stiga
Homeplaza - Logo
News
27.03.2017
Jetzt Gartenträume mit Betonstein Wirklichkeit werden lassen   Mehr
24.03.2017
Sonnenschutz und Stromversorgung regelt das Terrassen- oder Carportdach   Mehr
23.03.2017
Rares Trinkwasser sparen und auf die Ressourcen der Natur setzen   Mehr
22.03.2017
Eckige Designmarkise schafft stilbewussten und komfortablen Rückzugsort    Mehr
Alle News
Newsletter
Ratgeber
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Dünne Betonplatten Mehr Leichtigkeit für Balkon und Terrasse
Mit ultradünnen Betonwerkstein-Platten die Umwelt schonen
 
Im Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde sind die Menschen in den letzten Jahren zunehmend sensibilisiert worden. Für Umweltschutz ist es nie zu spät: Jeder einzelne kann seinen Beitrag leisten – indem er auf das Fahrrad umsteigt, Energiesparlampen benutzt oder den Müll trennt. Zudem kann man bereits beim Kauf vieler Produkte darauf achten, dass diese ressourcenschonend hergestellt wurden und ökologisch sind. Die vielen Vorteile von dünnen Betonwerksteinplatten Die ultradünnen, nur zwei Zentimeter starken AVELINA®-Platten …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
Ein Allround-Talent für alle Fälle
Ein Allround-Talent für alle Fälle
Ob an sonnigen Tagen oder in lauen Nächten, besonders im Sommer ist der Garten unser Lieblingsplatz Nummer eins. Der eine grillt, der nächste gärtnert und wieder ein anderer macht es sich einfach nur in der Sonnenliege gemütlich. Unangenehm, wenn uns dann Mücken, Bremsen und Co ins Visier nehmen und uns einfach nicht mehr in Ruhe lassen. Ähnliche Probleme haben unsere geliebten Zier- und Nutzpflanzen. Kaum gedeihen sie in voller Pracht, werden sie zum Zielobjekt von Raupe, Blatt- oder Schildlaus. Doch wie die Schädlinge effektiv loswerden? Kahlfrass, Saugflecken, Pilzbefall: Hobbygärtner leiden zwar mit ihren Pflanzen mit, haben es jedoch nicht immer leicht, ihnen schnelle Hilfe zukommen zu lassen. Denn zunächst muss festgestellt werden, welcher Plagegeist genau für den Schaden verantwortlich ist und wie man ihn am besten behandelt. Wie praktisch, dass es nun mit Bayer Garten Schädlingsfrei Calypso ein Multitalent für alle Fälle gibt. Es wirkt nicht nur gegen die meisten saugenden und beißenden Übeltäter, sondern kann auch bei fast allen Nutz- und Zierpflanzen eingesetzt werden. Selbst die Handhabung ist äußerst flexibel: Will man Blattlaus oder Kartoffelkäfer aus nächster Nähe zu Leibe rücken, mischt man das Konzentrat einfach im beschriebenen Mengenverhältnis mit Wasser und sprüht es auf das Blattwerk. Im Haus gibt man das Mittel am besten mit dem Gießwasser in die Erde. In beiden Fällen setzt die Wirkung sofort ein und auch versteckt sitzende Insekten werden erfasst. Aubergine, Tomate oder Paprika zum Beispiel können dann bereits nach drei, Salate nach sieben Tagen wieder ohne Bedenken verspeist werden. Und übrigens: Für einen schnellen, bequemen Einsatz ist Schädlingsfrei Calypso auch als fertiges Spray Calypso Perfekt AF erhältlich - natürlich ohne Treibgas und Lösungsmittel. Das Spray ist auch der ideale Partner für alle Obst- und Kräutergewächse, während Rosen-Schädlingsfrei Calypso das geliebte Rosenbeet effizient vor Rollwespe und Co schützen kann. Alle Produkte sind dabei in ihrer Anwendung nicht bienengefährlich. Und um Pilzerkrankungen und Schädlingsbefall in einem Arbeitsgang zu behandeln, lassen sich der Calypso-Lösung auch Fungizide beifügen. So macht Hobbygärtnern dauerhaft Spaß. Mehr unter www.bayergarten.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Buchsbäume richtig pflegen Spezialerde für Stauden
Gepflegte Buchsbäume dank Nährstofferde
 
Bereits seit der Antike zählt er zu den beliebtesten Pflanzen im Garten und sein Holz wird für zahlreiche Zwecke eingesetzt – der Buchsbaum. Das robuste, immergrüne Bäumchen gedeiht sowohl im Schatten …  Mehr
Spezialeffekte für den Teich
Bewegung im Teich
Wer seinen Garten um einen schönen Teich ergänzt, erhält nicht nur einen attraktiven Blickfang mit eigenem Klima, sondern erweitert seinen Garten um ein Refugium für viele Pflanzen und Tiere. Auch für uns Menschen ist so ein Gartenteich etwas Schönes: Ein faszinierender Ort, der Augen und Ohren jederzeit ein interessantes Schauspiel bietet. Wie entspannend es doch ist, an einem lauen Sommerabend, nach getaner Arbeit dem Treiben der Tiere am und im Teich zuzusehen oder aber dem Plätschern des Wasserlaufs zu lauschen. Für einen pflegeleichten Gartenteich stellt eine Teichpumpe die wichtigste Komponente dar. Bei der Wahl des richtigen Modells ist auf die Umwälzleistung zu achten. Ein Gartenteich sollte circa alle vier Stunden einmal umgewälzt werden. Besonderes Augenmerk sollte auch auf die Langlebigkeit und den Energieverbrauch gelegt werden. Nicht zuletzt aufgrund von mehr als einer Million produzierter Teichpumpen empfehlen die teich-i-tekten – die Spezialisten für individuelle Teichbaulösungen – den namhaften Hersteller Messner. Wenn es um Innovation, Preisbewusstsein und Marktfähigkeit von Teichpumpen geht, setzt das Unternehmen seit Jahrzehnten Maßstäbe. Ob für kleine oder große Teiche, mit oder ohne Fische, schmale oder breite Bachläufe, hohe oder flache Wasserfälle – Messner hat für alle Fälle die richtige Pumpe. Die eco-X2-Pumpenserie arbeitet besonders kraftvoll und effizient und ist ein klassischer Allrounder für viele sparsame Anwendungen im Teich. Nun wurde diese Serie noch einmal verbessert und um noch druckstärkere Kennlinien erweitert. Das Ergebnis: Teichpumpen für jeden Anwendungsbereich. Für Wasserfälle, Bachläufe und den Betrieb von Filteranlagen eignet sich die sparsame eco-X2 besonders gut. Die eco-X2 plus – die noch effizientere Variante – empfiehlt sich für die Anwendung mit geringen Höhenunterschieden wie beispielsweise bei Schwerkraft-Filteranlagen und an Schwimmteichen. Die leistungsstarke Pumpe power-X2 kommt insbesondere bei größeren Sprudelsteinen und druckstarken Springbrunnen zum Einsatz. Weitere Tipps und Infos für den richtigen Teichbau gibt es im Internet unter www.allesgutefuerihrenteich.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Traumhaft schöne Wasserspiele Sprudelnder Wasserspaß
Lebendige Gärten mit Wasserspielen
 
Wer schon mal in Barcelona war, kennt sicher auch die spektakulären Wasserspiele des Font Màgica – des „magischen Brunnens“ im Herzen der spanischen Stadt. Abends versammeln sich täglich mehrere Hundert Einwohner … Mehr
Chlorfreier Swimmingpool
Natürliches Schwimmvergnügen
Die Möglichkeit, im eigenen Garten zu schwimmen, steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Grundstücksbesitzer. An heißen Tagen eine schnelle Erfrischung zu genießen, ohne sich mit vielen anderen auf den Weg ins Schwimmbad machen zu müssen, birgt viele Reize. Wer die räumliche Kapazität im Garten besitzt und auf der Suche nach einem Schwimmbecken ist, hatte bisher die Wahl zwischen einem ökologischen Schwimmteich und dem klassischen Swimmingpool mit Chlorwasser. Nun gibt es jedoch eine Lösung, die sämtliche Vorteile beider Varianten vereint: Den Living Pool. Ökologischer Swimmingpool ohne ChlorWer sein Schwimmvergnügen nur ungern mit Pflanzen und Tierchen teilt, musste bisher auf Chlor und Chemie zurückgreifen, um das Poolwasser glasklar und sauber zu halten. Mit der Living Pool-Technologie ist dies nicht länger nötig. In der klassischen, schlichten Optik eines Swimmingpools verbirgt sich ein vollwertiger, biologischer Schwimmteich. Er funktioniert wie ein Bergsee, da Flora und Fauna in einem speziellen Biofilter abseits des Schwimmbeckens einen Lebensraum finden. So wird das Schwimmvergnügen gesünder und rote Augen sowie gereizte Schleimhäute und Hautrötungen aufgrund von Chlor gehören der Vergangenheit an. Vor allem für Familien mit Kindern ist der natürliche Pool eine geglückte Alternative zum klassischen, gechlorten Swimmingpool. Das Öffnen der Augen beim Tauchen ist nicht länger schmerzhaft, und auch das zwingende Abduschen nach dem benutzen eines Pools mit Chlor entfällt. Wer bereits einen Pool besitzt, kann ganz einfach auf die chlorfreie Variante wechseln – ein Umrüsten auf Living Pool ist unkompliziert und kann mit fast jedem System durchgeführt werden. Weitere Informationen zum biologischen, chlorfreien Swimmingpool finden Interessierte unter www.living-pool.de.
Lifestyle für Generationen
Lifestyle für Generationen
Das eigene Zuhause ist für die meisten Menschen der kostbarste Ort der Welt: Dort zieht man sich von der Hektik des Alltags zurück und errichtet seine persönliche Wohlfühlzone - sowohl im Innen- als auch im Außenbereich des Hauses. Als Erweiterung des Wohnzimmers genutzt, legt man bei Balkon oder Terrasse heutzutage genauso viel Wert auf eine individuelle Gestaltung wie innerhalb der eigenen vier Wände. Abgesehen von Farben und Mustern spielen dabei auch Formen eine große Rolle. "Formen wirken sehr verschieden auf uns Menschen. So lieben es die meisten von uns rund. Denn alles Runde schafft Harmonie und erzeugt Ruhe", sagt Dan Schmitz, Mitglied der Geschäftsführung bei markilux. Europas führender Hersteller für Lifestyle-Markisen hat diesen Gedanken in sein neues Modell markilux 1700 einfließen lassen und begeistert mit einem gelungenen Design. Ob als offene oder geschlossene Variante mit komfortabler Tuchkassette: Weiche, organische Konturen und harmonisch ineinanderlaufende Bauteile sorgen für ein filigran-schönes Aussehen. Fast spielerisch scheinen Tragrohr und Tuchwelle der Rundrohrmarkise über eine tropfenförmige Seitenblende zu verschmelzen. Um die Markise ideal in die Architektur des Hauses und in das Gesamtbild der Umgebung zu integrieren, legt markilux die Wahl von Farbe, Größe und Tuchmaterial in die Hand des Kunden. Jedes Modell wird auf individuellen Wunsch angefertigt - es gibt nichts von der Stange. Auch in puncto Funktion trifft die markilux 1700 voll ins Schwarze: Sie ist eines der ersten Modelle, das serienmäßig mit einer neuen Gelenkarm-Technik ausgestattet ist. Der besondere Bionic-Mechanismus, der dem Ellenbogengelenk eines Menschen ähnelt, hat sich seit einigen Jahren durch seinen wartungsarmen, leisen Betrieb bewährt und äußerste Belastbarkeit bewiesen. Aber nicht nur das Gestell, sondern auch das Material des Markisentuchs ist besonders langlebig. Als Vorreiter in ihrem Bereich hat die Firma aus Emsdetten das Gewebe sunsilk SNC entwickelt: ein Polyester-Gewebe aus extrem feinen, glatten Hightech-Fasern gefertigt, hochreißfest, mit großer Leuchtkraft der Farben und außergewöhnlich unempfindlich gegen Schmutz - eine Qualität, die Generationen überdauert!
Unbegrenzt schön zu jeder Jahreszeit
Sonne, Regen, Sturm oder Frost - egal welche Jahreszeit gerade vorherrscht, auf das Wetter haben wir keinen Einfluss. Demnach legen wir bei Anschaffungen rund um Haus und Garten nicht nur großen Wert auf Funktionalität, sondern auch auf optimale Witterungsbeständigkeit. Das gilt zum Beispiel für den Kauf eines neuen Metallzauns. Denn dieser begrenzt nicht nur unser Grundstück, sondern repräsentiert auch das Eigenheim nach außen hin. Verständlich, dass man hier nicht nach kurzer Zeit auf Rost oder andere Verwitterungen schauen möchte, sondern sich eine dauerhaft ansprechende Optik wünscht. Achten Interessenten bei der Wahl der neuen Begrenzung auf das RAL-Gütezeichen "Metallzauntechnik", so erhalten sie einen qualitativ hochwertigen Zaun, der dank bestem Korrosionsschutz den Launen von Petrus über Jahre hinweg trotzen kann. Als ideale, bewährte Methode zur Erreichung dieses Schutzes gilt das Feuerverzinken. Hierbei wird der Stahl des Zauns durch eine Legierung unlösbar mit Zink überzogen. Dadurch wird erreicht, dass weder Kälte, UV-Strahlung und Nässe noch versehentliche Pannen beim Transport oder bei der Montage Schäden am Material hinterlassen. Dabei ist das Feuerverzinken nicht nur ein industrielles, streng genormtes Verfahren, sondern es punktet auch in Sachen Nachhaltigkeit. Denn im Vergleich zu gängigen Beschichtungsprozessen wird beim Feuerverzinken eine erhebliche Menge an CO2 eingespart. Die Legierung von Ecken, Kanten, Winkeln und Hohlräumen am Zaun ist für diese Methode ebenfalls kein Problem. So hält sich der Instandhaltungsaufwand des wartungsfreien Zauns dann während der gesamten Nutzungsphase in Grenzen. Erfreulich, denn die Eigentümer sparen viel Zeit und Geld und können sich stattdessen der Gartenarbeit oder dem wohligen Nichtstun widmen. Übrigens: Auch farbige Metallzäune können hergestellt werden. Fröhliche Gemüter entscheiden sich dann für ein Duplexsystem, bei dem die Feuerverzinkung mit einer entsprechend kolorierten Pulverbeschichtung kombiniert wird. Alle RAL-gütegesicherten Metallzäune garantieren die Beachtung höchster Maßstäbe bei Herstellung und Montage. Zudem werden die Verarbeiter kontinuierlich durch unabhängige Fachleute kontrolliert. Die Empfehlungen der RAL Gütegemeinschaft gibt?s unter www.guetezaun.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Natürlicher Sichtschutz Hecke Gartenidylle in der Großstadt
Heckenmodule schaffen natürlichen Sichtschutz
 
Großstädte sind allseits beliebt. Sie locken mit lukrativen Arbeitsplätzen, staunenswerten Sehenswürdigkeiten, abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten und aufregendem Nachtleben. Gleichzeitig aber besteht das Bedürfnis … Mehr
Gestalten mit Betonsteinen
Von der Gartenterrasse bis zum Marktplatz
Wunderwelt Natur – die Vielzahl der Formen, Arten und Farben von Tieren, Pflanzen, Mineralen und Gesteinen lässt uns immer wieder aufs Neue staunen und inspiriert uns in allen Lebensbereichen. Auch in der Baukunst nimmt man sich die Natur zum Vorbild, legt Wert auf natürliche Produkte und hat den Anspruch, im Einklang mit der Umwelt neue Lebensräume zu schaffen. Das gilt sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Bereich. Gestaltungspflaster aus Betonstein erfüllt beispielsweise nicht nur funktionelle und ästhetische Anforderungen, sondern es handelt sich hierbei auch um ein reines Naturprodukt. Herstellung, Eigenschaften und Gestaltungsmöglichkeiten der Betonsteine Betonstein wird aus Zement, Sand, Kies, gebrochenem Felsgestein und Wasser hergestellt. Aus diesen Zutaten entsteht ein Material, das viele Stärken aufweist: Es ist extrem belastbar, langlebig und hochwertig. Eigenschaften, die sich auf der Gartenterrasse genauso gut machen wie auf dem Marktplatz. Im Bereich Gestaltungspflaster bietet Betonstein eine eindrucksvolle Vielfalt an Formen, Farben und Oberflächen. Ob Rechtecke, geschwungene Bögen, Schuppen oder Kreise – Betonstein kann fast jede gewünschte Gestalt annehmen. Seine Maß- und Passgenauigkeit garantiert eine einfache Verlegung, die von Planern sehr geschätzt wird, um großen und kleinen Flächen beim privaten Bau oder der Städteplanung eine moderne Optik zu geben. Endlos eintönige Steinflächen gehören längst der Vergangenheit an. Denn nicht nur die freie Formbarkeit, sondern auch die facettenreichen Oberflächen, die durch Kugelstrahlen, Stocken, Feinwaschen oder Schleifen entstehen, verleihen dem Gestaltungspflaster einen ausdrucksstarken Charakter. Auch die Nachbildung von Natursteinpflastern, Holz- oder Schieferstrukturen ist möglich. Kombiniert man Betonstein mit Grünpflanzen und Materialien wie Holz, Ton oder Metall, entstehen zudem Material-Mixe, die Gärten, Grünanlagen sowie öffentliche Plätze zu einem Erlebnis der Sinne werden lassen. Ästhetik geht hier einher mit Funktionalität und wird durch Nachhaltigkeit ergänzt: Betonstein wird regional hergestellt und hat sich als besonders verlässlicher Baustoff schon lange einen Namen gemacht. Als reines Naturprodukt birgt er keinerlei Gefahren für Boden, Wasser oder Luft. Weitere Informationen unter www.betonstein.de
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Einfach Schuhe aus und genießen! Einfach Schuhe aus und genießen!
Langlebige Thermo-Kiefer macht auf der Terrasse eine rundum gute Figur
 
Mit den warmen Monaten des Jahres startet für viele die Barfuß-Saison. Vor allem im Garten lassen wir gerne die Schuhe aus und genießen den natürlichen Untergrund von Rasen und Terrasse in vollen Zügen. … Mehr
Auf Schritt und Tritt mit Klinkern
Auf Schritt und Tritt mit Pflasterklinkern
Ob man nun von draußen einen Blick in die eigenen vier Wände wirft oder vom wohligen Wohnzimmer in den Garten schaut - das Zuhause-Gefühl stellt sich ein, wenn der gesamte Lebensraum nach den persönlichen Vorlieben ausgerichtet ist. Einmal Arbeit in die Gestaltung gesteckt, möchte man sich am liebsten zurücklehnen und den Anblick von Haus und Hof genießen. Voraussetzung hierfür sind im Außenbereich vor allem Materialien, Bau- und Werkstoffe, die möglichst wenig Pflegeaufwand bedeuten und allen Wettern stand halten. Seit vielen Jahren haben sich AKA-Pflasterklinker der CRH Clay Solutions bewährt. Ob es nun darum geht, einen Gartenweg anzulegen oder den Terrassenboden zu gestalten - die Klinker aus gebranntem Ton zeigen sich flexibel in Farbton und Form sowie Oberflächenstruktur und Verlegeart. Der Pflasterklinker Zittau überzeugt beispielsweise durch sein rot-blau bunt geflammtes Erscheinungsbild. Er ist sowohl mit einer schnittrauen als auch mit einer gerumpelten Oberfläche erhältlich, sodass je nach Geschmack ein elegantes oder ein natürlich-rustikales Ambiente entsteht. Unabhängig von der Struktur garantiert der AKA-Pflasterklinker absolute Farbechtheit und UV-Beständigkeit. Selbst nach einem kalten und nassen Winter präsentieren sich die gepflasterten Flächen im Außenbereich wieder so schön wie am Tag ihrer Verlegung. Und dafür muss der Gartenbesitzer keinen großen Aufwand betreiben: Der Klinker Zittau sowie alle anderen AKA-Klinker sind pflegeleicht, witterungs- und säurebeständig sowie frostsicher und reinigen sich selbstständig durch Regen und Sonne. Wie auch immer der Traum vom perfekten Außenbereich aussieht - das Sortiment der CRH Clay Solutions umfasst Pflasterklinker in unzähligen Farbtönen und einzigartigen Oberflächenstrukturen, die eine vielseitige Gestaltung ermöglichen. Liebhaber schwungvoller und lebendiger Architektur kommen genauso auf ihre Kosten wie Anhänger der mediterranen Bauweise oder Fans des rustikalen Landhaus-Stils. Die Pflasterklinker sind darüber hinaus extrem widerstandsfähig und belastbar und können problemlos mit dem Pkw befahren werden. Der gesamtheitlichen Gestaltung mit AKA-Klinkern - inklusive Einfahrten, Höfen und Plätzen - steht daher nichts im Wege. Weitere Informationen unter www.akaklinker.de.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter