Homeplaza - Logo
News
22.07.2019
Bio-Pools verwandeln den eigenen Garten in ein Ferienparadies   Mehr
19.07.2019
Dank einer neu entwickelten App findet man zum persönlichen Schattenergebnis   Mehr
18.07.2019
Überwinterungs-Gewächshäuser helfen Pflanzen durch die kalte Jahreszeit   Mehr
17.07.2019
Köstliche Spieße vom Kugelgrill dank besonderem Dreh   Mehr
Alle News
Ratgeber
Plaza Videos
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Leuchtende Gartenmöbel Leuchtendes Terrassendesign
Outdoor-Möbel mit integrierter Beleuchtung
 
Im Schlafzimmer die Nachttischlampe, im Wohnzimmer die Stehleuchte, Teelichter am Badewannenrand: Kleine Lichtquellen im Raum schaffen immer eine besondere Atmosphäre und sorgen für Gemütlichkeit. Auch im Garten gibt es viele Möglichkeiten, um Leuchtakzente zu setzen. Die Klassiker darunter sind Solarleuchten oder fest integrierte Lichtsysteme. Wer aber mehr Wert auf Design legt und aus der Masse herausstechen möchte, bekommt jetzt die Chance dazu: Kunststoffmöbel mit Beleuchtung! Die im Trend liegenden Eyecatcher vermitteln Modernität und dienen gleichzeitig als …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Holz trifft Farbe
Hier bestellen
Mulchkompost leicht gemacht
Die Natur macht es uns vor: Fallen im Herbst die Blätter der Bäume zu Boden, arbeitet eine Vielzahl von Organismen wie Käfer, Milben, Regenwürmer, aber auch Bakterien und Pilze an der Zerkleinerung und Zersetzung des herabgefallenen Laubs. Dabei wandeln sie das Blattwerk nicht nur in Humus um, sondern sie machen die in ihm enthaltenen Nährstoffe gleichzeitig den Pflanzen wieder verfügbar und erhalten somit einen fruchtbaren Boden. Der Hobbygärtner macht sich dieses Prinzip beim Kompostieren zunutze. Bei der Gartenarbeit anfallender Rasenschnitt, Laub, verwelkte Blumen, Stauden und Topfpflanzen sowie bestimmte Küchenabfälle wie ungekochte Obst- und Gemüsereste oder Kaffee- und Teesatz mit Filterpapier werden bei der Kompostierung gezielt und in kürzeren Zeitabläufen als in der freien Natur dem Zersetzungsprozess zugeführt. So entsteht wertvoller Mulchkompost, der Pflanzen und Blumen im Garten besser wachsen, blühen und fruchten lässt. Nebenbei reduziert die Kompostierung auch den Hausmüll und spart die Biotonne – so vermindern sich auch die Abfallgebühren. Damit eine schnelle und einfache Kompostierung ohne Geruchsbelästigung und störende „Untermieter” wie Mäuse und anderes Ungeziefer gelingt, empfiehlt es sich, einen Thermo-Komposter zu verwenden. Der braucht nur wenig Platz, sieht ansprechend aus und sorgt für eine zuverlässige und schnelle Kompostierung. Eine doppelwandige Ausführung, wie zum Beispiel beim Thermo-Komposter Handy 470 I von Neudorff, hat außerdem den Vorteil, dass die eingeschlossene Luft zusätzlich als Dämmschicht dient und so die beim Verrotten entstehende Wärme, die den Umsetzungsprozess beschleunigt, speichert. Lüftungsschlitze gewährleisten eine ausreichende Sauerstoffzufuhr. Innerhalb weniger Wochen ist es so möglich, Mulchkompost zu gewinnen, der im gesamten Garten auf Beeten, unter Bäumen, Sträuchern und Hecken ausgebracht werden kann. Er verbessert den Boden und unterstützt das Pflanzenwachstum. Die beiden Entnahmeklappen am Boden des Thermo-Komposters machen die Handhabung besonders einfach. Sein Fassungsvermögen ist an mittlere und kleine Gärten angepasst. Mit einem Kompostbeschleuniger wie Radivit von Neudorff funktioniert die Umsetzung außerdem noch schneller und zuverlässiger. Mehr unter www.neudorff.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Gesunder Garten dank Beregnung Vollautomatisches Bewässerungssystem
Beregnungsanlage statt Rasensprenger
 
Pflanzen richtig zu pflegen ist nicht immer einfach. Neben der passenden Topfgröße und der richtigen Pflanztiefe hat jedes Gewächs seine individuellen Vorlieben, was Bewässerung angeht: Kakteen benötigen …  Mehr
Teichvergnügen ohne Algen
Algenfreie Harmonie
„Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten“, formulierte der Nobelpreisträger, Dichter und Philosoph Tagore. Der Garten als Ort der Ruhe und Kontemplation – längst hat sich diese asiatische Erkenntnis auch in Europa etabliert. Um die grüne Oase rundum genießen und um dort entspannen zu können, bedarf es der Harmonie, der inneren wie der äußeren. Der Anblick eines Algenteppichs, der den Gartenteich überzieht, stört diese empfindlich. Algen in verschiedenen Formen zählen zu den häufigsten Problemen im Gartenteich. Für grüne Trübungen des Teichwassers sind sogenannte Schwebealgen verantwortlich. Auf Dekorationsmaterial und auf dem Teichgrund überziehen Pelzalgen die Oberflächen. Unterwasserpflanzen und Fische sind so kaum noch zu sehen. Ein watteartiger grüner Teppich dagegen ist auf Fadenalgen zurückzuführen. Bei ausreichend Licht, Wärme und gutem Nährstoffangebot vermehren sie sich explosionsartig und befallen mit ihren langen Fäden Uferbereiche und Wasserpflanzen. Doch gegen beide Algenarten ist zum Glück mehr als ein „Kraut“ gewachsen: GrünwasserFrei* und FadenalgenFrei* von Neudorff. Wer sich des Sommers und der Sonne ungetrübt erfreuen möchte, sollte am besten im Frühjahr die Schwebealgen mit GrünwasserFrei beseitigen. Dazu vermischt man das Mittel in einer Gießkanne mit Teichwasser und verteilt es anschließend gleichmäßig über der Wasseroberfläche. Schon nach wenigen Tagen setzt die Wirkung ein. GrünwasserFrei beseitigt die grünen Trübungen und verhindert gleichzeitig neues Algenwachstum. Vorteilhaft außerdem: Das Mittel wirkt auch gegen Blaualgen, und Fische können während der Behandlung im Teich bleiben. Unbedenklich für Karpfen, Koi und Co sowie für Libellen und Frösche ist auch FadenalgenFrei. Zur Anwendung wird das Granulat über den Algenteppich gestreut. Der in ihm enthaltene Wirkstoff Wasserstoffperoxid zerstört die Algenzellen, sodass die Algen absterben und mit dem Kescher entfernt werden können. Zusätzlich enthaltene Mikroorganismen verstärken die Wirkung und bauen Algenreste ab. Außerdem versorgt FadenalgenFrei den Teich zusätzlich mit lebensnotwendigem Sauerstoff. So können Teichbewohner und Teichbesitzer gleichermaßen wieder aufatmen und zur inneren Ruhe finden. Mehr unter www.neudorff.de. *Algizide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Ein blaues Wunder erleben Ein blaues Wunder erleben
Swimmingpool im Garten sorgt für erfrischende Momente
 
Ob groß oder klein, oval oder rechteckig, klassisch oder verspielt - Swimmingpools gibt es in allen Formen und Varianten und sie gehören zu den lang gehegten Träumen vieler Gartenbesitzer. Besonders in den … Mehr
Mehr Sicherheit an Teich und Pool
Sicherheit an Pool und Teich
Ein Gartenteich mit Fischen und blühenden Seerosen ist ein Schmuckstück vor und hinterm Haus. Auch ein Swimmingpool verschönert die Grünoase und bringt zusätzliche Erholung und Spaß für die ganze Familie. Doch so schön die Gestaltung mit Wasserelementen wie diesen auch ist, sie bringt Risiken mit sich. Denn wie schnell ist ein Fehltritt gemacht oder das Baby an den Rand gekrabbelt? Auch die Nacht birgt Gefahren im Pool- und Teichbereich: sei es durch Kinder, die nachts – manchmal heimlich – noch ein bisschen draußen herumlaufen wollen, oder durch den eigenen Partner, der nach einer tollen Gartenparty im alkoholisierten Zustand unbemerkt in den Pool oder Teich fällt. Speziell für Kinder stellen Teiche und Swimmingpools eine Gefahrenquelle dar, und Vorkehrungen zur Verbesserung der Sicherheit sind unabdingbar. Denn selbst flache Teiche können für die Kleinen eine tödliche Ertrinkungsgefahr darstellen. Deshalb sollten sie sich niemals unbeaufsichtigt am Teich oder Schwimmbad aufhalten. Doch die Realität sieht oft anders aus. Wie leicht ist man geneigt zu behaupten: „Es kann nichts passieren, ich pass schon auf!“ Das Telefon klingelt und man will „nur mal eben“ drangehen und genau in diesem Moment passiert das Unglück. Man hat nur einen kurzen Augenblick nicht hingeschaut und das Kind ist ins Becken gefallen. Gefährliche Situationen wie diese lassen sich mit einem Alarmgerät, das den Schwimmbadbereich sichert, leicht vermeiden. Es stellt im Vergleich zu einer umgebenden Mauer und Zaunelementen die attraktivere und günstigere Alternative dar. Das Gerät eignet sich für den Einsatz sowohl im Fisch- und Gartenteich als auch im Pool und für aufblasbare Elemente. Es schwimmt auf der Wasseroberfläche und signalisiert durch einen lauten akustischen Alarm, dass im Wasser etwas passiert ist. Dies bedeutet, dass der „kleine Schwimmer“ immer dann zum Einsatz kommt, wenn sich niemand im Wasser befindet. Das kleine, unauffällige Sicherheitssystem ist leicht in der Bedienung, erfordert keine baulichen Maßnahmen und funktioniert unabhängig vom Wasserpegel. Weitere Informationen für einen sicheren Schwimmbereich gibt es unter www.poolan.de.
Sonnensegel, die den Wind überraschen
Sonnensegel, die den Wind überraschen
Jetzt wird wieder alles grün! Die Zeit des Outdoor-Livings hat begonnen. Und in unseren Breitengraden beginnt das Bangen um schönes Wetter bei großen und kleinen Events im Garten. Für die Besitzer eines Soliday Hypar Sonnensegels ist in dieser Hinsicht Gelassenheit angesagt! Die Verspannung des Hypar-förmigen Segels auf zwei unterschiedliche Höhen vermittelt einen luftig leichten, fast schwebenden Charakter. Diese trendige Formgebung des Sonnensegels punktet auch in ihrer Funktion, denn so kommt es einerseits zu keinem Hitzestau und andererseits kann das Regenwasser perfekt ablaufen. Das Hypar Sonnensegel ist der perfekte Sonnen- und Regenschutz. Auch bei Sturmwarnung kann man sich beruhigt zurücklehnen. Denn Soliday hat hier ein einfaches, gut durchdachtes Konzept entwickelt: Das "Snap System" ist eine revolutionäre Art der Sonnensegel-Aufspannung. Und "Snap" funktioniert für jede Art von Sonnensegel! Das Handling ist hier so einfach wie bei einem Sonnenschirm. In Rekordzeit von nur drei Minuten ist das Sonnensegel professionell vom Boden mittels Seil, Winsch und Kurbel aufgespannt und in knapp 60 Sekunden wieder demontiert. Werkzeug und Steigeisen zur Montage gehören der Vergangenheit an. Flexibilität und Spontaneität sind hier die technischen Errungenschaften von Gegenwart und Zukunft. Auch die aufrollbaren Sonnensegel haben ihre Vorzüge und hier gibt es unbegrenzte Möglichkeiten. Zum Beispiel schafft die Soliday C-Anlage eine Garten-Oase mit bis zu 85 Quadratmetern. Eine maßgeschneiderte, sonnengeschützte Lösung für Lounge-, Spa-, Relax- oder Kinderspielbereich. Nicht nur für Sonnenstunden ist diese neue Art des Outdoor-Chillens geeignet. Technologie verbunden mit Know-how lässt hier Möglichkeiten entstehen, von denen man auf Gartenpartys in früheren Tagen nur träumen konnte: Auch die neueste Generation an aufrollbaren Sonnensegeln sind heute Sonnen- und Regenschutz in einem! Mehr Informationen unter www.soliday.eu.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Hölzer mit Öl schützen Gesundes Gartenholz
Hölzer im Außenbereich mit Öl schützen
 
Gartenmöbel, Terrassendecks und Fassadenbauteile aus Holz haben es wahrlich nicht leicht: Neben extremer Sonneneinstrahlung müssen sie Gewittern, Temperaturschwankungen und Regengüssen standhalten. Jetzt ist der perfekte … Mehr
Marmorkies als Bodenbelag
Ganz schön elastisch!
Terrasse, Veranda und Balkon sind bei schönem Wetter zahlreichen Beanspruchungen ausgesetzt. Unter freiem Himmel entspannen sich Freiluftliebhaber bei einem guten Buch, während der Nachwuchs auf dem Rasen ausgelassen spielt ? zumindest so lange, bis lecker riechendes Grillgut alle Familienmitglieder an den Gartentisch lockt. Doch auch bei schlechter Witterung sollte der Bodenbelag im Außenbereich hochwertig genug sein, um Regen und anderen äußeren Einflüssen möglichst dauerhaft die Stirn bieten zu können. Deshalb sollte man bei der Gestaltung des Bodens großen Wert auf Qualität legen, um auch an vielen weiteren Sonnentagen große Freude an seiner Gartenoase zu haben. Marmorkies – robuster Bodenbelag für den Außenbereich Der Experte erkennt einen hochwertigen Bodenbelag für den Außenbereich am Material. Marmorkies bietet eine solch hohe Qualität: Der Bodenbelag ist robust, langlebig, komfortabel begehbar und zudem sehr pflegeleicht. Darüber hinaus lassen sich mit Marmorkies fast alle individuellen Wünsche, was das Design betrifft verwirklichen. Zusammensetzung von Marmorkies Die Bodenfliese Marmorix® von Köhler Floordesign besteht aus mit Reaktionsharz gebundenem Marmorkies und ist daher sehr flexibel ? im wahrsten Sinne des Wortes. Anders als herkömmliche Spachtelungen aus Natursteinsplitt ist die schicke Bodenfliese für den Außen- und Innenbereich dehnbar und eignet sich daher optimal selbst für enge und verwinkelte Flächen. Die Sanierung von Treppen, schmalen Eingangsbereichen und kleinen Wohnräumen gelingt Heimwerkern problemlos ? genau wie die Rundumerneuerung von Veranda, Balkon und Terrasse. Marmorkies – geeignet für Innen und Außen Ob drinnen oder draußen verlegt: Marmorix® Marmorkies macht sowohl in heller als auch in dunkler Mischung eine sehr gute Figur. So gibt es bei Köhler neben der zeitlos bodenständigen Classic Line auch die Exclusive Line, die mit Heilsteinen in Erdtönen dezent aufgewertet ist. Wer es lieber auffällig mag und einen ganz besonderen Akzent setzen möchte, für den bietet sich hingegen die mit Glassteinen versetzte Premium Line an. Auch individuelle Farbkombinationen und Muster sind mit Marmorkies realisierbar. Die homogene Oberfläche der elastischen Marmorix®-Platten sorgt stets für ein angenehmes Gefühl beim Gehen und wirkt sowohl rutschhemmend als auch trittschalldämmend. Mehr unter www.marmorix.de
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Balustrade mediterran Mediterrane Wohnträume
Mit dekorativen Balustraden und Säulen den Süden nach Hause holen
 
Das unvergleichliche Flair des Mittelmeers lockt jedes Jahr Millionen Touristen in den Süden Europas, die dort ihren Urlaub verbringen. Kilometerlange Strände, historische Stadtkerne, gutes Essen und südländischer Charme … Mehr
Terrasse mit System
Auf schnellstem Weg zur soliden Traumterrasse
Die Menschen verbringen immer mehr Freizeit im eigenen Garten. Deshalb hat die Gestaltung des grünen Wohnzimmers an Bedeutung gewonnen. Beete werden aufwendig bepflanzt, Wege dekorativ gepflastert und großzügige Terrassen zum Sonnenbaden angelegt. Um dabei die Kosten im Rahmen zu halten, heißt es, selbst Hand anzulegen. Damit trotzdem Zeit zur Erholung bleibt, empfiehlt es sich, auf möglichst anwenderfreundliche Systeme zu setzen. Das Terrassensystem O-Terrace+ von Inoutic/Deceuninck eignet sich bestens für alle, die den Garten in Eigenregie verschönern möchten und dabei einen hohen Anspruch an Qualität und Optik stellen. Das einzigartige System sorgt von der Unterkonstruktion bis zur Verlegung der Dielen aus dem patentierten Holz-Kunststoffverbundwerkstoff Twinson für höchsten Anwenderkomfort. Besonders vorteilhaft ist die schwimmende Verlegung mit einer Alu-Unterkonstruktion. Sie kann ohne Verdichten des Bodens, Kiesaufschüttung oder Betonplatten einfach auf die „grüne Wiese“ gelegt werden – ganz ohne Verschrauben mit dem Untergrund. Trotzdem wird die Gefahr einer unebenen Terrasse durch Bodensetzung vermieden: Der Unterbau ist in sich stabil und absolut verwindungssteif. Da zudem der Abstand zwischen den einzelnen Unterkonstruktionsprofilen bis zu 60 Zentimeter betragen darf, verkürzt sich die Montagedauer. Höhenunterschiede im Gelände von 30 bis 190 Millimetern können mit stufenlos justierbaren Füßen ausgeglichen werden. Auch für Dachterrassen mit Bitumen-Abdichtung ist das System geeignet. Die leichte Unterkonstruktion kann direkt auf die Bitumenschicht verlegt werden. Allerdings ist es empfehlenswert, eine Bautenschutzmatte unterzulegen. Dank der geringen Aufbauhöhe von nur 112 Millimetern kommt O-Terrace+ sogar dort zum Einsatz, wo nur wenig Höhenunterschied zwischen Untergrund und Haus gegeben ist. Auch die Verlegung der Dielen ist dank Clipsystem unkompliziert. An der Oberfläche ist von der Befestigung nichts zu sehen – die Montageclips werden am Rahmen der Unterkonstruktion angeschraubt und die Dielen einfach eingeklickt. Das innovative Material Twinson macht Streichen überflüssig und überzeugt durch die Natürlichkeit von Holz und die Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit von Kunststoff – darauf gibt es bis zu 25 Jahre Garantie. Mehr unter www.twinson.com.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter