mit einem Nachmittagskaffee und Buch im Liegestuhl gemütlich oder genießt ein Barbecue mit Familie und Freunden. Doch was Haus und Terrasse unterscheidet, ist ganz klar das Level an Privatsphäre. Wie oft verrichtet der Nachbar Gartenarbeit während man sich sonnt oder Fremde passieren die Grundstücksgrenze, während man das Essen mit der Familie genießt. Störungen wie diese lassen sich mit Sichtschutzwänden vermeiden. Sichtblenden aus farbigem HolzIn Sachen Sichtschutz gibt es viele Alternativen. Die pflegeleichte, einfache Alternative zu Mauer oder Hecke ist eine Sichtschutzwand. Sichtblenden von Osmo bestechen durch ihre vielfältigen Designs und Farben und setzen formschöne Akzente in der Gartengestaltung. Von strapazierfähigem Bangkirai und exotischem Mandioqueira bis hin zu Lärche und Fichte aus heimischer Forstwirtschaft stehen insgesamt neun Holzsorten für den individuellen Sichtschutz zur Verfügung. Neu im Osmo-Sortiment sind die Blendensysteme „Rhombus”, „Cover” und „Rondo”. „Cover” ist ein geradliniges System aus nordischer Fichte mit Langzeitschutz. „Rhombus” gewährt durch rautenförmigen Querschnitt unterschiedliche Einblicke. Besonders handwerklich ausgereift ist das System „Rondo”. Erhältlich in Thermoesche oder Western Red Cedar beeindruckt es mit abgerundeten Kanten und abgeschrägten Kopfenden. Auch klassische Formen wie die nordisch angehauchte Sichtschutzwand „Skagen” oder die einfache Variante „Risby” stehen in vielen Farben für jede Gartengestaltung zur Verfügung. Alle Sichtblenden sind mit Produkten aus dem Hause Osmo lasiert oder endbehandelt. Der Clou: Alle Anstriche der hölzernen Sichtschutzwände sind auf den Langzeitschutz der Hölzer ausgerichtet, damit die Sichtblenden jahrelang den Betrachter erfreuen und der Bedarf an Ersatz und Reparatur minimiert wird. Weitere Informationen zu Holz und Holzpflege rund um den Garten gibt es unter www.osmo.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Sonnenschutz durch Sonnensegel Die schönsten Schattenseiten des Lebens
Sonnensegel: Klares Design trifft Funktionalität im Outdoorbereich
 
Die Natur hereinholen in den Wohnbereich, das schöne Wetter genießen, ohne dabei einen Sonnenbrand zu riskieren! Geht das? Ja, mit Sonnensegeln. Sie eröffnen eine neue Dimension des Outdoor-Livings. Schatten auf Bestellung … Mehr
Flexibel in Form und Farbe
Flexibel in Form und Farbe
Kleidung wurde erfunden, um zu wärmen - doch ist es die Mode, die uns von anderen unterscheidet und Ausdruck unserer selbst ist. Auch wenn nicht ganz so offensichtlich, trifft dies ebenso auf Carports zu. Den eigentlichen Zweck, das Auto vor der Witterung zu schützen, erfüllt mit Sicherheit jedes Modell. Die Art des Schnittes und das Erscheinungsbild hingegen sind flexibel und können der Umgebung angepasst werden. Bei der Wahl eines Carports ist sein Äußeres daher genauso wichtig wie seine Funktion. Maximale Flexibilität in Form und Farbe bietet zum Beispiel die Firma capotec mit ihrem Modell unico. Genau nach Wunsch auf die baulichen Vorgaben und Bedürfnisse des Bauherrn abgestimmt, findet es angebaut, freistehend oder in L-Form Platz auf jedem Grundstück. Sogar an schräg verlaufende Grundstücksgrenzen kann die Grundform angepasst werden. Mit integriertem oder zusätzlichem Mehrzweckraum ausgestattet, lässt sich der Carport so maßschneidern, wie man ihn einsetzen möchte. Und mit einem Sektionaltor kann er in eine moderne Garage verwandelt werden. Natürlich wirkende Holzlattungen, Stahlwellenfüllungen in verschiedenen RAL-Farben oder Rankgittereinsätze sorgen für ein individuelles Äußeres. Vielleicht weniger Multifunktionalität, dafür umso mehr Design bietet das Modell capotec.arcato. Die Stahlüberdachung der ganz anderen Art zieht mit ihrem Stil alle Blicke auf sich. Das Bogendach ist harmonisch gewölbt und scheint in der Luft zu schweben. Die Doppel-Rundrohrstützen nehmen alle auftretenden Lasten auf, darum kann auf massiv wirkende Pfosten verzichtet werden. Seine filigrane und transparente Optik vermittelt somit eine angenehme Leichtigkeit. Die freitragende Konstruktion ohne störende Mittelstütze bietet gerade als Doppelcarport viel Raum für bequemes Ein- und Aussteigen sowie Ein- und Ausfahren. Zur kompletten Feuerverzinkung und einer großen Auswahl an RAL-Farben kommt auch ein umfassendes Zubehörprogramm hinzu wie Fachwerkbögen für den Giebel, schützende Wandverkleidungen oder ein transparentes Kunstglas-Tonnendach. Ob die gestaltungsreiche Carportvariante unico oder das Design-Carport für Individualisten arcato: Bei capotec ist man in jedem Fall gut beraten. Mehr unter www.capotec.net.
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Sommernächte zum Leben erwecken Sommernächte zum Leben erwecken
Markisen-Strahler verlängern den Aufenthalt auf der Terrasse
 
An warmen Tagen sitzt man gerne auf Balkon oder Terrasse, genießt die frische Luft und das Treiben der Natur. Sobald die Sonne untergeht, bringen Kerzen, Fackeln oder sogar ein kleines Lagerfeuer eine gemütliche … Mehr
Charme, Esprit und Lebensfreude
Charme, Esprit und Lebensfreude
Mit unserem Zuhause verbinden wir nicht nur einen Rückzugsort, an dem wir relaxen und zur Ruhe kommen können. Vielmehr symbolisieren die eigenen vier Wände auch einen Teil unserer Persönlichkeit. Wir gestalten sie mit viel Liebe und setzen Möbel, Farben und Accessoires harmonisch zueinander in Beziehung. Zusätzlich achten die meisten von uns auf ausreichend Helligkeit, denn Licht steigert das Wohlbefinden und erhöht die Lebensqualität. Ein eigener Wintergarten kann hier den absoluten Prototyp eines Lichttraums darstellen: Denn unter dem gläsernen Dach lässt sich wie an keiner anderen Stelle im Haus ein modernes, offenes Ambiente mit dem persönlichen Lifestyle der Bewohner vereinen. Mit der Realisierung eines Wintergartens erfüllen sich trendbewusste und naturverbundene Bauherren gleichermaßen den Wunsch, ihren Wohnbereich auf stilvolle Weise nach außen hin zu verlängern. Dabei rücken neben der korrekten baulichen Ausführung vor allem Optik und Einrichtung des transparenten Domizils in den Vordergrund der Planung: Ob mit geradlinigem Interieur, verspielten Details oder dem Charme von Kaminzimmer oder Landhausstil - erlaubt ist, was gefällt! Weiterhin wird geschätzt, dass der lichte Lieblingsplatz nicht nur als Familienoase fungiert, sondern allzeit zum geselligen Zentrum werden kann. Freunde nehmen hier ebenso gerne Platz wie die Nachbarn und selbst Kids finden in dem Glaspalast ein dauerhaft helles Spielparadies vor. Im Sommer können maßgefertigte Beschattungselemente für zusätzlichen Esprit sorgen, da sie das Sonnenzimmer in ein Meer aus Licht und Schatten tauchen. Spezielle Lichtquellen, fast unsichtbar in die Konstruktion eingebaut, Kerzenschein und sanfte Musik zaubern dafür im Winter ein behagliches Ambiente umgeben von Schnee und Eis. Egal zu welcher Jahreszeit man sich in der Glasinsel aufhält und wie man sie in Szene setzt, jeder spürt: Hier bin ich Teil der Natur und doch geschützt vor Wind und Wetter. Und für wen dieses Mehr an Lebensfreude nicht länger nur Fantasie bleiben soll, der holt sich die ausgewiesenen Profis vom Wintergarten Fachverband zur Seite. Fachmännisch geplant und ausgeführt, erfüllen ihre hochwertigen Konstruktionen jede noch so individuelle Vorstellung vom privaten Lichttraum.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter