stiga
Homeplaza - Logo
News
09.12.2016
Mit hochwertigem BBQ-Equipment werden Gaumenfreuden wahr   Mehr
08.12.2016
Mit richtiger Belüftung wachsen Pflanzen im Gewächshaus optimal heran   Mehr
07.12.2016
Edle Pflanzkästen verwandeln Stadtbalkon und -terrasse in grüne Lunge   Mehr
06.12.2016
Funktionale Pflanzgefäße punkten mit zeitlosem und langlebigem Design   Mehr
Alle News
Newsletter
Ratgeber
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Rutschsichere Terasse Besserer Halt auf der Terrasse
Spezialöl macht Holzterrassen rutschsicher
 
Holz als Baustoff erzeugt Wärme, Gemütlichkeit und ein naturnahes Ambiente. Vor allem auf der Terrasse hat Holz als Bodenbelag den Steinboden rechts überholt und liegt derzeit hoch im Trend. Doch wenn die Holzdielen feucht werden, zeigt sich ein deutlicher Nachteil: Der Holzboden wird zur Rutschgefahr.Rutschgefahr bannenDamit die Holzterrasse in der warmen Saison für die ganze Familie ein angenehmer, ungefährlicher Aufenthaltsort ist, sollte der Risikofaktor feuchtes Holz in jedem Fall berücksichtigt werden. Von Terrassenprofi Osmo gibt …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Raute in Form - Prospekt
Hier bestellen
Beregnungsanlagen für gesunden Rasen
Zwitschern die ersten Vögel, sprießen die Narzissen aus der Erde und werkeln die Menschen umher, um ihre Terrasse zu säubern - dann beginnt der Frühling. Mit ihm fängt das Gras an wie wild zu wachsen. Es nährt sich aus der Feuchtigkeit, die Schnee und Dauerregen während der kalten Monate hinterlassen haben. Doch allzu schnell steigen die Temperaturen und trocknen das Erdreich aus. Der Rasen bekommt nicht mehr ausreichend Feuchte und ihn dürstet - selbst wenn der Himmel zwischendurch mal die Schleusen öffnet. Die Beregnungsanlagen von Rainpro stammen aus Profihand und behandeln jeden einzelnen Grashalm so, wie es ihm gebührt. Sie sorgen im kleinen, privaten Reich hinter dem Haus ebenso wie in der größten Parkanlage dafür, dass das Grün eine Versorgung mit Wasser erhält, die der Hobbygärtner mit Gartenschlauch und Gießkanne nur schwerlich erreicht: Die Rasenfläche wird so gezielt bewässert, dass sie weder an einer Stelle austrocknet noch an anderer Stelle unter Wasser steht. Auf dem grünen Teppich bilden sich keine Pfützen und die Fläche bekommt keine braunen Flecken. Zudem bietet das Wasserspiel der Beregnungsanlage an sich ein schönes Bild, denn die MP-Rotatoren drehen sich um die eigene Achse und werfen das Wasser bis zu acht Meter weit. Liebevoll bepflanzte Beete rund um das Grün werden dadurch ebenso berücksichtigt. Die einzelnen Sprühdüsen, Kreis- und Versenkregner von Rainpro werden effizient angeordnet, sodass Wasser nicht unnötig verbraucht wird. Die hydraulische Ausrichtung erfolgt einmalig durch den Fachmann. Gartenbesitzer können die Bewässerung über eine zentrale Steuerung dann jederzeit veranlassen, selbst wenn sie nicht anwesend sind. Sie können sogar in Urlaub fahren, und die automatischen Anlagen verrichten ihre Arbeit zuverlässig. Für den Fall, dass die Natur einspringt und es ohnehin regnet, bietet sich optional der Wettersensor SolarSync an, der die Anlage von Rainpro pausieren lässt, wenn eine extra Beregnung nicht notwendig ist. Ob kleiner oder großer Garten: Grashalme und Co werden es mit einem gesunden Aussehen und mit satt schillernden Grüntönen danken. Weitere Informationen gibt es unter www.rainpro.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Der Lack für alle Materialien Verwitterung war gestern!
Hochwertiger Lack macht Holz, Putz, Mauerwerk und Co „unsterblich“
 
Sobald die Sonne ihre Strahlen aussendet, verwandeln sich Terrasse und Balkon in ein zweites Wohnzimmer. Dort isst, spielt und relaxt man unter freiem Himmel und genießt es, so lange wie möglich an der frischen …  Mehr
Terrassen- und Gartenfeuer
Terrassen- und Gartenfeuer
Feuer hat seit jeher eine unwiderstehliche Anziehungskraft. Das flackernde Licht und die spürbare Wärme sorgen für ein tolles Ambiente und laden zum Verweilen ein. Solch ein Flammenspiel auf der Terrasse oder dem Balkon ist genau das Richtige für gesellige Abende mit Freunden oder der Familie. Mit gasbetriebenen Feuertischen kann man diese Gemütlichkeit ganz einfach auf Knopfdruck genießen - ganz ohne Rauch, Asche oder Funkenflug. Innovative, mit handelsüblichem Propangas betriebenen Terrassen- und Gartenfeuer schaffen mit ihren natürlichen Flammen eine gemütliche Atmosphäre und geben eine regulierbare Wärme von bis zu 19 Kilowatt ab. Ein weiterer Vorteil gegenüber holzbetriebenen Feuerstellen ist unter anderem, dass funkensprühendes und nachglühendes Holz sowie störender Rauch, aufwendiges Anfeuern und das Entsorgen der Asche erst gar nicht anfallen. Durch das unaufdringliche Design in verschiedenen Farben und die wetterfeste Oberfläche in Steinoptik oder mit Echtholzverkleidung machen bei Kaminwunder neben dem Feuer auch die Tische selbst einen tollen Eindruck. Die zertifizierten Feuertische sind in unterschiedlichen Größen und Formen erhältlich und passen so selbst auf kleinere Balkone. Ausgestattet sind die Feuerstellen mit feuerfestem Dekor-Brennholz, Lavasteinen, Gasleitung und Abdeckhaube. Als Zubehör sind Glasscheiben, praktische Seitentische aus Holz und passende Beistelltische für die Unterbringung der Gasflasche erhältlich. Ein besonderer Clou ist der Grillaufsatz mit Deckel und Thermometer für die Zubereitung von Speisen direkt am Tisch. Auch für eigene Gestaltungsideen gibt es mit einem Einbau-Brenner die passende Lösung. Alternativ zu den Feuertischen stehen zudem fahrbare Standmodelle mit integrierter Gasflaschenaufbewahrung für den Garten und die Terrasse zur Verfügung. So verlängert man die Abende und verbringt schöne Stunden am offenen Feuer. Zünden, regulieren, genießen - ganz einfach auf Knopfdruck. Weitere Informationen zu den Gartenfeuern sowie zu Ethanol- und Elektrokaminen für den Innenbereich erhält man bei "Kaminwunder" unter der Telefonnummer 05481 9367-50 oder im Internet unter www.kaminwunder.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Sicherheit dank Bewegungsmelder Bessere Sicht rund ums Haus
Bewegungsmelder sichern Einfahrt und Co
 
Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt und die Sonne langsam untergeht, dann werden im Haus die Lampen angeknipst. Zimmer wie Küche oder Wohnzimmer, in denen man sich lange aufhält, sind meist heimelig sowie energiesparsam … Mehr
Ein Pool für den Garten - Fix & fertig
Ein riesiges Vergnügen
Sobald es draußen mal wieder so richtig heiß wird, merken wir ganz schnell: Die Badesaison ist noch nicht zu Ende! Neben den Temperaturen steigt entsprechend auch die Lust auf eine erfrischende Abkühlung im nahegelegenen Freibad. Leider hat man aber nicht als Einziger diese Idee, sodass schon der Gedanke an das überfüllte Bad die Lust auf das kühle Nass sprichwörtlich baden gehen lässt. Mit einem Swimmingpool im eigenen Garten kann man nicht nur jederzeit den Badespaß in natura genießen, sondern erlebt diesen in einem absolut privaten Ambiente. Doch ein Pool gehört nicht allzu oft zum Standardrepertoire eines Gartens. Ein Fertigschwimmbecken hingegen ist schnell montiert und verspricht Bade- und Schwimmvergnügen auf höchstem Niveau für die ganze Familie. Die Großen ziehen mit sportlichem Ehrgeiz ihre Bahnen, trainieren sich die kulinarischen Sünden von den Hüften, und die kleinen Wasserratten können nach Lust und Laune im kühlen Nass toben. Der renommierte Hersteller RivieraPool bietet mit der bereits bewährten Serie D-Line einen stilvollen Fertigpool, der sich als attraktives Gestaltungselement ins individuelle Gartenambiente einfügt – und das dank Serienfertigung einfach und problemlos. Die moderne Fertigschwimmbecken-Serie steht für elegante Linien, klare Strukturen und ein Design, das zum Staunen einlädt. Eine Fülle an neuen Möglichkeiten sowie individuellen Ausstattungsdetails gibt es nun mit der D-Line im XL-Format. Bei einer Länge von über elf Metern und einer Breite von knapp fünf Metern bringt dieses Fertigschwimmbecken genügend Raum für Spaß, Sport und Entspannung. Mit einer zusätzlichen Gegenstromanlage und wohltuenden Massagedüsen wird der Swimmingpool in Übergröße zum Wellness-Spa. Wer optische Akzente setzen möchte, der verwandelt das Becken mit Poolscheinwerfern, einer sprudelnden Quelle oder schimmernden Glasbruchsteinen in einen faszinierenden Hingucker, der den stolzen Besitzern sicher das ein oder andere Kompliment einbringt. Die innovative Beckenfarbe Granicite Schwarz taucht das Wasser in die Farbe eines echten Granitsteins und lässt es stets sauber und klar wirken. Jetzt kann man sich den Badespaß im exklusiven Look nach Hause holen! Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.pools.de .
Mediterranes Ambiente im Außenbereich
Natursteinpflaster: Mediterranes Ambiente im Außenbereich
Egal, ob Terrasse oder Gartenweg, Einfahrt oder Trockenmauer: Mit Natursteinen kann man jedem Außenbereich ein mediterranes Ambiente verleihen. Der natürliche Baustoff ist nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern bietet eine bunte Farbenvielfalt - dadurch lassen sich individuelle Muster und Kontraste in den Garten zaubern. Im Baustoffhandel gibt es eine Vielzahl an Spezialisten für Natursteine, wie zum Beispiel die Baustoffe Ruhr GmbH: Das Unternehmen bietet unter anderem Basalt, Granit, Sandstein oder Porphyr für Pflasterungen, Trockenmauern und Gabione im Außenbereich an. Was man im Speziellen dabei beachten muss, wenn man Natursteinplatten im Freien verlegen möchte, haben wir wie folgt zusammengefasst.Tipps zum Verlegen von Natursteinplatten aus dem Baustoffhandel  Hierzulande liegt die durchschnittliche Frostgrenze bei 80 cm - diese sollte man beim Verlegen von Natursteinen unbedingt berücksichtigen. Im Klartext bedeutet das also: Die Fläche, auf der die Platten verlegt werden sollen, muss bis zur Frostgrenze erst einmal mit Kies aufgefüllt und verdichtet werden.   TippVom Haus weg sollte man ein Gefälle von 1,5 Prozent einhalten, damit sich kein Regen- und Tauwasser anstauen kann.  Die Kiesschicht sollte anschließend erst mit 5 cm dickem Mörtel, einer Mischung aus Zement und Grubensand (im Verhältnis 1:4), bedeckt werden - bevor die Platten darauf verlegt werden. Danach können die Natursteine der Reihe nach auf der Mörtelschicht verlegt und mit einem Gummihammer festgeklopft werden.   TippEs dürfen keine Hohlräume im Mörtel entstehen, sonst kann sich unter den Steinen Feuchtigkeit sammeln, sodass beim ersten Frost die Platten zerbrechen.  Sobald alle Platten auf dem Mörtel verlegt wurden, müssen sie noch verfugt werden. Dafür verwendet man einfach eine Mischung aus Quarzsand und Zement (im Verhältnis 3:1), die in die Fugen gegossen und gleichmäßig verteilt wird. Sobald die Fugen druckfest sind, sollte man sie noch mit Wasser ausbessern und die Steine reinigen.   TippIst die Fugenmasse erst einmal ausgehärtet, kann man sie nicht mehr wirklich gut von den Steinen entfernen, ohne diese zu beschädigen.  
Dauerhaft perfekt
Bald schon ist die Outdoor-Saison in vollem Gange. Viel Sonne, warme Temperaturen und ein blauer Himmel locken hinaus in den Garten - und hier verleben wir die Stunden am liebsten mit einem spannenden Krimi, einem Schwatz mit dem Nachbarn oder guten Freunden, etwa bei einer Grillfete. Damit wir unsere wertvolle Freizeit jedoch wirklich gern in der eigenen Grünoase verbringen, sollten wir dort beste Bedingungen schaffen. Zum Beispiel sollten wir die Terrasse, das Herzstück des Außenbereichs, ganz nach unserem Geschmack gestalten - dann steht einem erholsamen Kurzurlaub daheim nichts im Wege. Schöne, pflegeleichte Terrassen entstehen zum Beispiel mithilfe von Dielen aus dem robusten Bambus-Verbundstoff BPC der Firma Osmo. Dieser extrem widerstandsfähige Verbundwerkstoff setzt sich zu 60 Prozent aus dem nachwachsenden Rohstoff Bambus und zu 40 Prozent aus Polymeren zusammen und ist äußerst langlebig. Ob Sommer oder Winter: Die Witterung schadet ihm nicht. Und ob glatt, geriffelt, genutet oder französisch profiliert; ob hellgrau, grau, braun, dunkelbraun oder braunbeige: Alle Dielen als Voll- oder Hohlkammerprofil sind stark belastbar und pflegeleicht. Neu im Sortiment sind überdies die Vollprofile Co-Extrusion, die durch eine Ummantelung aus Kunststoff noch beständiger gegen Umwelteinflüsse oder Schäden durch den Menschen sind. Selbige erleichtert auch ihre Reinigung - etwa wenn Fettflecken vom Grill auf dem Boden landen. Ergänzend zu den Terrassendielen hat Osmo passende Sichtblenden im Sortiment. Diese Multi-Fence-Elemente bestehen ebenfalls aus Bambus-Verbundwerkstoff und sind daher genauso widerstandsfähig und formstabil wie die Dielen. Damit entsteht ein schönes Ambiente in jedem Garten: Bei der Creativ-Blende lassen sich zum Beispiel dekorative Elemente integrieren, wie lichtdurchlässige Glasteile oder blickdichte, rote Lamellen. Weitere Informationen hierzu gibt es im Internet unter www.osmo.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Terrasse aus travertinähnlichem Stein Urlaubsflair für den Garten
Travertinähnlicher Gartenstein schafft Urlaubsstimmung
 
Für viele Deutsche sind Italien, Spanien und die Türkei die liebsten Reiseziele, wenn der heiß ersehnte Sommerurlaub vor der Tür steht. Sonne, Strand, Meer und die gute mediterrane Küche verbreiten … Mehr
Bunte Farbtupfer - neues Wohngefühl
Bunte Farbtupfer für ein neues Wohngefühl
Ab und an ist es Zeit, Veränderung in die eigenen vier Wände zu bringen. Ob es nun eine neue Ausstattung, ein moderner Bodenbelag oder einfach mal eine farbliche Neugestaltung sein soll - die Wünsche hierbei sind durchaus vielfältig. Bei letzterem müssen nicht gleich die Wände oder Möbel frisch gestrichen werden. Manchmal reichen kleine Farbtupfer schon aus, um den Raum in ganz neuem Licht erscheinen zu lassen. Beliebte Accessoires in solchen Fällen sind Kissen. Sie sorgen nicht nur schnell und einfach für neue optische Akzente, sondern zaubern auch gleich mehr Gemütlichkeit auf Sofa, Sessel und Co. Eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten und -varianten und einen besonderen Stil bietet etwa die Kissenkollektion "comfort" von markilux. Neben Markisen und Sitzmöbeln für drinnen und draußen bietet die Firma seit einiger Zeit auch ihre eigene Kissenserie an. Und diese kombiniert moderne Design-Drucke mit Applikationen und Stoffkollagen, mit stylischer Typo- und Musterstickerei sowie einem Mix aus bedruckten und bunten Unis. Hier steht der kreativen Kissengestaltung nichts mehr im Wege. Für jeden Wohnraum - von puristisch-modern bis klassisch oder gemütlich - gibt es die in Farbe und Form passenden Kissen. Und das nicht nur für drinnen: Neben den beiden Indoor-Serien "Architecture Indoor" und "Basic Indoor" werden mit "Abstract Outdoor" und "Colour Outdoor" auch entsprechende Serien für Terrasse, Balkon und (Winter-)Garten angeboten. Und falls es mal leicht regnet oder die Sonne so richtig brennt? Kein Problem! Die Outdoor-Linien sind mit speziellen wettertauglichen Stoffen ausgestattet, die besonders robust, extrem licht- sowie wetterecht und zudem mit Lichtschutzfaktor versehen und Öko-Tex 100 zertifiziert sind. Letzteres gilt auch für die Kissen im Wohnraum, die übrigens ebenfalls äußerst strapazierfähig sind. Doch damit nicht genug: Alle Kissen sind in fünf verschiedenen Größen und zum Teil mit passenden runden Bodenkissen erhältlich und zudem problemlos miteinander kombinierbar. Also egal ob es rund oder eckig sein soll, groß oder klein, uni oder bedruckt, Ton-in-Ton oder bunt gemischt - das Motto "Kombinieren, fertig, los!" ist hier durchaus Programm.
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Sommernächte zum Leben erwecken Sommernächte zum Leben erwecken
Markisen-Strahler verlängern den Aufenthalt auf der Terrasse
 
An warmen Tagen sitzt man gerne auf Balkon oder Terrasse, genießt die frische Luft und das Treiben der Natur. Sobald die Sonne untergeht, bringen Kerzen, Fackeln oder sogar ein kleines Lagerfeuer eine gemütliche … Mehr
Formstabiles Outdoor-Holz
Die bessere Terrasse
Die Sonnenanbeter stehen bereits in den Startlöchern: Bald gibt es kein Halten mehr und jede freie Minute wird draußen an der frischen Luft unter freiem Himmel verbracht. Der Grund, warum wir uns im Sommer so gut fühlen, ist das Sonnenhormon Vitamin D3, das in der Haut bei Sonneneinstrahlung gebildet wird und einer der wichtigsten Baustoffe für das menschliche Immunsystem ist. Doch damit das richtige Wohlgefühl auch eintreten kann, muss das Ambiente stimmen. Eine Terrasse aus wohngesunden, natürlichen und schönen Materialien ist die beste Grundlage für erholsame Sonnentage im eigenen Garten. Ob lauschige Grillabende, fröhliche Kindergeburtstage oder entspannte Stunden im Liegestuhl – das Terrassensystem RELAZZO von Rehau stellt sich den verschiedensten Ansprüchen. Damit weder verzogene oder gar gebrochene Dielen noch ausgeblichene Farben die gute Sommerlaune verderben, hat das Unternehmen den Werkstoff WPC – Wood-Polymer-Composites – neu interpretiert: Durch die eigens entwickelte ökologische Werkstoffrezeptur RAU-WOOD, deren Geheimnis ein optimales Verhältnis von Holz und polymeren Bestandteilen ist, erhält das Terrassensystem eine überragende Lebensdauer und Beständigkeit. Die positiven Eigenschaften des Materials werden zudem noch von einem besonders schonenden Verarbeitungsverfahren unterstützt. Das Ergebnis sind dauerhafte Wohlfühlterrassen, die sowohl Regen und Feuchtigkeit als auch starker Sonneneinstrahlung trotzen. RELAZZO muss weder gestrichen noch geölt oder geschliffen werden. Die Dielen bleiben über viele Jahre stabil und büßen nichts von ihrer Farbintensität ein. Zahlreiche Variationsmöglichkeiten lassen zudem Spielraum, um das Freiluft-Wohnzimmer ganz nach den persönlichen Vorstellungen zu gestalten. Sechs ansprechende Farbgebungen, zwei verschiedene Oberflächen sowie hochwertiges Zubehör sorgen für ein flexibles Design, das die Traumterrasse ins rechte Licht rückt. In der Verlegung zeigt sich RELAZZO ebenfalls sehr anpassungsfähig und so lassen sich vom geradlinigen Design bis hin zu verspielten Freiformen alle Gestaltungswünsche problemlos umsetzen. Die Dielen können mit gängigen Holzbearbeitungsmaschinen in die gewünschte Form gebracht werden. Weitere Informationen unter www.rehau.com.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter