stiga
Homeplaza - Logo
News
27.06.2016
Drehbare Lamellen sorgen für mehr unbeschwerte Stunden im Freien    Mehr
24.06.2016
Praktisch ohne Vertikutieren erstrahlt die Rasenfläche wieder in frischem Grün   Mehr
23.06.2016
Hochwertiges Thermoholz ist das ideale Material für den Außenbereich   Mehr
22.06.2016
Neue Akku-Generation bringt den Außenbereich auf Sommer-Kurs   Mehr
Alle News
Ratgeber
Plaza Videos
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Spielgeräte für den Garten Ein Spielparadies im Garten
Geprüfte Spielgeräte sorgen für Spaß
 
Spätestens seit Lucky Luke und Buffalo Bill ist der Wilde Westen bei Kindern Kult. Auf dem Spielplatz werden sie schnell zu Cowboys und Indianern: Jungen und Mädchen erfinden spannende Geschichten, schmücken sich mit Federn und basteln aus herumliegenden Ästen Pfeil und Bogen. Sie toben, spielen und erleben zusammen so manches Abenteuer. Dabei muss es nicht der öffentliche Spielplatz fernab von zu Hause sein: Ein Spielgeräte-System direkt im heimischen Garten bietet viel mehr Sicherheit und fördert ebenso den gesunden Spielspaß, die Kreativität und die Fitness des Nachwuchses. An …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Raute in Form - Prospekt
Hier bestellen
Für mehr Freude beim Gärtnern
Richtige Familienmenschen möchten so viel Zeit wie möglich im Kreise der ihrer Liebsten verbringen, zum Beispiel auch im Garten. So träumen Hobbygärtner nicht selten davon, gemeinsam im grünen Wohnzimmer zu säen, pflanzen oder ernten. Doch was, wenn der Platz nicht ausreicht, dass jeder sein eigenes kleines "Reich" bekommt? Mit Hochbeeten kein Problem, denn diese machen nicht nur in großen Gärten eine gute Figur, sondern sind auch auf Terrasse oder Balkon die optimale Lösung. Doch ist Hochbeet nicht gleich Hochbeet. Ein ganz besonderes Exemplar gibt es von Timberra®: Aus Vollholz der Tauernlärche produziert, bietet es nicht nur Robustheit und ein formschönes Design, sondern passt sich, mit vielen Ausbauoptionen ausgestattet, auch jeden Anforderungen und Wünschen der Gärtner an. Im patentierten Schwalbenschwanz Verbundsystem ohne Leim und Nägel gefertigt, kann es so ganz individuell in Form und Größe gestaltet werden. Damit fügt es sich wunderbar in den Garten ein und wird gleichsam ein stilvolles wie multifunktionales Element. Es kann beispielsweise, mit Sichtschutz oder Rankgitter versehen, zum Teil des Gartenzaunes werden oder aber als ein abgrenzendes beziehungsweise verbindendes Element mit dem Nachbargarten eingesetzt werden. Dieser Nachbar wiederum hätte die Möglichkeit, auf seiner Seite mit einem Hochbeet anzuschließen. Der Aufbau ist durch das Verbundsystem kinderleicht, die einzelnen Bauteile werden einfach ineinander geschoben. Je nachdem, was angebaut werden soll, bietet sich ein sonniger und ebenerdiger Standort für das Timberra® Hochbeet an. "Damit trotzdem Wasser aus dem Beet ablaufen kann und das Holz nicht durch Staunässe geschädigt wird, sollte es mit dem mitgelieferten Abstandhalter rund vier Zentimeter erhöht aufgestellt werden, inklusive darunter angelegter Kiesdrainage", empfiehlt Geschäftsführer Klaus Reiter. Neben dem funktionalen ist ihm aber auch der nachhaltige Aspekt der Timberra® Produkte wichtig: "Unsere Hochbeete, Terrassenböden oder Naturpools werden vorwiegend aus Tauernlärche und Weißtanne aus Winterschlägerung nachhaltig kultivierter Hänge des Kärntner Mölltales verarbeitet. Ein verantwortungsvoller und vorausschauender Umgang mit der Lebensgrundlage Wald ist uns sehr wichtig." Mehr Informationen unter www.timberra.com.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Wassersparen durch Regenwassernutzung Wassersparen durch Regenwassernutzung
Eine maßgeschneiderte Regenwassernutzungsanlage für Haus und Garten
 
Wer Wasser sparen möchte, sollte Regenwasser auffangen und nutzen, bevor es versickert. Dadurch zapft man eine kostenlose Quelle an, die eine Senkung der Wasserkosten um bis zu 50 Prozent ermöglicht. Und das ohne …  Mehr
Gartenduschen bieten Brausespaß
Sonne und Wasser satt!
Wasser im eigenen Garten steht auf der Wunschliste der Deutschen weit oben, so aktuelle Studien. Zum Beispiel ist der Traum vom privaten Schwimmbad nicht mehr so surreal wie noch vor wenigen Jahren: Pools sind zunehmend erschwinglich und tauchen auch in unseren Breiten immer öfter auf. Aber auch gepflegte Gartenteiche mit fidelen Fischen und plätscherndem Nass erfüllen die Sehnsucht nach Wasser. Hier lässt es sich wunderbar entspannen und abschalten und die Zeit vergeht wie im Flug. Für ein Wasservergnügen der anderen Art sorgen die Gartenduschen des Herstellers Eichenwald. Nach einem langen Aufenthalt in der Sommersonne bieten sie Sonnenbadenden die innig erhoffte Erfrischung: Sie verschaffen die willkommene Abkühlung, ohne dass die Gartenbesitzer sich dabei auf dem Präsentierteller befinden. Anders als im öffentlichen Schwimmbad wird die Privatsphäre gewahrt und Schaulustige haben keine Chance. Praktisch ist außerdem, dass man direkt von der Terrasse aus unter die Dusche springen kann. Duschfans müssen nicht erst mit nackten Füßen durch das Haus in ihr Bad eilen, sondern können sich sofort ungestört unter den Wasserstrahl stellen. Dabei sind die Gartenduschen von Eichenwald schnell aufgebaut und finden flexibel überall im Außenbereich Platz. Für viel Individualität sorgen verschiedene Modelle und Designs: Ob als Standardausführung oder mit anspruchsvollem Zubehör, Gartenbesitzer erhalten langlebige Kalt- und Warmwasserduschen aus Edelstahl oder einer Kombination aus Edelstahl und Sicherheitsglas sowie umweltfreundliche Solarduschen oder Kaltwasserduschen aus Hartholz. Die Bodenplatten bestehen teilweise aus WPC und müssen nicht extra behandelt werden. Die Frontplatten sind auf Wunsch in modernen Designs erhältlich. Die energieeffizienten Solarduschen besitzen einen Tank und wärmen das Wasser darin mithilfe von Sonnenenergie vor, sodass das Warmwasser ohne finanziellen Aufwand entsteht. So bietet etwa die Solardusche SABA ein luxuriöses Rainshower-Feeling und sorgt für schöne Stunden. Die Gartendusche ELBA ist dank ihres außergewöhnlichen Designs Hingucker in jedem Garten. Weitere Informationen unter www.eichenwald.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Wasserspiele ohne Teich Kindersichere Wasserspiele
Teichlose Bachläufe und Wasserfälle
 
Ein leise plätscherndes Gewässer ist der Inbegriff der Gartenromantik und besitzt eine besonders beruhigende Wirkung auf die menschliche Psyche. So mancher Gartenbesitzer würde gerne beim Entspannen im Grünen … Mehr
Biologischer Schwimmteich
Gesundes Schwimmvergnügen
Wenn die Temperaturen draußen wieder steigen, wünscht man sich oft nichts sehnlicher als einen erfrischenden Sprung ins kühle Nass. Um den lästigen Weg ins Schwimmbad, bepackt mit Matte, Handtuch, Sonnenmilch und weiteren Utensilien nicht antreten zu müssen, erwägen viele Grundstücksbesitzer einen eigenen Pool – doch normale Swimmingpools harmonieren oft nicht wie gewünscht mit der natürlichen Gartengestaltung. Gesunder Badespaß mit biologischem SchwimmteichEin Kompromiss mit vielen Vorteilen ist ein biologischer Schwimmteich. Optisch sieht er aus wie ein natürlicher Teich, der sich als Wasseroase perfekt in die naturnahe Gartenplanung einfügt. Sein komplexes Innenleben allerdings macht ihn zum sauberen, unbedenklichen Schwimmbecken: Eine chemie- und chlorfreie Filtertechnik mit Sand- und Kiesbeeten reinigt das Wasser permanent. Mikroorganismen und Kleinstlebewesen erledigen das, was in einem Standard-Pool aggressives Chlor erledigt, auf ganz natürliche Weise. Die beiden Wasserbereiche Schwimmen und Aufbereitung können dabei entweder in einem Becken vereint oder auf Wunsch auch getrennt werden – dann entsteht ein abgetrenntes Filterbecken. Effiziente Pumpintervalle sorgen dafür, dass Energie nur in den Phasen aufgewandt wird, wenn der Schwimmteich auch in Benutzung ist. Im Gegensatz zu einem Pool, der in der kalten Jahreszeit abgedeckt wird und keinen Nutzen erfüllt, ist ein hautfreundlicher, chlorfreier Schwimmteich das ganze Jahr über schön anzuschauen und bereichert das Erscheinungsbild jedes Gartens.
Carport aus Stahl
Carport aus Stahl
Carports sind seit Jahren im Trend, wenn es um den Schutz des Autos vor Hagel, Eis und Schnee im Winter oder das Aufheizen des Fahrzeuginneren im Sommer geht. Viele Leute setzen bei der Anschaffung eines Carports auf eine Holzbauweise. Die Instandhaltung von Holz Carports ist jedoch sehr aufwendig: Das Holz benötigt regelmäßig neue Anstriche. Eine neue Generation soll die Konstruktionen aus Holz ablösen: Carports aus Stahl. Stahlcarports, wie das Modell „unico”, des europaweit agierenden Herstellers capotec setzen neue Akzente in Bezug auf Haltbarkeit, Komfort, Nutzwert und Gestaltungsvielfalt. Die Basis der Konstruktion von einem Stahlcarport bilden schlanke und dennoch stabile, solide miteinander verschraubte Stahlkantprofile. Der filigrane Gesamteindruck bleibt selbst bei großen, stützenfreien Baubreiten erhalten. Die Stützen eines Carports aus Stahl können so platziert werden, dass sie bei beengten Zufahrten oder dem Öffnen von Fahrzeugtüren nicht stören. Höhenunterschiede im Gelände werden durch längere Stützen ausgeglichen. Ebenso ist die Anpassung des Stahlcarports an schräge Grenzverläufe realisierbar. Eine Verzinkung und eine hochfeste Pulverbeschichtung sorgen für die Unvergänglichkeit sowie für einen dauerhaften guten Eindruck des Carports aus Stahl ohne wiederkehrenden Pflegeaufwand. Eine beliebige Farbgebung nach RAL beziehungsweise DB für Dachrahmen, Stützen und Stützblenden ermöglicht die optisch harmonische Gestaltung zum Wohnhaus. Mit einem in das Carport aus Stahl integrierten oder angebauten Geräteraum entsteht ein idealer Aufbewahrungsort für Freizeit- und Gartenutensilien. Der Zugang erfolgt durch eine schwellenfreie Schiebe- oder Drehtür in Komfortbreite. Zur Aufnahme von Fahrrad, Spaten und Co. dient das spezielle Ordnungssystem. Das Carport aus Stahl kann mit Wandauskleidungen versehen werden, wozu vielfältige Variationen zur Verfügung stehen. Darunter sind Elemente aus Glas, Stahlwelle, Putzwand oder Quadratlochung. Hinzu kommen blickdichte Rhombusprofile oder eine Sprossenlattung aus witterungsbeständiger Douglasie, welche den natürlichen Charakter unterstreichen. Besonders raffiniert ist der individuelle Einlass von Bedien- und Beleuchtungselementen in Stützen. Eine transparente Dacheindeckung, ein Gründach oder der, auch nachträglich mögliche, Sektionaltoreinbau mit Funktantrieb sind weitere Ausstattungsoptionen. Mehr unter www.capotec.net/unico
Inspirierende Ideenvielfalt
Bei Blumen bietet sich Gartenliebhabern eine riesige Auswahl an Farben, Düften und Formen. Weltweit wird die Zahl der Blumenarten auf über 250.000 geschätzt - da erstaunt es nicht, dass sie zu den beliebtesten Gestaltungselementen gehören. Zu einer einzigartigen Außenkulisse zählt jedoch nicht nur das individuell zusammengestellte Blumenbeet, sondern auch das "Drumherum", welches sich unter anderem aus Terrassenbelag, Zaunsystem, Outdoor-Möbeln, Gartenhaus und Terrassendach zusammensetzt. Auch die Grundausstattung kann ganz nach dem eigenen Geschmack ausgesucht werden. In dieser Gartensaison darf jeder wählerisch sein: Mit den Marken elevato und grad bietet das Unternehmen ASTECH gleich eine ganze Bandbreite an Lösungen für den Outdoorbereich. Ein Beispiel für die grenzenlose Gestaltungsvielfalt ist die Zaunserie Baveno, deren Farbspektrum von Mint über Signalrot bis hin zu Anthrazit reicht. Zusammen mit den unterschiedlich breiten Profilen sind die Kombinationsmöglichkeiten nahezu unerschöpflich. Ein dezentes Pfostensystem mit dekorativen Deckleisten sorgt dafür, dass sich von allen Seiten ein harmonisches Bild ergibt. Und an diesem haben Gartenbesitzer auch nach mehreren Jahren noch Freude: Die Sichtblende aus dem Material HPL (High Pressure Laminate) zeichnet sich durch UV-Stabilität, Lichtechtheit, Wartungsfreiheit sowie Bruch- und Schlagfestigkeit aus. Die HPL-Platten können - dem Do-it-yourself-Trend folgend - mithilfe eines anwenderfreundlichen Steck- und Schraubsystems binnen kurzer Zeit angebracht werden. Einmal im Garten fixiert, muss der Wind- und Sichtschutz nie wieder gestrichen und aufwendig renoviert werden. Ebenso einfach gestaltet sich die Montage des Terrassensystems der Marke grad, das die Zaunelemente perfekt ergänzt und das grüne Wohnzimmer komplettiert. Dank des Befestigungssystems Clip JuAn©, mit dem die einzigartig gehobelten Dielen im Handumdrehen auf der Unterkonstruktion angebracht werden, können bei der Verlegung viel Zeit und Kraft eingespart werden. Der Clou: Die Demontage geht ebenso reibungslos vonstatten. Bei der großen Auswahl an Holz- und Profilarten fällt die Entscheidung zwar schwer, doch die individuelle Garteninszenierung besonders leicht. Mehr Inspirationen gibt es unter www.elevato.eu oder www.grad-decking.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Sonnenschutz mit Pinoleum Dekorativer Sonnenschutz aus Echtholz
Design-starkes Pinoleum sorgt für ein angenehmes Raumklima
 
Wenn sich nach einem langen, kalten Winter endlich die wärmenden Strahlen der Sonne zeigen, freuen sich Groß und Klein. Doch nach der ersten Begeisterung kann Sonnenschein im Hochsommer zur Qual werden, etwa wenn … Mehr
Wintergrillen im Trend
Wintergrillen im Trend
Grillen und BBQ erfahren gerade einen unbeschreiblichen Boom und immer mehr Hobby- und Freizeitgriller genießen es, auch mal etwas ganz Besonderes zuzubereiten. Gerade im Winter bieten sich hierzu deftige Braten, spezielle Wintergemüse oder Klassiker wie der Bratapfel an. Wem läuft nicht das Wasser im Mund zusammen, wenn das feine Aroma von winterlich gewürztem Hähnchen, gesmoktem Lachs und selbst gebackenem Brot aufsteigt? Vom Fisch-Fan über den Fleisch-Liebhaber bis hin zum Vegetarier: Beim Grillen kommt jeder Feinschmecker voll auf seine Kosten - auch und gerade in den kalten Monaten des Jahres. Der keramische Grill MONOLITH eignet sich für das Wintergrillen in besonderer Weise, da er mit Wärmespeicherung arbeitet. Die durch die Holzkohleglut erzeugte Hitze wird in der Keramik gespeichert und wie bei einem Steinbackofen als Strahlungswärme an das Grillgut abgegeben. Hierdurch kann man auch bei niedrigen Außentemperaturen mit wenig Holzkohle sehr lange grillen. Ein weiterer Pluspunkt der keramischen Grillgeräte ist ihre unerreichte Vielseitigkeit. Grillen, Niedrigtemperaturgaren, Smoken, Backen, Räuchern - alles ist möglich. Für einen Braten, wie zum Beispiel Spanferkelkeule, lässt sich der Grill mit einer Deflektorscheibe für das indirekte Grillen umbauen, sodass die Speisen vor der direkten Hitze der Glut geschützt sind. Dieses indirekte Grillen ermöglicht es, große Fleischstücke, ein komplettes Geflügel oder einen ganzen Fisch bei niedriger Temperatur schonend zu garen. Das Grillgut kann so nicht trocken werden und bleibt saftig. Verfeinern lässt sich der Geschmack auch durch die Zugabe von Raucharomen: Der MONOLITH Grill besitzt ein System zum Einbringen von Rauchpellets oder Räucherchips, mit denen man feine Raucharomen erzeugen kann. Der Aufbau des MONOLITH Grills aus hochtemperaturbeständiger Keramik und Edelstahl ermöglicht den ganzjährigen Betrieb im Außenbereich und so gerade den Einsatz beim Wintergrillen. Weitere Informationen gibt es im Internet auch unter www.monolith-grill.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Individuellen Garten planen Von der Grünfläche zum Traumgarten
Mit professioneller Anleitung den Garten optimal planen
 
Zu verschieden sind die Vorlieben und Ansprüche, um von einem GaLa-Bau-Trend für das Jahr 2012 sprechen zu können. Die Produktauswahl der Anbieter ist dementsprechend groß. Angefangen bei der Gabione … Mehr
Atmosphärischer Feuerzauber
Atmosphärischer Feuerzauber
Selbst wenn im Sommer die Sonne untergeht, können wir uns dank angenehmer Temperaturen meist noch bis tief in die Nacht im Freien aufhalten. Wer jetzt das Glück hat, einen eigenen Garten zu besitzen, kürt diesen auch nach Einbruch der Dunkelheit zum Lieblingsplatz Nummer eins. Dabei gilt natürlich: Je mehr Atmosphäre der Außenbereich bietet, desto wohler fühlen wir uns. Und mit harmonischen Feuer- oder Leuchtaccessoires lassen sich dabei stimmungsvolle Akzente zaubern. Dezente Lichtquelle, flackernder Kerzenschein oder auffälliges Flammenspiel - wer seinen Garten mit Beleuchtungsarrangements aufwertet, erhält weit mehr als nur die angenehme Wärme des Feuers. Gestaltungsideen mit dem heißen Element schaffen ein visuelles Erlebnis und können zudem positiven Einfluss auf unsere Stimmung nehmen. Die hochwertigen Gartenaccessoires von Keimzeit zum Beispiel rücken den abendlichen Aufenthalt buchstäblich in das rechte Licht, egal ob eine gesellige Runde unter Freunden oder gemütliche Momente zu zweit geplant sind. Wer etwa ein Gartenfest ausrichtet, kann seinen Gästen nach Sonnenuntergang mit den magisch anmutenden Kronenfackeln den Weg zur Terrasse weisen - die dann im Licht aufgestellter Feuerblumen zur außergewöhnlichen Location wird. Ebenfalls ein toller Hingucker: Das Feuerbecken Vulcanus in moderner Rost-Optik. Mit entzündeter Flamme verwandelt es sich zum fesselnden Eyecatcher und taucht den Garten in ein mystisches Licht. Selbst edler Wein schmeckt umgeben vom flackernden Licht kunstvoller Feuerkörbe gleich noch exquisiter. Und während tagsüber Blumenbeet, Rosenstrauch oder üppiger Lavendel dem Garten farbenfrohes Leben einhauchen, lässt sich bei Nacht mit den romantischen Stern- oder Blumenlichtern ein behagliches Ambiente zaubern. Übrigens: Egal ob Fackel, Feuerschale, Windlicht, Laterne oder Feuerkorb - jedes hochwertige Lichtprodukt im Rost-Look sorgt nicht nur für stilvolle Glanzmomente, sondern wird auch in einer deutschen Metallschmiede hergestellt. So trifft stimmige Illumination auf Kunsthandwerk made in Germany. Und wer noch auf der Suche nach der passenden Sitzgelegenheit zum Seele baumeln lassen ist - kein Problem, auch diese kann bei Keimzeit gleich mitbestellt werden. So wird die sommerliche Inszenierung der Outdoor-Oase perfekt. Mehr unter www.keimzeit.net.
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter