Homeplaza - Logo
News
14.12.2018
So lässt sich das grüne Wohnzimmer in Nu in Szene setzen   Mehr
13.12.2018
Mit den besten Tipps und Hilfen den Außenbereich winterfest machen   Mehr
12.12.2018
Feuerverzinkte Zaunsysteme trotzen jeder Wetterkapriole   Mehr
11.12.2018
Solare Energiegewinnung gelingt einfach über das Terrassen- oder Carportdach    Mehr
Alle News
Plaza Videos
Newsletter
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Sunblocker für Holzböden Holzböden besser schützen
Innovative UV-Schutzlasur für Holz
 
Holz zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Vielfalt aus. Denn der nachhaltige Baustoff kommt für die verschiedensten Anwendungen, Gegenstände, Materialien und Möbel zum Einsatz – im Indoor- wie im Outdoorbereich. Seine Wirkung ist enorm: Überall dort, wo wir auf Holz treffen, fühlen wir uns wohl. Man ist der Natur so nah und das Gefühl, mit der flachen Hand über glatt geschliffenes Holz zu streichen, ist unglaublich. Doch damit die Lieblingsgegenstände aus Holz auch nach Jahren noch durch ihre Anziehungskraft …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
Frühjahrskur für einen gesunden Rasen
Frühjahrskur für einen gesunden, tiefgrünen Rasen
Viele Naturfreunde können schon im Winter den Beginn des Frühjahrs kaum noch erwarten. Nicht nur, dass ihnen das Vogelgezwitscher morgens wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubert und die Temperaturen so langsam aber sicher das Genießen der frischen Luft unter freiem Himmel zulassen - Gartenliebhaber erfreuen sich auch wieder an einer bunten Blütenpracht in der Oase hinter dem Haus. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf, ist ein satter, grüner Rasen. Umso wichtiger ist es, den saftigen "Teppich" für die neue Gartensaison fit zu machen - zum Beispiel mit einer wirksamen Frühjahrskur. Die erste Wahl für die Behandlung von Rasenflächen, die mit Problemen wie Moos, Pilzen oder schlechtem Wachstum zu kämpfen haben, sind die hochwertigen Spezialprodukte aus dem Hause CUXIN DCM. Um einer Versauerung des Bodens vorzubeugen, sollte Grün-Kalk angewendet werden. Dieser einfach streubare Spezialkalk ist schnell wasserlöslich und erhöht den pH-Wert des Bodens. Der hohe Magnesiumgehalt sorgt außerdem für eine schöne Grasfarbe. Bei Rasen auf Kalkböden mit einem hohen pH-Wert optimiert der CUXIN DCM Bodenaktivator den Zustand des Untergrundes; auch schwere und sandige Böden werden hinsichtlich ihres Gefüges verbessert. Der Bodenaktivator enthält zusätzlich pflanzenverfügbaren Phosphor, was einen stimulierenden Effekt auf die Wurzelbildung hat. So kann der Rasen eine kräftige Grasnarbe entwickeln und erhält eine hohe Trittfestigkeit. Nach der Kalkung und Bodenverbesserung sollte der Rasen mit dem CUXIN DCM Mikrorasen-Dünger behandelt werden. Dieser ist angereichert mit speziellen Mikroorganismen, die zusammen mit den Bodenbakterien den abgestorbenen Wurzelfilz in natürliche Pflanzennahrung verwandeln und Moos verdrängen. Wichtig dabei: Der Dünger benötigt Außentemperaturen ab zehn Grad. Die staubarmen, homogenen MINIGRAN® Kleinst-Granulate fallen beim Streuen übrigens direkt an die Pflanze und lösen sich wie bei Instantprodukten sofort auf. So gelangen die Komponenten und Wirkstoffe direkt an jede Pflanzenwurzel und es entstehen kräftige und gesunde Rasenpflanzen. Vertikutieren ist praktisch nicht mehr notwendig. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.cuxin-dcm.de.
Wasser satt im Hochsommer
Es dauert nicht mehr lange: In wenigen Wochen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft 2014! Schon jetzt freuen wir uns auf lange Abende auf der Terrasse, an denen gemeinsam mit Familie, Freunden und Nachbarn der Grill angeworfen wird - während der Fernseher in voller Lautstärke mitteilt, was aktuell auf dem heiligen Rasen passiert. Dass das Gras in den Stadien fernab in Brasilien in perfektem Zustand sein muss, steht außer Frage. Doch auch in der Heimat sollte eine gesunde, gepflegte Grünfläche das Nonplusultra sein, denn was sollen die ballsportbegeisterten Besucher sonst von ihrem Gastgeber denken? An heißen Tagen ist es auch in unseren Breiten notwendig, den Rasen zu bewässern. Denn selbst die Sommersonne hierzulande führt schnell zu braunen, ausgetrockneten Stellen auf dem Grasteppich und lässt diesen ausgedörrt und krank aussehen. Dabei sind die Halme, die in vielen privaten Gärten einen Großteil des Außenbereichs einnehmen, ein Aushängeschild und wesentlich für die positive Wirkung der Grünoase verantwortlich. Bei der regelmäßigen Bewässerung unterstützen deshalb die automatischen Beregnungsanlagen der Firma Rainpro. Vom Profi werden sie einmalig hydraulisch optimal und somit effizient und wassersparend ausgerichtet. Danach erledigen sie zuverlässig ihre Aufgabe: Der Gartenbesitzer stellt, auf Wunsch bequem über das Smartphone, lediglich einmal Zeitpunkt, Dauer und Intensität der Bewässerung ein - und kann darüber hinaus auf Gartenschlauch, Eimer und Gießkanne verzichten. Die Anlage verteilt das kühle Nass von allein auf dem Rasen sowie über die Blumenbeete, ohne dass dabei Wasserlachen oder Pfützen entstehen. Öffnet der Himmel seine Schleusen, pausiert die Bewässerung von Rainpro dank des optionalen Wettersensors Solarsync automatisch. Wenn die Fußball-Party also andernorts stattfindet oder sich der Gartenfreund im Sommerurlaub befindet, erhält der Rasen trotzdem die Erfrischung, die er bei großer Hitze benötigt. Und für alle Daheimgebliebenen ist es die reinste Freude, dem Wasserspiel zuzuschauen. Weitere Informationen gibt es unter www.rainpro.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Rasenpflege gegen Moos Sattes Grün ohne Moos
Pflegeprogramm für moosfreien Rasen
 
Wenn der Winter den Rückzug antritt, haben im Außenbereich nicht nur Holzmöbel und Terrasenbeläge eine Generalüberholung dringend nötig. Auch die Pflanzen haben unter den kalten Temperaturen …  Mehr
Optimales Gleichgewicht im Gartenteich
Für das optimale Gleichgewicht im Gartenteich
Das saftige Grün des Rasens erinnert an einen Teppich, die bunten Blüten der Blumen schaffen ein farbenfrohes Bild und im sanften Plätschern des Teichs spiegelt sich die Sonne zu einem tollen Lichtspiel. Wer sich den Traum vom eigenen Garten erfüllt hat, wird spätestens in diesen Momenten merken, wie schön die Natur rund ums Haus sein kann. Doch neben Beet, Blume und Rasen will auch der Teich im grünen Wohnzimmer regelmäßig gepflegt werden. Vor allem im Winter brauchen die darin beheimateten Fische, Pflanzen und Co besondere Fürsorge. Damit die tierischen und pflanzlichen Bewohner des Gewässers gut über die kalte Jahreszeit kommen, ist die richtige Sauerstoffversorgung das A und O. Ist etwa zu wenig davon vorhanden, bilden sich Faulgase, von denen schon geringe Mengen ausreichen, höheres Leben im Wasser zu gefährden. Um das zu verhindern, setzen Gartenfreunde auf den OXYDATOR aus dem Hause Söchting Biotechnik. Dieser sorgt für ein Gleichgewicht im Nass, denn neben der richtigen Menge sind vor allem auch die Qualität und die Verteilung des Sauerstoffs wichtig. Anders als herkömmliche Belüfter versorgt das moderne Gerät Gartenteiche - und auch Aquarien - das ganze Jahr über lautlos und ohne Stromzufuhr mit reinem und aktiviertem Sauerstoff. Ersterer verhindert dabei ein Austreiben von Kohlendioxid und ein Aufwirbeln des Bodengrundes, wo sich die meisten Lebewesen im Winter aufhalten. Der wesentlich schneller diffundierende aktivierte Sauerstoff erreicht dagegen auch strömungsfreie Winkel und Nischen des Teichs und gelangt tief in den Grund. Dadurch wird dort die Bildung der giftigen Faulgase verhindert, ohne dass etwa die Fische gestört werden. Zudem zersetzt der Sauerstoff schädliche Zwischenprodukte wie Nitrit und Kohlenwasserstoffe zu weitgehend unschädlichen Endprodukten und ist höchst wirksam gegen Algenbildung. So strahlen Teich und Bewohner im Frühjahr wieder um die Wette. Übrigens: Damit der OXYDATOR seine optimale Wirkung entfalten kann, wird er - auch unter einer geschlossenen Eisdecke - einfach an der tiefsten Stelle des Gewässers platziert. So hat man die größte Sauerstoffkonzentration genau dort, wo die meisten Lebewesen überwintern.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Wellness dank Hydrotherapie Mehr Wellness genießen
Whirlpools entspannen das ganze Jahr
 
Endlich Feierabend - glücklich kann sich schätzen, wer nach getaner Arbeit in seinen eigenen Whirlpool steigen kann. Im wohlig-warmen Wasser der ganz privaten Wellnessoase lässt es sich doch am besten relaxen. Egal, ob … Mehr
Ein spritziges Vergnügen
Ein spritziges Vergnügen
Die Sonne scheint unerbittlich. Im Freien sind es über 30 Grad im Schatten. Wie schön wäre jetzt eine schnelle Erfrischung! Den Kopf unter kühles Wasser halten, den Schweiß vom Körper waschen und die Hitze mit kaltem Nass bekämpfen - und das am liebsten im heimischen Garten und ohne Zuschauer. Was wünscht man sich bei heißen Temperatren mehr? Gut vorbereitet ist, wer in weiser Voraussicht eine formschöne Dusche im Garten installiert - denn der nächste Sommer kommt bestimmt. Optisch ansprechende und funktionale Duschen für den Garten stellt das Unternehmen Eichenwald seit über 30 Jahren her. Die stabilen Systeme eignen sich nicht nur als Ergänzung zu einem Swimmingpool, sondern sind auch für die Sonnenanbeter interessant, die sich im kleinen Rahmen erfrischen möchten. Die qualitativ hochwertigen Gartenduschen verleihen dem Außenbereich einen Hauch Exklusivität - und sind ein guter Freund an heißen Sommertagen. Verschiedene Modelle, ganz auf die individuellen Vorstellungen zugeschnitten, bietet Eichenwald an. So verbindet das außergewöhnliche Design von Elba ausgesuchtes Holz und glänzenden Edelstahl zu einer formschönen Einheit. Neben einer Handbrause und einer Kopfdusche punktet die Gartendusche mit ihren drei verschiedenen Körperbrausen und der regelbaren Zufuhr von Kalt- und Warmwasser. Das Modell Cancun überzeugt Erfrischungssuchende mit seinem außergewöhnlichen Schwall-Wasserfall - was könnte das Urlaubsfeeling im heimischen Garten noch steigern? Bei dieser Variante vereint sich Edelstahl mit edlem Teakholz, zudem ist sie mit einer hölzernen Bodenplatte ausgestattet. Die Armaturen sind aus verchromtem Messing und sorgen für paradiesische Zustände. Die breite Produktpalette von Eichenwald wird höchsten Ansprüchen gerecht, auch Sonderanfertigungen sind machbar. Eine Gartendusche erhöht den Komfort erheblich: Denn selbst der schönste Sommertag ist ohne einen Sprung unter kaltes Wasser nicht perfekt.
Holzpflege mit pflanzlichen Ölen
Optimale Verbindung von Holz und Farbe
Für viele Deutsche sind Italien, Spanien und die Türkei die liebsten Reiseziele, wenn der heiß ersehnte Sommerurlaub vor der Tür steht. Sonne, Strand, Meer und die gute mediterrane Küche verbreiten gute Laune und machen das Leben leichter. Eine schöne Möglichkeit, sich ein Stück südländisches Urlaubsflair nach Hause zu holen, ist eine Garten- und Terrassengestaltung, die typische Elemente des Südens wie etwa Amphoren aus Terrakotta oder Terrassen- und Mauersteine aus Travertin oder travertinähnlichem Material aufgreift. Der hellgelbe Kalkstein Travertin ist aufgrund seines edlen Understatements sehr beliebt und wird überall dort eingesetzt, wo eine warme, nicht aufdringlich wirkende Natursteinfläche gewünscht wird. Er ist genauso edel wie Marmor, jedoch dezenter in seiner Ausstrahlung. Das Bauen mit Travertin hat eine lange Tradition. Schon die Außenmauer des Kolosseums in Rom wurde damit errichtet. Heute wird der Stein vor allem als Dekor- und Werkstein genutzt. Im Inneren ziert er Boden und Wand, und auch im Außenbereich lässt sich mit einer aus Travertin oder travertinähnlichem Material gebauten Mauer ein hübscher, südländisch anmutender Blickfang kreieren. Viele Gartensteine sind in Anlehnung an Travertin konzipierte, attraktive Steine, welche die für Travertin typische offenporige Oberfläche aufweisen. Die natürliche und klare Struktur travertinähnlicher Gartensteine wird besonders durch eine weiche Fase unterstützt. Dabei kommen moderne Steinsysteme mit nur drei Elementen aus und reduzieren die Mauergestaltung auf das Wesentliche. So reichen ein Grundelement sowie ein ganzer und ein halber Abdeckstein, um das Flair von Originalität und antiker Anmut zu verwirklichen. Nichts lenkt von der unverfälschten, schlichten Eleganz dieses Steins ab. In Kombination mit den passenden Terrassenplatten lassen sich auf einfache Art und Weise komplette Lebensräume im Freien gestalten, die natürliche Optik mit einfacher Handhabung kombinieren. Vielfältig in der Anwendung sind Gartensteine zudem. Ob in Winkelkombination mit Abtreppung, übereck oder als Beeteinfassung – der Gartenstein lässt keine Wünsche offen.
Gartenakzente mit Stein und Holz
Obwohl Industrie und moderne Verarbeitungstechniken in Sachen Baustoffe einige Revolutionen bewirkt und viele neue Möglichkeiten geschaffen haben, hat sich doch eine Konstante gehalten: Holz und Stein sind trotz ihres Alters nach wie vor die beliebtesten Baumaterialien und vermitteln ein Gefühl von Ursprünglichkeit und Natürlichkeit. Ihre Einsatzmöglichkeiten in Architektur und Einrichtung sind zahlreich, egal ob im Innen- oder Außenbereich. Und besonders im zweiten Bereich, wo Kunststoffe und andere Erzeugnisse oft verblassen oder verwittern, zeigen sie ihre stärkste Seite. Gartengestaltung mit Holz und SteinGeschwungene Natursteinwege, malerische Steintreppen, eine gemütliche Holzterrasse oder ein einladender, steinerner Grillplatz machen einen Garten zum ansprechenden Aufenthaltsort für sonnige Stunden. Der individuellen Gestaltungsfreude ist mit diesen Naturmaterialien kaum eine Grenze gesetzt. Um Bauherren und Gestaltern die Auswahl zu veranschaulichen und höchste Qualität zu bieten, hat der hagebau GALABAU FACHHANDEL in Kooperation mit führenden herstellern das Paket Stein und Holz entwickelt. Dieses Angebot umfasst verschiedenste Materialien für jeden Gartenbedarf. Vom hochwertigen Pflasterstein über Klinker, Mauersteine und Terrassenplatten bis hin zu Gartenhäusern, Zäunen, Sichtschutz und Sitzbänken ist alles vorhanden, was das Gestalterherz begehrt. Über den GALABAU FACHHANDEL kann sich der Gartenbesitzer auf einen Blick über sämtliche Angebote informieren. Kontakt zu qualifizierten Verarbeitungsbetrieben lässt sich, egal was gewünscht wird, ganz leicht herstellen. So wird das Gartenkonzept zum Kunstwerk aus einer Hand, das individuell auf die Bedürfnisse zugeschnitten ist. Weitere Informationen zu natürlichen Gartenakzenten aus Stein und Holz und deren Umsetzung finden Interessierte unter www.steinundholz.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Sonnenschutz mit Sonnensegel Sonne sicher genießen
Sonnensegel schaffen stilvollen Schatten
 
Wenn der Winter den Rückzug antritt und den warmen Sommermonaten das Feld überlässt, ist die Freude allerorten groß. In der ersten Euphorie über den wärmenden Sonnenschein bleibt allerdings … Mehr
Terrakotta für den kleinen Garten
Atmosphäre in kleinen Gärten schaffen
Nur, weil man in der Stadt lebt, heißt das nicht, dass man auf einen Garten verzichten möchte. Zumeist ist der Platz für Gärten jedoch sehr begrenzt. Besonders in solchen Fällen sollte man es vermeiden, den Garten zu überfrachten und ihn mit Pflanzen und Dekoartikeln zuzustellen. Effizienter und vor allem schöner ist es, gekonnt Akzente zu setzen. Terrakotta bietet sich für solche Vorhaben besonders an. Terrakotta für den Garten – Töpfe, Brunnen und Amphoren Besonders Töpfe, Amphoren und Brunnen aus Terrakotta sind als Accessoires für Gärten beliebt. Deshalb hat sich Indola il Toscana auf hochwertige Impruneta Terrakotta Produkte spezialisiert. Die Auswahl ist dermaßen groß, dass für jeden Garten und Geschmack etwas Schönes darunter zu finden sein sollte. Da die einzelnen Töpfe, Brunnen und Amphoren handgefertigt sind, ist ihre Ausstrahlung und Schönheit einzigartig. Witterungsbeständiges und stets ansehnliches Terrakotta Dank der Verwendung von Galestro-Erde, die besonders grobkörnig sowie reich an Mineralien ist und sich durch einen hohen Eisenanteil auszeichnet, sind die Impruneta-Terrakotten im Gegensatz zu anderen Produkten absolut frostfest bis minus 35 Grad Celsius. Auch die sonst so häufig durch Gießwasser verursachten, unschönen Kalkausscheidungen sind kein Thema, weil die Poren des Tons geschlossen sind. Selbst gegen organischen Dünger ist das Terrakotta resistent, weshalb ein Abbröckeln des Tons, der sogenannte „Blätterteigeffekt”, ausgeschlossen. Terrakotta mit langer Garantie Dass es sich um echte Qualität handelt, die Indola il Toscana verspricht, zeigt sich auch anhand der fünfjährigen Garantie. Es gilt, die Einzigartigkeit der Töpfe, Brunnen und Amphoren aus Terrakotta dezent und gezielt einzusetzen, damit sie ihre volle Wirkung entfalten können und man viele Jahre etwas von deren Schönheit hat. Weitere Informationen gibt es unter www.indola-toscana.de
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Gemütlichkeit entfachen Gemütlichkeit entfachen
Mit CO2-neutralen Duftölen und kindersicheren Öllampen
 
Endlich bewegen sich die Temperaturen wieder in einem Bereich, der es einem erlaubt, mehr Zeit im Freien zu verbringen. Zu Anfang muss man sich dabei vielleicht noch mit einem Pulli oder einer leichten Jacke ausstatten, doch … Mehr
Holzschutz auf natürliche Art
Holzschutz auf natürliche Art
Der Garten ist das ganz persönliche Stück Natur. Hier genießt man am Feierabend und am Wochenende die frische Luft, das satte Grün und das Gezwitscher der Vögel. Auch die Gestaltung und die Pflege der privaten Oase sollen im Einklang mit der Natur geschehen. Immer dann, wenn Holz im Außenbereich zum Einsatz kommt, bietet ein Anstrich mit dem Saft der Waidpflanze einen natürlichen Schutz. Die Pflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse stammt ursprünglich aus Westasien, wird aber bereits seit dem Mittelalter in Europa kultiviert. Ihr Saft hat eine Holz schützende Wirkung, denn er hemmt das Holz zerstörende Pilzwachstum. Bei der Entwicklung der Zaun- und Gartenlasur griff Osmo auf den natürlichen Holzschutzeffekt der Waidpflanze zurück. Der transparente Holzanstrich enthält den Saft der Pflanze - in der Fachsprache Isatis tinctoria L. genannt - und eignet sich speziell für die Behandlung von Holz im Gartenbereich. Das Ergebnis ist eine seidenmatte Oberfläche, die Struktur und Maserung des Holzes betont und das Material auf natürliche Art und Weise vor äußeren Witterungseinflüssen schützt. Und die treten etwa in Form von Regen und UV-Strahlen bekanntermaßen das ganze Jahr über auf! Da sich die streichfertige Zaun- und Gartenlasur leicht verarbeiten und gut mit Rolle oder Pinsel auftragen lässt, erhalten Zäune, Sichtblenden, Palisaden, Bohlen, Frühbeet- und Sandkästen sowie Spielgeräte im Handumdrehen einen frischen Anstrich und gleichzeitig einen schönen Farbton: Denn Osmo bietet die Lasur neben Braun und Grün ab sofort auch in Schwarz an. Wer nach der circa zweistündigen Trockenzeit den Anstrich wiederholt, verstärkt die Farbintensität und setzt auf diese Weise tolle Akzente, denn die erdigen Farbtöne bringen eine natürliche Lebendigkeit in den Außenbereich. Weitere Vorteile: Die Zaun- und Gartenlasur von Osmo reißt nicht, blättert nicht und schuppt nicht ab. Will man sie nach einigen Jahren erneuern, kann einfach überstrichen werden. Der getrocknete Holzanstrich ist darüber hinaus unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze und eignet sich deshalb auch dafür, in die Jahre gekommene Kinderspielgeräte aus Holz wieder mit einem frischen Farbton zu versehen. Weitere Informationen unter www.osmo.de.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter