Homeplaza - Logo
News
28.07.2014
Professionelle Beeteinfassungen bringen auch ins private Grün Ordnung   Mehr
27.07.2014
Ein Wintergarten verwandelt jeden Tag in ein Entspannungshighlight   Mehr
26.07.2014
Durch flammende Dekoration den Sommergarten ins rechte Licht rücken   Mehr
25.07.2014
Beliebte und preiswerte Glashäuser in warmen Monaten flexibel nutzen   Mehr
Alle News
Plaza Videos
Ratgeber
Homeplaza-Feature zum Thema Stein & Holz
Saunahäuser im eigenen Garten Entspannung im eigenen Garten
Moderne Saunahäuser als Wohlfühloase
 
Entspannung im eigenen Garten Moderne Saunahäuser als Wohlfühloase Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten, sich am heimischen Garten zu erfreuen und diesen aufzuwerten. Entspannung und Wellness sind hier die Zauberworte. Das Saunahaus im eigenen Garten stellt für die gesamte Familie ein echtes, naturverbundenes Wohlfühlerlebnis dar. Schließlich bietet keine andere Schwitzvariante einen so ursprünglichen Saunagenuss mit Ausblick. Der eigene Garten gewinnt durch die Sauna nicht nur an Entspannungswert, sondern erhält ein zusätzliches …   Mehr
Galerien
Interessante Berichte aus allen Themenbereichen
 
· KATALOGTIPP
-
Sichtblenden
Hier bestellen
Leise, leicht und leistungsstark
In den ersten Frühlingswochen ist der Blick hinaus aus dem Fenster eine wahre Freude. Vermehrt zeigen sich die Singvögel, im Sonnenschein sprießen zaghaft Grashalme und schon lassen sich Nachbarn beobachten, die ihre Terrasse fegen, Kübelpflanzen aus der Winterkluft befreien und Gartenmöbeln einen frischen Anstrich verpassen. Kaum wird es wärmer, kehrt das Leben zurück. Damit aber das Grün im Garten im Zuge dessen nicht an Oberhand gewinnt, ist es ratsam, ab sofort regelmäßig den Rasenmäher zu bemühen. Mindestens einmal pro Woche sollte das Gras in den Frühlings- und Sommermonaten gekürzt werden, damit es ansehnlich, kräftig und gesund bleibt. Dabei helfen dem Hobbygärtner die Akkurasenmäher von Stiga, die die Halme mit ihren scharfen Messern akkurat trimmen - und das dank ihrer leistungsstarken Akkus leise und umweltschonend. Der COMBI 36 AE verfügt über einen 3,0 Amperestunden starken Akku, der COMBI 40 AE Plus sogar über einen mit 4,4 Amperestunden. Mit beiden Modellen mäht man also sehr lange, ohne überhaupt schädliche Abgase zu erzeugen. Weil kein Stromkabel mehr nötig ist, bewegt man sich dabei frei über die Grünfläche. Die Akkurasenmäher besitzen eine Schnittbreite von 34 und 38 Zentimetern. Die Schnitthöhe ist jeweils in sechs verschiedenen Positionen verstellbar und lässt sich zentral über einen Hebel anpassen. Beide Modelle können das Schnittgut mulchen, sprich fein häckseln, sodass es direkt in die Grasnarbe fällt, dort verrottet und wie ein natürliches Düngemittel wirkt. Das arbeits- und kostenintensive Entsorgen der Grashalme fällt dadurch weg. Hobbygärtner sparen Zeit und Geld. Alternativ können die beiden Akkurasenmäher von Stiga Schnittgut auch auffangen: Der COMBI 36 AE verfügt über einen 35 Liter großen Grasfangkorb, während der des COMBI 40 AE Plus erst nach 40 Litern geleert werden muss. Ist das Gras mal sehr hoch, empfiehlt sich zunächst das Mähen mit Heckauswurf - auch diese dritte Mähvariante ist bei beiden Akkurasenmähern möglich. Sie lassen sich einfach per Knopfdruck starten und im Nu wird der Grasteppich hinter dem Haus wieder schön. So genügt schnell nicht mehr nur die Sicht aus dem Fenster: Stattdessen möchte man selbst hinauseilen, um den dichten Rasen unter den Füßen zu spüren. Mehr unter www.stiga.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Pflanzen & Technik
Blütenpracht im Garten Hortensien – Blütenpracht im Garten und im Haus
Hortensien – Blütenpracht im Garten und im Haus
 
Die Hortensie ist eine klassische Zierpflanze, nicht nur in deutschen Gärten. Mit ihren rosa, weißen oder bläulichen Blütendolden, die auch wunderschön in der Vase aussehen, mutet sie romantisch-nostalgisch …  Mehr
Gartenduschen bieten Brausespaß
Sonne und Wasser satt!
Wasser im eigenen Garten steht auf der Wunschliste der Deutschen weit oben, so aktuelle Studien. Zum Beispiel ist der Traum vom privaten Schwimmbad nicht mehr so surreal wie noch vor wenigen Jahren: Pools sind zunehmend erschwinglich und tauchen auch in unseren Breiten immer öfter auf. Aber auch gepflegte Gartenteiche mit fidelen Fischen und plätscherndem Nass erfüllen die Sehnsucht nach Wasser. Hier lässt es sich wunderbar entspannen und abschalten und die Zeit vergeht wie im Flug. Für ein Wasservergnügen der anderen Art sorgen die Gartenduschen des Herstellers Eichenwald. Nach einem langen Aufenthalt in der Sommersonne bieten sie Sonnenbadenden die innig erhoffte Erfrischung: Sie verschaffen die willkommene Abkühlung, ohne dass die Gartenbesitzer sich dabei auf dem Präsentierteller befinden. Anders als im öffentlichen Schwimmbad wird die Privatsphäre gewahrt und Schaulustige haben keine Chance. Praktisch ist außerdem, dass man direkt von der Terrasse aus unter die Dusche springen kann. Duschfans müssen nicht erst mit nackten Füßen durch das Haus in ihr Bad eilen, sondern können sich sofort ungestört unter den Wasserstrahl stellen. Dabei sind die Gartenduschen von Eichenwald schnell aufgebaut und finden flexibel überall im Außenbereich Platz. Für viel Individualität sorgen verschiedene Modelle und Designs: Ob als Standardausführung oder mit anspruchsvollem Zubehör, Gartenbesitzer erhalten langlebige Kalt- und Warmwasserduschen aus Edelstahl oder einer Kombination aus Edelstahl und Sicherheitsglas sowie umweltfreundliche Solarduschen oder Kaltwasserduschen aus Hartholz. Die Bodenplatten bestehen teilweise aus WPC und müssen nicht extra behandelt werden. Die Frontplatten sind auf Wunsch in modernen Designs erhältlich. Die energieeffizienten Solarduschen besitzen einen Tank und wärmen das Wasser darin mithilfe von Sonnenenergie vor, sodass das Warmwasser ohne finanziellen Aufwand entsteht. So bietet etwa die Solardusche SABA ein luxuriöses Rainshower-Feeling und sorgt für schöne Stunden. Die Gartendusche ELBA ist dank ihres außergewöhnlichen Designs Hingucker in jedem Garten. Weitere Informationen unter www.eichenwald.de.
Homeplaza-Feature zum Thema Wasser & Licht
Sonnenschutz mit Sonnensegel Sonne sicher genießen
Sonnensegel schaffen stilvollen Schatten
 
Wenn der Winter den Rückzug antritt und den warmen Sommermonaten das Feld überlässt, ist die Freude allerorten groß. In der ersten Euphorie über den wärmenden Sonnenschein bleibt allerdings … Mehr
Pflegemittel für gesunde & schöne Teiche
Klares Wasser ohne Aufwand
Ein Teich sollte fester Bestandteil eines jeden Gartens sein. Plätscherndes Wasser gehört zur Grünoase wie das Eis zum Sommer: Wenn Fische vergnügt umherschwimmen, Pflanzen am Ufer üppig blühen und kristallklares Nass in der Sommersonne funkelt, sind Erholung und Entspannung sicher vergönnt. Noch schöner, wenn der Gartenteich jeden Tag aufs Neue in all seiner Pracht erstrahlt – ohne dass man für seine Pflege unnötig viel Zeit aufbringen muss. Beherzigt man hier einige Tipps vom Teichprofi, kann man sich stets entspannt auf der Sonnenliege zurücklehnen und das natürlich schöne Ambiente im hauseigenen Paradies rundum genießen. Gute Bedingungen im Gartenteich sind wichtig für die Gesundheit der Tiere und Pflanzen. Flora und Fauna wiederum müssen sich wohlfühlen, damit der Teich wahrlich ein Hort der Erholung wird. Hobbygärtner bekommen hier Rat und Hilfe vom bayerischen Unternehmen Söll. Trübes, dunkelbraunes Wasser wird in nur drei kinderleichten Schritten sauber und rein: Natürliche Pflegemittel aktivieren die Selbstreinigungskräfte, die von Haus aus im Teich stecken, und halten den Pflegeaufwand für den Teichbesitzer minimal. Zunächst gilt es, das Wasser mithilfe von Söll TeichFit zu stabilisieren. Das sogar zur Trinkwasserzubereitung zugelassene Mineraliengemisch sorgt dafür, dass die biologischen Kreislaufprozesse im Teich optimal funktionieren, indem es sowohl den pH-Wert als auch die Gesamt- und Karbonathärte reguliert und stabilisiert. Im zweiten Schritt bekämpfen Söll AlgoSol und der Söll FadenalgenVernichter die überschüssigen Algen im Wasser. Dies ist wichtig, weil ein ungebremstes Algenwachstum die Karbonathärte des Wassers senkt und den pH-Wert schwanken lässt. Zuletzt bindet Söll PhosLock AlgenStopp die überzähligen Nährstoffe im Wasser. Das Futter für die Fische, Laub und Pflanzendünger geben viel Phosphat ab, das alle Algenarten zum Wachstum dringend benötigen – und wird ihnen diese Grundlage genommen, wuchern sie das Wasser nicht zu und der Gartenteich bleibt klar und rein.
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Natürlicher „Blickfang“ zum Selberbauen
Der eigene Garten ist ein Ort der Erholung. Hier will man werkeln, ganz entspannt die Natur genießen oder einfach im Kreise seiner Liebsten den Tag ausklingen lassen. Doch vor allem will man seine Privatsphäre. Niemand soll Gartenfreunde in diesen Momenten stören, vor allem nicht vorbeispazierende Passanten oder die nicht selten redebedürftigen Nachbarn. Ob Holzpaneele, ein Flechtwerkzaun, eine Hecke oder eine Gartenmauer - um aus seinem grünen Wohnzimmer einen ganz persönlichen Bereich zu schaffen, gibt es viele Möglichkeiten. Besonders schöne und naturnahe bieten Zaungabionen. Die modernen, mit einem Drahtkorb umschlossenen Natursteinmauern lassen nicht nur keine neugierigen Blicke von außen in den Garten, sondern ziehen im Inneren durch ihren außergewöhnlichen Look auch selbige auf sich. Passende Lösungen für sämtliche Herausforderungen - ebenso als effektiver Wind- und Lärmschutz - gibt es aus dem Hause Gabionen Kaiser. Die einzelnen Elemente der Zaungabionen sind dabei bis zu zwei Meter hoch, einem Meter breit und 20 Zentimeter schmal. Für ein Produkt mit maximalen Maßen werden rund 800 Kilogramm Steine benötigt, die in unterschiedlichen Ausführungen angeboten werden. Das Besondere an den modernen Hinguckern im Garten: Zum Aufbau benötigt man keinen Profi, das können (Hobby-)Gärtner in Eigenregie bewältigen. Dazu liefert Gabionen Kaiser neben dem Material zur Fertigstellung wie Gittermatten, Spiralen und Distanzhalter eine ausführliche Montageanleitung mit. Die einzelnen Elemente können entsprechend der benötigten Länge durch einfache Steckverbindungen beliebig im Verbund zu kompakten Mauern verbaut werden. Auf Werkzeug kann beim Aufbau gänzlich verzichtet werden. Nur für besonders hohe Steinmauern, für deren Pfosten Fundamentlöcher im Abstand von ein bis zwei Metern ausgehoben werden müssen, empfehlen die Experten einen Erdbohrer. Mit einer Wasserwaage kann zudem vor und während des Befüllens der Körbe stets die exakte Ausrichtung der Gabionen überprüft werden. Um ein ausgewogenes Bild zu erhalten, sollte man schließlich im letzten Schritt Stein für Stein von Hand einfüllen und an den Sichtkanten ausrichten.
Sonnensegel, die den Wind überraschen
Jetzt wird wieder alles grün! Die Zeit des Outdoor-Livings hat begonnen. Und in unseren Breitengraden beginnt das Bangen um schönes Wetter bei großen und kleinen Events im Garten. Für die Besitzer eines Soliday Hypar Sonnensegels ist in dieser Hinsicht Gelassenheit angesagt! Die Verspannung des Hypar-förmigen Segels auf zwei unterschiedliche Höhen vermittelt einen luftig leichten, fast schwebenden Charakter. Diese trendige Formgebung des Sonnensegels punktet auch in ihrer Funktion, denn so kommt es einerseits zu keinem Hitzestau und andererseits kann das Regenwasser perfekt ablaufen. Das Hypar Sonnensegel ist der perfekte Sonnen- und Regenschutz. Auch bei Sturmwarnung kann man sich beruhigt zurücklehnen. Denn Soliday hat hier ein einfaches, gut durchdachtes Konzept entwickelt: Das "Snap System" ist eine revolutionäre Art der Sonnensegel-Aufspannung. Und "Snap" funktioniert für jede Art von Sonnensegel! Das Handling ist hier so einfach wie bei einem Sonnenschirm. In Rekordzeit von nur drei Minuten ist das Sonnensegel professionell vom Boden mittels Seil, Winsch und Kurbel aufgespannt und in knapp 60 Sekunden wieder demontiert. Werkzeug und Steigeisen zur Montage gehören der Vergangenheit an. Flexibilität und Spontaneität sind hier die technischen Errungenschaften von Gegenwart und Zukunft. Auch die aufrollbaren Sonnensegel haben ihre Vorzüge und hier gibt es unbegrenzte Möglichkeiten. Zum Beispiel schafft die Soliday C-Anlage eine Garten-Oase mit bis zu 85 Quadratmetern. Eine maßgeschneiderte, sonnengeschützte Lösung für Lounge-, Spa-, Relax- oder Kinderspielbereich. Nicht nur für Sonnenstunden ist diese neue Art des Outdoor-Chillens geeignet. Technologie verbunden mit Know-how lässt hier Möglichkeiten entstehen, von denen man auf Gartenpartys in früheren Tagen nur träumen konnte: Auch die neueste Generation an aufrollbaren Sonnensegeln sind heute Sonnen- und Regenschutz in einem! Mehr Informationen unter www.soliday.eu.
Homeplaza-Feature zum Thema Zaun & Sichtschutz
Mauer und Zaun persönlich gestalten Stil um Haus und Hof
Mauer-Zaun-Systeme mit persönlichem Stil
 
„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen”, formulierte einst Johann Wolfgang von Goethe. Besonders schöne Plätze, Wege, Mauern und Zäune lassen sich … Mehr
Individueller Raum - Flexible Carports
Ein Zuhause für Auto, Rasenmäher und Co
Der Winter ist da und mit ihm Frost, Eis und Hagel. Speziell für Autofahrer ist es in dieser Zeit lästig, wenn sie das Haus morgens verlassen und feststellen, dass sie ihren Wagen von Eis und Schnee befreien müssen. Das bedeutet Stress und vertreibt sekundenschnell die morgendliche Ruhe. Einen besseren Start in den neuen Tag hat man mit einem Auto, das nicht erst "freigelegt" werden muss. Möglich ist das mit einem Carport. Die Zeiten, in denen dieser rein praktisch und schlicht war, sind längst vorbei, denn heute ist das Zuhause des Autos funktional und wird gleichzeitig auch ästhetischen Ansprüchen gerecht. Hochwertig soll er sein und kein Nullachtfünfzehn-Carport: Die Firma Siebau bietet dafür die passenden Lösungen durch mehr als 60 Jahre Konzeptions- und Produktionserfahrung mit intelligenten Raumlösungen aus Stahl. Höchster Qualitätsanspruch und Individualität stehen dabei an erster Stelle, denn ästhetische Gesichtspunkte sind heutzutage genauso wichtig wie funktional-technische Anforderungen. Denn nicht zuletzt trotzt der moderne Werkstoff Stahl vielfältigen Witterungseinflüssen und hat einen geringeren Wartungs- und Pflegeaufwand als andere Baustoffe. Das Sortiment ist breit gefächert und bietet viele Ausführungsmöglichkeiten. Fehlt eine Fahrrad- und Werkzeugecke im Keller, so bietet ein Gerätehausanbau ausreichend Platz. Erhältlich sind die Raumwunder als Einzel-, Doppel- und Reihenvariante. Die Vielfalt an Designs und Materialien macht den individuellen Carportwunsch wahr. Dazu gehören neben variablen Wandelementen, zum Beispiel mit Füllungen aus Stahlwellenprofilen, gesickten Blechen mit quadratischen Lochbildern sowie offenen und geschlossenen Holzfüllungen, auch unterschiedliche Dacheindeckungen. Ein Dach aus Glas schafft eine lichte Atmosphäre, während Gründacheindeckungen den ökologisch orientierten Hausherrn ansprechen, da sie zusätzlich einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Multitalente lassen sich optisch in die Architektur eines jeden Hauses integrieren und sorgen für ein harmonisches Gesamtbild. Es soll eine Sondergröße sein? Ebenfalls kein Problem: Die flexiblen Siebau-Systeme erfüllen auch diesen Wunsch. Wohnmobile oder Bootsanhänger können bis zur nächsten Reise einen angenehmen Unterschlupf finden. Mehr unter www.siebau-epr.de
Homeplaza-Feature zum Thema Terrasse & Garage
Terrassen aus Hartholz Langlebiges Terrassenvergnügen
Holzterrassen aus Hartholz oder Multi-Deck
 
Die optimale Verbindung zwischen Haus und Garten ist eine gemütliche Holzterrasse. Sie bietet den Platz für gemütliches Kaffeetrinken, Grillfeste und Sommerparties und gerne macht man es sich auf ihr im Liegestuhl … Mehr
Sonnenschutz im Wintergarten
Unverzichtbar: Sonnenschutz im Wintergarten
Mitten in der Natur, und doch warm und behaglich wie im eigenen Wohnzimmer: Das sind die Eigenschaften, die den Wintergarten so beliebt machen. Wenn es draußen frisch und windig ist oder regnet, bietet der gläserne Anbau eine komfortable Alternative zu Terrasse oder Balkon. Mit grünen Pflanzen, dem Lieblingssessel und einigen Kerzen lässt es sich darin richtig gemütlich machen. Aber auch funktionale Dinge wie Sonnenschutz dürfen nicht zu kurz kommen, damit der Wohlfühlfaktor stimmt. Was viele bei der Planung eines Wintergartens zunächst nicht bedenken ist, dass es darin im Sommer ohne Sonnenschutz ganz schnell sehr heiß wird und im Winter die Wärme über das Glasdach entweicht. Die Innentemperatur kann durchaus auf bis zu 70 Grad Celsius steigen. Darum ist der gläserne Anbau nur mit Sonnenschutz ganzjährig nutzbar. Damit dieser das stimmige Ambiente im Wintergarten nicht stört, empfiehlt es sich, nicht etwa auf eine preiswerte Nullachtfünfzehn-Variante zurückzugreifen. Qualität und Design sollten so hochwertig sein, dass die Markise sowohl langlebig ist, als sich auch ideal in die Architektur des Hauses und in die des Wintergartens einfügt, wie etwa die markilux 8800. Ganz wichtig: Der Sonnenschutz muss außen am Wintergarten in idealem Abstand angebracht werden, damit die Strahlungswärme erst gar nicht ins Innere gelangen kann. Außerdem sollte das Tuch stets fest gespannt sein und nicht durchhängen. Wie alle markilux Markisen ist auch die 8800 so konstruiert, dass ein Durchhängen vermieden wird. Ein weiterer Pluspunkt ist ihr zip-System, bei dem das Tuch über eine Art Reißverschluss in die Führungsschiene läuft. Somit bekommt es nicht nur eine höhere Windstabilität, sondern auch ein noch geschlosseneres und damit schickeres Äußeres. In Kombination mit den stimmigen Proportionen und edlen Loungefarben sorgt das neue Markisendesign für einen zeitlos modernen Look. Die geschwungene Linienführung und die edlen Loungetöne fügen sich zudem ideal in das Gesamtkonzept des führenden deutschen Markisenherstellers ein. Mit dieser neuen Optik läutet die 8800 eine neue Generation der Wintergartenmarkisen bei markilux ein. Mehr zu Sonnenschutz im Wintergarten und vielen weiteren topmodernen Markisen unter www.markilux.com
 
RSS-Feeds  Folge HomePlaza.de auf Twitter